Es ist: 19-10-2021, 17:24
Es ist: 19-10-2021, 17:24 Hallo, Gast! (Registrieren)


Von Dolch und Stundenglas
Beitrag #1 |

Von Dolch und Stundenglas
Ende März erscheint meine neue Phantastik-Anthologie als erster Band der Reihe Spiegelwelten im Arcanum Fantasy Verlag.

Von Dolch und Stundenglas
Felix Woitkowski (Hrsg.)
Arcanum Fantasy Verlag http://www.arcanum-fantasy-verlag.de
Taschenbuch, 192 Seiten
9,50 €
ISBN: 978-3-939139-08-9

[Bild: 9783939139089.jpg]

Klappentext:
In der Phantastik spielen unscheinbare Gegenstände oft eine unerwartete Rolle. Nicht selten genügt schon eine Unbedachtsamkeit, um hinter der Fassade des Alltäglichen das Sonderbare hervortreten zu lassen.
Den Autorinnen und Autoren dieser Anthologie gelingt es auf eine schockierend eindringliche Weise den Leser zu fesseln. Kleine Nebenschauplätze verdichten sie geschickt und unmerklich zu phantastisch unheimlichen und widersprüchlichen Bühnen.
Vorhang auf für die meisterhaften Spiegelwelten.

Folgende Autoren sind mit ihren Geschichten in "Von Dolch und Stundenglas" vertreten:

Absence – Chris Bendig
Das Auge im Wald – Karin Kehrer
Das Buch der allumfassenden Wahrheit – Thomas Backus
Das Fernrohr – Marco Ansing
Das Gebetbuch – Heike Pauckner
Das Hexenglas – Bernd Rümmelein
Das indische Tagebuch – Sabine Schierhoff
Der Spiegel – Kassandra Sperl
Der Zeitverkäufer – Sylvia Eskofier
Dialog zwischen Rose und Geige – Markus K. Korb
Die Macht des geschriebenen Wortes – Manfred Lafrentz
Die purpurne Perle – Sophie Hollmann
Die Bürde – Kollja Kirschbaum
Ein Schlüssel in der Tür – Felix Woitkowski
Horus und Bastet – Hartmut H. W. Köhler
Lebensmelodie – Damian Wolfe
Revolution – Astrid Pabst
Schatten in uns – Rebekka Pax
Verirrungen – Patricia Becker

"Von Dolch und Stundenglas" kann bereits über den Verlagsshop vorbestellt werden: http://www.arcanum-fantasy-verlag.de/sho...nglas.html.

Gruß, Felix


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Von Dolch und Stundenglas
Auf http://www.literra.info ist die Geschichte "Das Hexenglas" von Bernd Rümmelein als erste Leseprobe online gegangen.

Zu finden ist sie hier: http://www.literra.info/kurzgeschichten/...php?id=247

Gruß, Felix


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme