Es ist: 27-05-2022, 16:52
Es ist: 27-05-2022, 16:52 Hallo, Gast! (Registrieren)


Addis kleines Einmaleins des Handwerks - Die Idee (?)
Beitrag #1 |

Addis kleines Einmaleins des Handwerks - Die Idee (?)
Herzlich Willkommen zum ersten Thema meiner kleinen Reihe,
welches sich mit dem Finden von Ideen befassen soll. Icon_smile

Ideenfindung

Vor jeder Geschichte, egal ob kurz oder lang, steht eine Idee und der Wunsch, diese zu verarbeiten.
Doch wer kennt das nicht, wenn die Kreativität in den Sitzstreik tritt und man anfängt, in ein tiefes Loch zu fallen. Bevor dieses zu einer ernsthaften, frustbehafteten Krise wird, muss schnell Abhilfe geschaffen werden. Icon_wink

Inspiration muss also her!

Doch wo finden?

Die einfache Antwort: Überall!

Bücher, Filme und Liedtexte, Gedichte, Zeitungen oder Lexika sind wahre Kreativitätslochüberbrücker, sogar Eure nahe Umgebung, wie Verwandte, Freunde oder der Mann, der gerade gegenüber die Straße überquert lassen sich benutzen.

Nein, das ist kein Scherz! Icon_wink

Ideen haben sich überall versteckt. Man muss einfach ein bissl abstrus denken. Mrgreen
Wie wäre es zum Beispiel, wenn plötzlich die verwöhnte Paris Hilton in einem Dorf im Nirgendwo strandet, Eure Mutter aus heiterem Himmel im Lotto gewinnt oder der sibirische Tiger verdutzt einem Kaiserpinguin gegenübersteht.

Okay, viele von Euch sagen jetzt bestimmt, was soll das denn bitte? Ist die Addi jetzt verrückt geworden? Nichts davon ist das, was ich mir wirklich als tolle Idee vorstelle. Es passt auch nicht zu mir.

All dies mag sein, doch das Einzige, was gegen kleine und große Schreibkrisen hilft, ist laut meiner Erfahrung und allen Büchern:
"schreiben, SCHREIBEN, SCHREIBEN!"
Denn nur so bleibt man in der Übung, probiert sich aus, geht auch mal in ungewohnte Genre, experimentiert.

Bringt Eure Gehirnwindungen ruhig mal gehörig zum Glühen, dann gibt sich der Rest alsbald von alleine. Icon_smile

~**~

Als kleine Übung, greift doch ruhig mal ein Lexikon - habt Ihr keins zur Hand, geht auch ein normales Buch. Icon_wink Nun denkt Euch zwei Zahlen, wobei die erste Zahl (zw. 1 und 100) die Seite markiert und die Zweite (zw. 1 und 5) den fettgedruckten Lexikonentrag bzw. Substantiv, wenn Ihr ein Buch genommen habt. Nach dem Ihr ein Wort habt, macht das Ganze nochmal, und versucht aus diesen zwei Wörtern eine interessante oder lustige Idee zu Basteln.

Die Ergebnisse könnt Ihr hier posten. Ich bin schon gespannt.

Das wars erstmal von mir. Icon_smile

LG
Adsartha

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme