Es ist: 28-11-2021, 07:18
Es ist: 28-11-2021, 07:18 Hallo, Gast! (Registrieren)


Ich klopfe an und trete ein.
Beitrag #1 |

Ich klopfe an und trete ein.
Die Tür war nicht verschlossen.
Hier bin ich also - Tag auch.

Ich mag keine Smilis, dafür gute Texte und anspruchvolle Lyrik.

Vor großen Poetin/en verneige ich mich und denke nicht daran, wenn sie größer sein wollen, als sie sind.

Zur Zeit lese ich gerade "Die Liebe in den Zeiten der Cholera"...

Hallo also!

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hallo Wipfel,

heisse dich herzlich Willkommen in unserer Runde!

Ich hoffe, dass es hier den einen oder anderen guten Text geben wird. Icon_wink

Darf ich gleich fragen, wie du das Buch findest? Habe schon öfters von dem Werk gehört/gelesen.

Viele Grüße,

David


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hallo Wipfel,

herzlich Willkommen in Literatopia!

Ich mag Smileys Mrgreen - zumindest manche in grün Icon_wink ... und so mancher dient der Verständlichkeit. Aber in literarischen Werken haben sie nichts zu suchen.
Ich mag auch anspruchsvolle Lyrik bzw. alles, was anspruchsvoll ist.

Liebe Grüße

- Zack

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hallo David,

danke für Dein Willkommen!

Das Buch fesselt mich. Márquez vermag es, mich mit der Kunst seines Erzählens in eine andere Welt zu entführen, in eine, die mir bisher völlig fremd erschien - und die sich mir nun immer mehr erschließt. Hochinteressant ist seine Technik, an welchen Stellen er bis zum fast unendlichen ausweitet, dann wieder verknappt, die Handlung weiterlaufen läßt ohne die Fäden jemals aus der Hand zu geben. Da habe ich noch eine Menge zu lernen...

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hallo Zack,

Smileys den Smileys! Stimmt, manchmal hilft ein Augenzwinkern, zumal in dieser virtuellen Welt. Danke auch Deinem Willkommen.

LG vom Wipfel

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hallo Wipfel, noch einmal ein herzliches Willkommen hier!

Smileys magst du nicht? Da hatten wir schon einmal jemanden *lach* ...
Also ich mag sie. Ich hoffe, du kannst damit leben, dass sie in unserem Forum doch ab und an Verwendung finden Mrgreen
Von deiner Lyrik habe ich ja schon eine Kostprobe kennengelernt und bin gespannt auf mehr. Schreibst du auch Texte oder bist du ganz in poetischen Gefilden heimisch?

Du magst gute Texte und anspruchsvolle Lyrik - schön! Ich hoffe, du wirst hier beim einen oder anderen fündig.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß hier und hoffe, dass du dich wohl fühlen kannst!


Mira


P.S: Zu deiner Frage im anderen Thread:
Wipfel schrieb:Machst Du das immer so?
Nicht immer. Manchmal gibt es nicht viel zu sagen zu einem Gedicht (das kann sowohl positiv als auch negativ sein). Aber bei dir gab's eben so einiges Icon_wink

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hallo Wipfel,
Du bist nicht nur Lyriker - oder hast Du das Schreiben von Geschichten aufgegeben?
So schöhön, dassu da bist (einer meiner wichtigen Lehrer in Sachen 'Schreiben').
Bin schon ganz gierig (und hier hätte ich jetzt echt nen Smiley gesetzt, aber rücksichtsvoll, wie ich bin ... *lach*)
Gruß-U

Es gibt nichts, was es nicht gibt, und nichts ist weniger ergründbar als die Komplexität und der Facettenreichtum zwischenmenschlicher Beziehungen, und seien es Liebesbeziehungen. 'Ich' ©


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Danke Mira für Dein Willkommen!

...ob ich mit den zwinkernden, knutschenden, hüpfenden, winkenden Dinger leben kann? Klar doch - nur von mir gibt es keine. Schlimm?

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Nicht schlimm, nein.
Oh, jetzt muss ich mir so sehr einen sich zerlachenden Smiley verkneifen!

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Ich klopfe an und trete ein.
Hi candy,

das Geschichteschreiben ist eine Leidenschaft. Wie könnte ich sie aufgeben? Hab Geduld mit mir.

LG vom Wipfel

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme