Es ist: 04-06-2020, 08:10
Es ist: 04-06-2020, 08:10 Hallo, Gast! (Registrieren)


Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6 (von Dreadnoughts)
Beitrag #1 |

Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6 (von Dreadnoughts)
... Ja, ich habe auch gestaunt. Offenbar hat der Schreiber, von dem Amber eine Karte bekommen hat, auch mich bedacht.

Die Karte ist eine einfache Postkarte, wie man sie bei der Post oder McPaper etc. bekommt. Der Absender lautet "Literatopia", die Anmerkung darunter besagt: "Der schwarze Stift ist mir ausgegangen!"
Anmerkung von mir: Macht nichts. Gefällt mir auch in Blau. Icon_wink

Blauer Kugelschreiber, wie gesagt. Die Schrift ist sehr schön, eher weiblich, hätte ich gedacht, passt aber nicht zu meinem Verdacht des Absenders. Aber dazu später.
Auffällig ist besonders das altmodisch geschriebene "z" (das mir in der Form viel besser gefällt als das herkömmliche). Ihr wisst schon; so eines mit einem Bogen unten dran. Ansonsten eine sehr individuelle Handschrift. Die kleinen "g"s haben ausladende Bögen, allgemein ist die Schrift ziemlich "schlaufig" und verspielt.

Der Text der Karte lautet:

"Sechs:
Poch-Poch-Poch ...

... lallend, leicht torkelnd, in der Hand einen weißen Zettel mit einer Nummer, den Blick nach vorn gerichtet, wankte ich auf eine gelbe Telefonzelle zu. Nur noch der Gedanke, meine Freundin anzurufen, erklang in meinem mit Alkohol vernebelten Gehirn. Selbst die Halbstarken, die auf der sonst menschenleeren Straße an mir vorbeigingen, nahm ich gar nicht wahr. Bis mich irgendwas von hinten am Kopf traf. Hände, die zu Fäusten geballt auf mich einschlugen. Schmerzende Tritte in meine Rippen, als ich auf dem Boden lag und nicht kapierte, was die von mir wollten ...
... nur noch dieses Gesicht, das sich aus einer verschwommenen Welt zu mir hinunter beugte. "Scheiß Soldat!" Zischend, flüsternd, keine Ahnung. Irgendwas war noch, bevor die Lichter der Laternen verschwanden, aber ich konnte mich nicht daran erinnern ..."


Erst einmal vielen Dank für dieses nachdenklich machende Stück Text und auch wenn ich hoffe, dass es nicht authentisch ist, so weiß ich doch, dass diese Dinge beinahe zum Alltag gehören. Ich freue mich, dass du an mich gedacht hast! Icon_smile

Mein Verdacht liegt ganz klar bei Dread. Auch wenn mich das mit der Schrift stutzig macht - kann ja alles sein.

Ich bin gespannt, ob ich Recht habe. Mrgreen

Und ich frage mich, was das "Sechs" ganz oben zu bedeuten hat ... vielleicht die sechste Postkarte? Icon_wink


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit
hallo ihrs,

interessanter Text, von der Schrift her, hätte ich auch jemand jüngeren getippt und eher auf eine Frau, aber ich sage auch mal DreadIcon_wink

lg
bianca

"kein Mann ist so stark wie eine Frau, die schwach wird" (Hans Holt)
Biancas kleine Werke

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit
Also, wenn es soviele Zeitgewissen gibt, denke ich, dass es Adsi ist ^^
Die hat gedroht, mehreren Leuten zu schreiben.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6
Aber Adsartha hat doch schon bei der anderen Gewissens-Karte gesagt, dass sie es nicht war ... mysteriös.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6
JA, für was ich hier alles verdächtigt werde *lach*
Ich habe gedroht ja, aber auch diese Karte ist nicht von mir. Die Nummer lässt darauf schließen, dass es eine Art Fortsezungsgeschichte ist. Bin schon gespannt, wie die anderen Teile aussehen.

LG
Addi

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6
Moin Lilly.

Zitat:die Anmerkung darunter besagt: "Der schwarze Stift ist mir ausgegangen!"
Anmerkung von mir: Macht nichts. Gefällt mir auch in Blau.
Schwarz habe ich gewählt, weil es die kursiven (gedanklichen) Elemente darstellen sollte. Allerdings hat der blöde Stift mir gegenüber plötzlich jegliche Unterstützung eingestellt ... und ich fand bei meiner Suche nachts in der gesamten Wohnung keinen adäquaten Ersatz.

Zitat:Erst einmal vielen Dank für dieses nachdenklich machende Stück Text und auch wenn ich hoffe, dass es nicht authentisch ist, so weiß ich doch, dass diese Dinge beinahe zum Alltag gehören. Ich freue mich, dass du an mich gedacht hast!
Die Geschichte ist Fiktion - der Hinweis mit der Lästeratopia und dem Schreibwettbewerb (Teil 1) sollte in die Zukunft weisen. Der Hintergrund dagegen ist nonfiktional.

Dieser Auszug ist die Wahrheit hinter der Tat. Und da Du (für mich) auch in Deinen Werken die Wahrheit aus allen möglichen Blickwinkeln betrachtest (und vermittelst) habe ich es Dir geschickt.

LG
D.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6 (von Dreadnoughts)
Was mich jetzt noch interessieren würde, wäre, wer dein ursprünglich zugeteilter Postkartenpartner war? *g* Denn jetzt müssen ja eine Reihe von Leuten noch eine zweite Postkarte bekommen. Icon_jump

Icon_wink


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6 (von Dreadnoughts)
nein, sag nix, dann bleibt's spannender Mrgreen

Krawehl, Krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
trübtauber Hain am Musenginst!
Krawehl, Krawehl!


"Kunst ist nichts anderes als das Portrait einer Idee." Manfred Kröplein.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6 (von Dreadnoughts)
Ich würde ja ganz spontan vermuten, dass es der Empfänger des ersten Teils ist ^^

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Sommer 08: Das Gewissen der Zeit 6 (von Dreadnoughts)
@Angel: Das wäre zu einfach, ne?

D.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme