Es ist: 02-12-2020, 16:14
Es ist: 02-12-2020, 16:14 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hyakken Uchida - Aus dem Schattenreich
Beitrag #1 |

Hyakken Uchida - Aus dem Schattenreich
Ich möchte mal ein surreales Büchlein vorstellen Mrgreen ... und eigentlich ist mit die "Sonstige Genres"-Rubrik viel zu blöd dafür, aber naja, wegen einem Buch kann ich ja kein neues Subforum erstellen ...

Es geht um "Aus dem Schattenreich" von Hyakken Uchida:

"Klappentext

Die Entdeckung aus Japan: ein Meister der fantastischen Literatur

Ein Mann, der plötzlich einen Pferdekopf trägt, eine gespensterhafte Frau, die hinter sich das Land in Flammen setzt, ein Männlein, das sich bei genauerem Hinsehen als Ameise entpuppt – unheimliche Gestalten bevölkern das Schattenreich, in dem die Realität beständig ihre Form wandelt.

Traumgeschichten vom Seltsamwerden der Welt, abgründig und von großer visueller Kraft."

Rezension zu "Aus dem Schattenreich"

LESEPROBE

Der Klappentext verspricht ja ziemlich viel - und ich finde, er übertreibt nicht! "Aus dem Schattenreich" ist eine wirklich außergewöhnliche Geschichtensammlung - alles fühlt sich irgendwie wie im Traum an, ganz seltsam und verzerrt, irgendwie komisch und zwischen den Zeilen beklemmend düster. Dazu kommt der Hauch der japanischen Kultur.

Dringend zu empfehlen Icon_smile - auch wenn 17,95 EUR für 176 Seiten teuer erscheinen. Es handelt sich immerhin um ein Hardcover, das wirklich sehr schön gearbeitet ist! Da lässt sich der etwas hohe Preis auch verschmerzen ...

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Hyakken Uchida - Aus dem Schattenreich
Huhu!^^

Hört sich sehr interessant an, schon die Rezension auf der Mainpage ... die Leseprobe hat was von Kafka, findest du nicht?
Ich denke ich setze es auf meine Liste. Icon_smile

Liebe Grüße

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Hyakken Uchida - Aus dem Schattenreich
Jap, finde ich auch - daher habe ich auch den Vergleich in der Rezi gezogen. Und wie dort erwähnt, es ist interessant, dass die Geschichten auf Kafkas Zeit kommen und Uchida war ja Germanist. Ich würde vermuten, er hat Kafkas Werke gekannt *mhm* ...

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme