Es ist: 28-11-2020, 02:40
Es ist: 28-11-2020, 02:40 Hallo, Gast! (Registrieren)


winterlicher Lesekreis (2008): Kriegsklingen
Beitrag #1 |

winterlicher Lesekreis (2008): Kriegsklingen
Hallo zusammen,

... mit dem Winter kehrt wieder ein wenig Ruhe ein. Kaminfeuer werden geschürt, Kekse gebacken und spätestens dann, wenn es vor unseren Haustüren eiskalt geworden und man zum wiederholten Mal vor dem Fernseher eingeschlafen ist, erwacht mehr den je die Sehnsucht nach dem geschriebenen Wort.

In diesem Sinne: Willkommen beim Lesekreis. In diesem Thread werden wir über "Kriegsklingen von Joe Abercrombie" interessante und unterhaltsame Diskussionen führen.
Beginn des Lesekreises: Montag 17.11.2008

Über das Buch

[Bild: 51x%2BLgt%2Bi1L._SL500_AA240_.jpg]

Kurzbeschreibung:
von amazon
Dies ist die atemberaubende Geschichte von Logen, dem Barbarenkrieger, der eigentlich nur seine Ruhe haben will - wenn er nicht ständig um sein Leben kämpfen müsste. Und die Geschichte von Großinquisitor Glokta, der eigentlich durch nichts zu erschüttern ist - bis er auf eine lebende Legende trifft, die in seiner Stadt eine magische Intrige spinnt, und die das ganze Reich zu erschüttern droht ...

Über den Autor den englischen Autor Joe Abercrombie
Joe Abercrombie (* 1974) ist Autor von Fantasyromanen. Im deutschsprachigen Raum wurde er durch Kriegsklingen, den ersten Teil einer Trilogie bekannt, die mit Feuerklingen und Königsklingen fortgesetzt wird. Er studierte Psychologie an der Universität von Manchester und arbeitete nach seinem Abschluss in London als freischaffender Drehbuchautor. Seit 2007 veröffentlicht im Heyne-Verlag.

Details zum Lesekreis
Der erste gemeinsame Lesekreis startet Montag, den 17.11.2008. Ab dann kann sich ganz in Joe Abercrombies Welt fallen gelassen werden.
Unsere erwünschte bzw. geplante Lesegeschwindigkeit: 100 Seiten in sieben Tagen. Natürlich ist uns ein wenig Toleranz für etwas langsamere oder auch schnellere Leser mitgegeben. Icon_wink
Ihr könnt neben den von mir eröffneten Diskussionen jederzeit selbstständig ein Gespräch beginnen und euch gemeinsam über "Kriegsklingen" unterhalten.

Haben alle ihr Buch? Icon_smile

Viel Spaß!,
Sternchen
Für Rückfragen und Anregungen stehe ich per PN jederzeit zur Verfügung.

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
Mir geht es ähnlich - mein Buch habe ich bereits seit letze Woche Freitag, wenn ich mich recht erinnere, nur dass ich mich nicht zurückhalten muss, weil ich wie immer in viel zu vielen Büchern gleichzeitig lese, die dann während des Lesekreises alle mal warten müssen Icon_wink

Ich freu mich drauf Icon_smile

A poet is a nightingale who sits in darkness and sings to cheer its own solitude with sweet sounds.
~Percy Bysshe Shelley

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
So habs mir heut gekauft und nun versuch ich bis montag die letzten 80 meines aktuellen Buches fertig zu bekommen.

Wie soll denn eigentlich der lesekreis stattfinden? Sagt jeder zwischendurch was er denkt, oder gibt Sternchen vor was das Thema ist und was wir denken ...? Mrgreen


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
also in ner woche die diskussion zu beginnen fänd ich gut. am montag können wir ja sagen, wie wir das cover und den ersten Satz finden.Mrgreen Außerdem bekomme ich die hundert seiten auch durch, wenn ich erst am dienstag oder mittwoch anfang.

außerdem wird sich alles von selbst ergeben, der erste, der seine Begeisterung erwähnen, oder sich aufregen möchte, wird nicht lang auf sich warten lassen.

Außerdem gefällt mir das Buch jetzt schon, auch wenn ich noch kein Wort geesen habe und werd sicher auch den rest lesen. schon lang keine Reihe mehr vernascht.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
AngelOfShadow schrieb:Ich würde vorschlagen, dass wir den ersten Diskussionskreis als solches am Montag, den 24., öffnen. Es wird doch sowieso nicht so sein, dass wir für jede Woche einen neuen haben werden, oder?
Also: Die erste Woche nur lesen, am Montag dann das erste Mal die Köpfe heiß diskutieren (*Hände reibt*) und anschließend kann man ja seine Zwischenrufe immer mal wieder einwerfen.
=> Ja, so war es gedacht. Die andere Möglichkeit, vor allem mit jemand der eine Art "Agenda" führt, lässt sich immer noch machen, sollte es bei mir zeitlich knapp werden (- ist eher nicht der Fall Icon_wink )

Freu mich schon auf den Lesekreis und vor allem über die Rückmeldungen. Mein Buch liegt natürlich ebenfalls schon auf meinem Tisch. Icon_smile

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
Mein Buch habe ich auch und ich werde mich dann ab morgen darauf stürzen. Bin gespannt wie das Buch ist und wie sich das Ganze entwickelt.

Auf das der Wind in eurem Rücken, nie euer eigener sei. (alter irischer Reisegruß Icon_wink)
drakir
und seine Werke

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
Also ich muss gestehen: ich hab schon angefangen. Wollt nurn bisl, weil nächste woche könnte die Zeit knapper werden.

inzwischen sinds 75 Seiten ...
und ich kann mich bei Sternchen nur bedanken, dass sie auf dem Buch bestanden hat. Hab heut schon Tränen gelacht.
Das wird ein sehr amüsanter Leserkreis.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
Ich habe heute Nacht noch angefangen. Allerdings bin ich nicht ganz so weit. Icon_wink Schön, Jero, dass es dir gefällt. Hoffe, den anderen wird es ebenso gehen. Glaub auch, dass es ein schöner Lesekreis wird.

@ Drakir
- schön, dich dabei zu wissen.

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
Mein Buch liegt auch schon seit ner Woche vor mir auf dem Tisch, und jetzt darf ich endlich reingucken.

Freu mich schon auf spannende Diskussionen

LG


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: winterlicher Lesekreis: Kriegsklingen
Also ich weiß ja nicht, wie tiefgründig ihr hier seid, aber ich möchte das hier recht simpel starten.

Findet ihr es auch so witzig wie ich?

Also ich muss dauernd lachen oder hab zumindest ein Grinsen im Gesicht. Schon länger nicht mehr sowas humorvolles gelesen. Das erste Kapitel mit Inquisitor Glokta ist der Hammer.

Könnt mir aber auch vorstellen, dass hier nicht alle solche Art Humor mögen, sondern lieber was ernstes bevorzugen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme