Es ist: 26-05-2020, 13:45
Es ist: 26-05-2020, 13:45 Hallo, Gast! (Registrieren)


Weihnachten 08 - Defoes Erben 12 (von Dreadnoughts)
Beitrag #1 |

Weihnachten 08 - Defoes Erben 12 (von Dreadnoughts)
Defoes Erben - 12

"Hier spricht Captain Sellkirk vom Transportschiff ESS Van Wellem, unterwegs nach Beatitas. Wir haben Emigranten von der Erde an Bord und sind beschädigt aus dem Hyperraum gekommen. Teile der Abteilungen sind unzugänglich, wir brauchen Hilfe ..."
Vorsichtige Schritte näherten sich der kleinen schwarzen Kiste, in der das Kurzzeitgedächnis des Schiffes gespeichert war. In der Mitte des engen Raumes befand sich ein Sessel, an den Wänden Monitore und verschiedene Anzeigen, die mit ihren Warnfarben die Dunkelheit kaum verdrängen konnten.
"Was machst Du da?"
Erschrocken fuhr Ellkrik herum und starrte in das Gesicht der Pilotin.
"Ich setze einen Notruf ab."
"Hier draußen ist niemand - das hast du selbst gesagt!"
"Ich gebe das Schiff nicht auf."
"Das Schiff befindet sich auf einer stabilen Umlaufbahn um den Planeten - denk lieber an die Menschen, die noch schlafen!"
"Wir brauchen nicht zu evakuieren. Die Lebenserhaltungssysteme scheinen nicht betroffen zu sein."
"Es gibt keine andere Möglichkeit - sieh das doch endlich ein!"
"Nein, wir haben die letzten Bibliotheken an Bord. Und die müssen unbedingt nach Beatitas."
"Aber wir haben keine Kontrolle über das Schiff!"
"Ich arbeite daran."

Da Dread letztes Mal eine ähnliche Reihe geschickt hat, tippe ich einfach mal auf ihn. Dürfte richtig sein. ^^


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Weihnachten 08 - Defoes Erben 12
Dürfte richtig sein. Mal ehrlich - wie spielt ihr eigentlich Lotto? Mrgreen

Moin Holy - ja, ich wars. Icon_wink

LG
D.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme