Es ist: 30-05-2020, 22:21
Es ist: 30-05-2020, 22:21 Hallo, Gast! (Registrieren)


Frühling/Ostern '09: Quelle in der Wüste (von Sternchen)
Beitrag #1 |

Frühling/Ostern '09: Quelle in der Wüste (von Sternchen)
Ich habe eine wirklich schöne Karte aus Österreich bekommen (weiß nicht mehr genau ob am Dienstag oder noch vor Ostern):

http://www.geo.de/_components/GEO/fotogr...1_185.html

mit folgendem Text, der von Buntstiftwasser eingehüllt wird:

Hallo Shaddowlino,

auch ausgedörrte Wüsten haben ihre Quellen - doch man muss gegen den Strom schwimmen, um sie zu erreichen.
Eine Quelle steht für Ursprung, Heimat und Besinnlichkeit.
Dinge, die man im Frühling gut und gerne hinter sich lässt, dem Ruf des Sommers folgend. Denn der Jahresbeginn, hält viel Bewegung und oftmals (oftmals, oft Icon_wink ) sogar leidenschaftliche Motivation bereit. Frühling eben! Möge er dir viel Freue bereiten und dich gleichzeitig an deine "Quelle" erinnern, die immer auf dich warten wird. Dir Sicherheit gibt.

(Die Quelle in dir ... - deine Lebenslust.)

Gegen den Strom schwimmende Grüße,
der Literatopia-Wassertropf'n

Also vielen Dank für die Karte und diese tollen Zeilen, die so viel sagen und in denen so viel steckt. Ich habe mich richtig gefreut, auch wenn ich noch nicht wirklich weiß, bei wem ich mich dafür bedanken kann. Ich würde jetzt einfach mal auf Sternchen tippen, habe aber eigentlich wirklich keine Ahnung.

LG

Shaddowlino

"Unsere Blicke folgten den Möwen. Wie sie würden auch wir irgendwie am Leben bleiben. Wie ihnen ist auch uns ein Himmel bestimmt, der uns auf ewig Zuflucht und Heimat sein wird." (die letzten Zeilen aus "Harlans Endspurt" von Patricia Nell Warren)
Mehr über mich und meine Werke.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Frühling/Ostern '09: Quelle in der Wüste
Hast richtig getippt. Icon_smile Ich freu mich sehr, dass dir die Karte und mein Text dazu gefällt!

Liebe Grüße,
(und wunderschönen Frühling)
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Frühling/Ostern '09: Quelle in der Wüste (von Sternchen)
Wirklich ein tolles Motiv und auch der Text. Vielen Dank noch mal.

"Unsere Blicke folgten den Möwen. Wie sie würden auch wir irgendwie am Leben bleiben. Wie ihnen ist auch uns ein Himmel bestimmt, der uns auf ewig Zuflucht und Heimat sein wird." (die letzten Zeilen aus "Harlans Endspurt" von Patricia Nell Warren)
Mehr über mich und meine Werke.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme