Es ist: 19-01-2022, 09:32
Es ist: 19-01-2022, 09:32 Hallo, Gast! (Registrieren)


Vierundzwanzig Mal am Wort
Beitrag #11 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Hallo Sternchen!
Ich weiß, dass meine Bemerkung zweideutig war - sagen wirs so, wenn ich eine zündende Idee hab und zum Schreiben beginn, neige ich dazu Seiten zu verschlingen. 5 000 ist eine Zeichenanzahl, wo ich mich sehr anstrengen muss, dass ich die nicht gleich ums Vielfache sprenge.
lg
Silver

neueste "Schandtat": Der Orden der Andala

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Hallo Silver,

nun, dieses Problem macht kreative Schreiblinge aus. Und wer kreativ ist, findet meist auch gute Lösungen. Icon_wink

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
hallo ihrs,

ich hatte der mira schon pn geschrieben, aber ich schreibe hier kurz auch noch mal rein Icon_wink

ich stimme silver unicorn zu: ich habe jetzt eine geschichte, aber 5000 ist für mich ebenfalls zu wenig, das umfasst gerade einmal 2 wordseiten *seufz* ich habe jetzt nachgesehen und mit leerzeichen habe ich 13000, also 3 wordseiten und ein stückl. und mit dem kürzen ist es sehr schlecht bei mir, weil ich es bereits verknappt habe. hmhm...lässt sich die modregie nicht zu einer anderen länge überreden? mit 2 wordseiten kann ich gerade einmal einen eindruck von wheinachten schaffen, aber keine geschichte...ohje... Icon_panik

liebe grüße
bia

"kein Mann ist so stark wie eine Frau, die schwach wird" (Hans Holt)
Biancas kleine Werke

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #14 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
@bia: Ich hoffe, der folgende Beitrag beantwortet deine Frage Icon_wink

Hallo miteinander,

der Einsendeschluss rückt näher, der Countdown läuft: 12 Tage habt ihr noch Zeit! Wir warten gespannt auf eure Beiträge.
Und hier ein paar Ideen, falls euch noch nichts eingefallen ist ...

... Klassische Weihnachtslieder umdichten: Wie klingt „Oh Tannenbaum“ zum Beispiel für Literatopia-User? („Oh Shoutboxkuh“?)
... Weihnachtswunschlisten von A bis Z: Habt ihr verquer-originelle Wunschideen? (Oder auch: Was wünscht sich ein Rentier zu Weihnachten?)
... Anekdoten: Weihnachten ist ein klassisches Familienfest. Wenn so viele Leute aufeinandertreffen, kommt es oft zu den unterschiedlichsten Zwischenfällen – erzählt von vergangenen Weihnachtsfeiern oder malt euch so eine Situation aus!
... Habt ihr schräge Weihnachtsgeschenkelisten anzubieten? Was schenkt man zum Beispiel der um zehn Ecken verschwägerten Großnichte / dem tyrannischen Chef / dem Durchschnittsmod?

... Und es gibt noch so viel mehr Möglichkeiten: Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Von ein paar Zeilen bis hin zu 5 000 Zeichen (bei Überlänge: Sendet trotzdem ein, vielleicht lässt sich die Geschichte ja kürzen oder aufteilen) – schreibt, wie Weihnachten war, ist, sein könnte oder nie sein wird.

An dieser Stelle auch ein großes Danke an die bisherigen Einsender!

Inspirative* Grüße,

das Adventkalender-Team


* Doch, das Wort gibt es, Libbi** Mrgreen


** Aber es steht nicht im Duden, Mira Mrgreen

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #15 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Hmmm ... wie viele Beiträge fehlen denn noch?


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #16 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Genug Mrgreen ...
Also: Nicht überlegen, einsenden. Auch Mehrfacheinsendungen sind natürlich erlaubt Icon_wink

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #17 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Bianca, ich weiß, wie du dich fühlst. Ich habe eine Idee jetzt mal umgesetz und den Rahmen ums dreifache gesprengt. Und Kürzen ist auch nicht, weil dann Atmosphäre pfutsch.
Wenn ich mir die Vorschlagliste so anschau, bin ich aber eh nicht mehr sicher, ob das nicht Themenverfehlung wäre.

@Sternchen: Meinen Stolz anzustacheln ist nicht die schlechteste Taktik. Aber ... die erste Lösung, die mir so spontan dazu einfällt, wäre eine Geschichte in 24 Teilen. Ups.

Ich verkriech mich jetzt wieder richtung Notizblock ...

neueste "Schandtat": Der Orden der Andala

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #18 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Hallo Silver,

anzustacheln ist das Machwerk jedes Mods. Manche schaffen es plump, andere ... nun, eben besser. Mrgreen Ich kann nur Mira wiederholen, du kannst gerne einsenden und vielleicht findet sich eine Lösung dafür, wenn nicht, dann ist an einem "Versuch" ja nichts verloren.

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #19 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
Hallo Silver,


ich pflichte mal Sternchen bei *lach* - und:

Silver_Unicorn schrieb:Wenn ich mir die Vorschlagliste so anschau, bin ich aber eh nicht mehr sicher, ob das nicht Themenverfehlung wäre.
Das ganz sicher nicht. Es sind bloße Anregungen für die, die absolut keine Idee haben und auch keine Zeit für eine ausführliche Geschichte oder ein ausgefeiltes Gedicht, die also lieber ein bisschen spielerisch an die Aufgabenstellung herangehen und experimentieren wollen.
Wie oben erwähnt gibt es allerdings keinerlei Einschränkungen, was das Thema betrifft: Jede Herangehensweise an Weihnachten ist erlaubt, und unter den bisherigen Einsendungen sind auch schon einige untypische, die gerade deswegen interessant sind ...

Also: Einschicken und abwarten. Zum Kopfzerbrechen, Lösungen finden und Auswählen ist das Organisationsteam da Icon_wink
(Und mittlerweile würde ich deine Geschichte wirklich zu gern lesen. Mrgreen )

Zuversichtliche Grüße,


Mira

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #20 |

RE: Vierundzwanzig Mal am Wort
(11-11-2008, 15:48)Mira schrieb: (Und mittlerweile würde ich deine Geschichte wirklich zu gern lesen. Mrgreen )
Das nun ist die dezente Art der Autoren auf Geschichten neugierig zu machen Icon_fies

neueste "Schandtat": Der Orden der Andala

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme