Es ist: 16-05-2021, 13:34
Es ist: 16-05-2021, 13:34 Hallo, Gast! (Registrieren)


Myriel's Dream - Artefakt 01
Beitrag #1 |

Myriel's Dream - Artefakt 01
Weiter gehts.
_________________________________________________________________

==GA Flight Security | Pendon 3 | Orbitaler Hub 23==
==ID: GA-FS-03302==
==Autorisierung erfolgt==
==Lesezugriff | ST 16:30 h | PT 26:42 h | 08.04.4915==
==File-No. 84-915-244992-A | ST 15:00 h | PT 25:12 h | 8.4.4915 AT==
==Sbjct: 84-915-244992-A – Verhör Chelsey, James TO==

Q: (Blätterrascheln)
So. Ist das an?
(Pause)
Gut.
Verhör wird durchgeführt durch GA-FS-02170.
(Pause, Stuhlrücken)
Sind sie James Chelsey, geboren 4872 nach Allierter Zeit an Bord der GA „Into the Sun“?

JC: Ja.
(Pause)
(Jemand schreibt hörbar etwas auf Papier)

Q: Sie haben ihr ganzes Leben an Bord von Sternenschiffen verbracht, was?

JC: Tut das was zur Sache?

Q: (Pause)
Nein.
(Blätterrascheln)
Sie sind Technical Officer an Bord des Tiefraum-Minenschiffes „Myriel’s Dream“? ID-Nummer MD-06TOC?

JC: Bin ich das noch?

Q: Beantworten sie die Frage.

JC: (Seufzen)
Ja, bin ich.

Q: Gut.
(Hörbares Schreiben)
(Pause)
Sie wissen, weshalb sie hier sind?

JC: Wenn ich jetzt „ja“ sage, wird mir das als Geständnis ausgelegt, schätze ich…

Q: Diese Befragung dient der Wahrheitsfindung, Mr. Chelsey. Wir haben nicht vor…

JC: Ist ja gut. Also?

Q: (Seufzen)
Sie machen es unnötig umständlich.
(Blätterrascheln)
Ihnen wird vorgeworfen gegen die Vorschriften der Allianz für Technisches Personalm Verstoßen zu haben, Paragraph 12, Abschnitt 14.
Sie sollen am
(Blätterrascheln)
6.4.4915 – das war vorgestern – beobachtet worden sein, wie sie während der Dienstzeit illegale Substanzen zu sich genommen haben.

JC: Das ist Unsinn.

Q: Es gibt mindestens drei Zeugen, einer davon ein Offizier der Flugsicherheit.

JC: Trotzdem ist’s Unsinn.

Q: Na gut, wenn sie dabei bleiben muss ich…

JC: Ich war nicht im Dienst.

Q: Bitte?

JC: Ich war nicht im Dienst. Gucken sie nicht so. Mir das Stim im Blut nachzuweisen dürfte sie keine zehn Minuten kosten, warum sollte ich’s also nicht zugeben?
Aber ich war nicht im Dienst. Die „Dream“ läuft erst morgen aus.

Q: Mr. Chelsey, laut ihres aktuellen Vertrages mit dem Halter der „Myriel’s Dream“ – das ist die Maroga Mining Company – laut dieses Vertrages beginnt ihre Dienstzeit mit Anbeginn der Verladearbeiten. Das war am 5.4., also…

JC: (genervt)
…vorvorgestern, ja.

Q: Damit verletzen sie mit ihrer Stim-Konsumierung sowohl die Statuten als auch ihren Arbeitsvertrag.

JC: Das geht sie nen Scheiß an.

Q: Stimmt, aber ich kann ihnen schon sagen, dass sie von der Maroga Company in Bälde Post erhalten werden.
(Pause)
Uns beschäftigt allerdings lediglich der Verstoß gegen die Vorschriften.

JC: (Pause)
Was kommt auf mich zu?
Ich muss morgen mit der „Dream“ ablegen. Die brauchen mich.

Q: Ich bezweifle, dass man auf dem Hub keinen Ersatz für sie finden wird.

JC: (Plötzlicher Ausbruch)
Ich muss mit!
(Pause)
Sie verstehen das nicht. Die Arbeit auf dem Schiff ist alles, was es für mich gibt.
(trauriges? Lachen)
Bin ein echtes Ship’s Child. Sie haben es ja gesagt. Hab mein ganzes Leben auf Schiffen verbracht.
Ich muss einfach an Bord.

Q: (Pause)
Ich muss ehrlich sein, es sieht schlecht aus für sie.
Das ist kein kleiner Verstoß. Das hier wird sie ihre Lizenz kosten.
(Pause)
So schnell werden sie kein Schiff mehr von innen sehen. Jedenfalls nicht als Crewmitglied.
(Blätterrascheln)
Sie werden vorerst ohnehin hier bleiben müssen. Der nächstmögliche Termin für eine Anhörung vor Gericht ist in drei Tagen.
(Stuhlrücken)
Ihr Geständnis wird die Strafe vielleicht etwas abmildern.

==Ende der Aufnahme==

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Hallo Saryn,

nun dann weiter im Text. Ich hab nun beide Geschichten offen, da ich jetzt schon am vergleichen bin wie eine verrückte. Aufgefallen dabei ist mir, dass im ersten Kapitel die genauen Angaben zum Tag fehlen? Oder hab ich die übersehen? Die wären grad echt notwendig, für mein Verständnis.

Q: (Pause)
Nein.
(Blätterrascheln)
Sie sind Technical Officer an Bord des Tiefraum-Minenschiffes „Myriel’s Dream“? ID-Nummer MD-06TOC?

=> das Verhör war also noch vor dem Auslaufen der Myriels Dream? Oder nicht? Weiten unter liest man, dass gerade erst beladen wird ...

Also unser TO Chelsey hat Stim (Drogen oder?) zu sich genommen und sich damit einem Vergehen schuldig gemacht. Das dürfte alles vor dem 1 Kapitel passiert sein, dann am Ende war es ja so, dass Chelsey schockgefroren wurde. Und wie ich es verstanden hab, ist das hier allerdings das gleiche Jahr wie im ersten Kapitel auf der Dream. So ganz verstehen tue ich jetzt nicht, warum wir wo anders sind, bzw. dieses Geständnis so wichtig ist und was es mit dem letzten Text zu tun hat. Aber ich schätze mal, dass muss ich vielleicht hier noch gar nicht?
Ich bin gespannt, wie es weiter geht, hast noch mehr? Mrgreen

Viel mehr lässt sich für mich hier noch nicht sagen, da fehlt mir es noch an Handlung, um überhaupt was so wirklich zu durchblicken. Charaktere zeichnest du so auch, obwohl du es eben nicht tust. Ziemlich witzig. Hat was der Stil. Tonbandaufnahmen und etc.

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Jup, das Verhör findet am Vortag zum Auslaufen der Dream statt. Ich füge im Logbuch nochmal einen Hinweis auf die Tage ein, aber kein Datum. MIt dem ganzen Hin und Her zwischen Standardzeit und Ortszeit würde das alles etwas komliziert werden^^

Das Kapitel ist nicht unwichtig, dennwas erfahren wir hier über Chelsey? Icon_wink Abgesehen von Drogenkonsum.

Ich find's ehrlich gesagt extrem faszinierend, dass ein solcher Stil tatsächlich funktioniert (als Geschichte nciht unbedingt, aber als Methode einen Handlungsverlauf zu konstruieren - bzw zu rekonstruieren).

Weitere Abschnitte sind in Planung^^

Btw:
Wer mir alle Abkürzungen im Header von Myriel's Dream erklären kann, kriegt ne Gastrolle Icon_wink
Die Schiffs-ID vielleicht mal ausgenommen

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Das er sein Leben Lang auf nem Schiff war, es dafür braucht, sich überhaupt irgendwie heimisch zu fühlen und nie wieder Stim nehmen wird, während er unter Vertrag steht, weil er sonst seine Lizenz verliert? Mrgreen

Ja, es ist fanzinierend. Als Stil für ein Buch für mich untauglich (-wobei: Sag niemals nie, ne? Icon_wink ), aber durchaus lesbar und interessant in einer Geschichte.

Grüße,
Sternchen

PS: Ich weiß nie im Leben alles, aber ich versuch mich rein aus Spaß mal daran. Mrgreen

***C-MYRIELSDREAM-X-241THPE2Li-GA*** Schiff und Schiff ID - Richtig?
***StndrdTme 18:03 h | 4915 AT | BrdTme 05:33 h*** StandartTime / Jahr & BoardTime
***Pos: 234/7678/56 | Vel 21 LghtHrs/h | Crs 32/1/34*** Position / Geschwindigkeit / Grad?
***Crw 6 | MxDstFuel 8434.54 LJ | Sppls 334 Ds*** Keine Ahnung. ^^ Doch, warte: Crew / Die Mitte hat mit dem Tank zu tun.
***HmHrbr 241THPE3Orb | Dstn Asteroid 353-Sys166*** Irgendwelche Daten über die Umgebung vielleicht?
***ETA 25 Hrs/ST 19:03 D+1/BT 6:32 D+1*** Zeitangaben
HprRm - Hauptraum.
Officer in Charge - Diensthabender OF?

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Schonmal nicht schlecht Icon_wink

Zitat:***C-MYRIELSDREAM-X-241THPE2Li-GA*** Schiff und Schiff ID - Richtig?
Richtig.
Das war auch leicht Icon_wink

Zitat:***StndrdTme 18:03 h | 4915 AT | BrdTme 05:33 h*** StandartTime / Jahr & BoardTime
Ebenfalls richtig

Zitat:***Pos: 234/7678/56 | Vel 21 LghtHrs/h | Crs 32/1/34*** Position / Geschwindigkeit / Grad?
Nicht schlecht. Das letzte ist der aktuelle Kurs, aber ich lass es zählen, weils im Grunde richtig ist.

Zitat:***Crw 6 | MxDstFuel 8434.54 LJ | Sppls 334 Ds*** Keine Ahnung. ^^ Doch, warte: Crew / Die Mitte hat mit dem Tank zu tun.
Soweit richtig. Aber welche Aussage wird über den Tank gemacht? Und das letzte? Icon_wink

Zitat:***HmHrbr 241THPE3Orb | Dstn Asteroid 353-Sys166*** Irgendwelche Daten über die Umgebung vielleicht?
Nö. Ein kleiner Tipp:
wirf mal einen Blick in die erste Zeile des Hafenmanifests.
Dstn sollte aber auch rauszukriegen sein

Zitat:***ETA 25 Hrs/ST 19:03 D+1/BT 6:32 D+1*** Zeitangaben
Aber welche? ETA sollte rauszukriegen sein Icon_wink

Zitat:HprRm - Hauptraum.
So genau wollte ichs nicht wissen, deshalb mal die Auflösung:
HprRm steht für Hyperraum.
Und der OIC ist der Officer in Charge, stimmt.

Soweit richtig gut Icon_wink

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Nimm meine Kritik des ersten Teils und addiere: Wow, was tust du da? Diese undefinierte Situation bringt meine Fantasie zum Kochen. Durch die kleinen Dialoge und die in Klammern gesetzten Beschreibungen formt sich vor mir ein Film. Ich find's toll. Musst dich natürlich damit anfreunden, dass der Text nicht massentauglich ist. Aber ich liebe ihn.


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Und ich kommentiere auch noch und editiere meinen Kommentar dann hier herein, vielleicht morgen, spätestens Freitag. Hat mir wieder sehr gefallen, so viel kann ich schon sagen. Mehr folgt.

Sehr interessante Geschichte und ich mag Massenuntaugliches, wenn es gut gemacht ist - super.



Hallo Saryn,

wie du sicher gemerkt hast, hat meine Antwort ein wenig länger gedauert; ich hoffe, du kannst es verschmerzen. Nun bin ich aber endlich da und bereit, mich ausführlicher zu diesem Teil zu äußern.

Zuerst mal finde ich es toll, dass die Geschichte nicht chronologisch aufgebaut ist. Das gibt immer Spannung und fordert den Leser auch auf, sein Köpfchen anzustrengen, um alles zeitlich und inhaltlich richtig miteinander zu kombinieren.
Das versuche ich jetzt auch mal: Also, kurz vor Auslaufen der Dream kommt es zu einem Verhör von Chelsey, der anscheinend Dummheiten mit Drogen begangen hat. Nun droht ihm ein Ausschluss von der Fahrt, was er jedoch auf allerkeinsten Fall akzeptieren will. [Da frage ich mich als Leser: warum? Was ist an Bord der Dream so wichtig für ihn?]
Es wirkt am Ende dieses Teils, als müsste Chelsey sich damit abfinden, dass die Reise ohne ihn angetreten wird, aber wie wir ja aus dem ersten Teil wissen, ist er dann durchaus doch an Bord.
[Oder vielleicht ist er es gar nicht, sondern nur jemand, der aussieht wie er?]

Ich finde Chelsey jedenfalls sehr merkwürdig und mysteriös und kann ihn überhaupt noch nicht einschätzen. Ist er einer von den Guten oder Bösen? Führt er etwas im Schilde und wenn ja, was? Und wie kommt er doch noch an Bord des Schiffes?

Den Stil fand ich wieder passend, Experiment ein weiteres Mal geglückt und ich freue mich schon aufs Weiterlesen. Hoffe ganz doll, die Geschichte findet auch ein Ende und verschwindet nicht in den Weiten des Alls - wo ich doch endlich mal wieder mitlese. *g*

Zum Schluss noch ein paar Anmerkungen zum Text:

Zitat:08.04.4915
Hier hab ich im ersten Moment gedacht: Bitte bitte übertreib doch nicht so! Es fällt mir unheimlich schwer, ein Jahr 4915 zu visualisieren. Das ist wirklich verdammt weit in der Zukunft - hätten zweihundert Jahre (auch eine unvorstellbar lange Zeit) nicht gereicht? Ich glaube, sollte es je ein fünftes Jahrtausend geben, wird es rein gar nichts mehr mit der Zeit von heute gemein haben. Nicht die Sprache, nicht den Lebenswandel ... ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass die Menschheit so lange überleben wird. Irgendwo ist einfach Schluss mit dem Fortschritt und dann fängt alles wieder von vorne an, wenn überhaupt. Meine Meinung.
Ich würde dir deswegen wirklich vorschlagen, einen weniger abwegigen Punkt in der Zukunft auszusuchen, aber letztlich ist es deine Geschichte und ich als Leser muss sie schlucken. Icon_wink

Oder kann es sein, dass die Zeitrechung in deiner Geschichte von vornherein eine andere ist?

Zitat:Sind sie James Chelsey, geboren 4872 nach Allierter Zeit an Bord der GA „Into the Sun“
Nur ein Vorschlag: Ich würde die Namen der Schiffe nicht in Anführungsstrichen, sondern kursiv setzen.
Die "Regieanweisungen" auch.

Zitat:Q: Beantworten sie die Frage.
"Sie" groß - höfliche Anrede
(Der Fehler zieht sich durch, ich zitiere nicht alles und vertraue auf deine Findefähigkeiten. *g*)

Zitat:Q: Na gut, wenn sie dabei bleiben muss ich…
Leerzeichen vor drei Punkten.

Zitat:Mir das Stim im Blut nachzuweisen dürfte sie keine zehn Minuten kosten, warum sollte ich’s also nicht zugeben?
nachzuweisen, dürfte ...

Abschließend bleibt mir nichts zu sagen als: Bitte weitermachen (sehr spannend bisher) und auch wenn ich mal was länger brauche, ich werd kommentieren. Icon_smile

Grüße,

Lilly


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Zitat:wie du sicher gemerkt hast, hat meine Antwort ein wenig länger gedauert; ich hoffe, du kannst es verschmerzen. Nun bin ich aber endlich da und bereit, mich ausführlicher zu diesem Teil zu äußern.
Kein Problem (auch wenn ich zugeben muss, dass ich jeden Tag mehrmals erwartungsvoll hier nachgesehen habeIcon_wink )

Zitat:Zuerst mal finde ich es toll, dass die Geschichte nicht chronologisch aufgebaut ist. Das gibt immer Spannung und fordert den Leser auch auf, sein Köpfchen anzustrengen, um alles zeitlich und inhaltlich richtig miteinander zu kombinieren.
Ja, der Eigenanteil ist recht hoch^^
Ich hoffe es wird nicht zu umständlich, aber noch scheint's zu funktionieren.

Zitat:Das versuche ich jetzt auch mal: Also, kurz vor Auslaufen der Dream kommt es zu einem Verhör von Chelsey, der anscheinend Dummheiten mit Drogen begangen hat. Nun droht ihm ein Ausschluss von der Fahrt, was er jedoch auf allerkeinsten Fall akzeptieren will. [Da frage ich mich als Leser: warum? Was ist an Bord der Dream so wichtig für ihn?]
Naja, das steht so schon im Verhör, er ist nicht mehr der Jüngste und hat sein Leben an Bord von Sternenschiffen verbracht. Viel mehr Hintergrund gibts da eigentlich nciht^^

Zitat:Hier hab ich im ersten Moment gedacht: Bitte bitte übertreib doch nicht so! Es fällt mir unheimlich schwer, ein Jahr 4915 zu visualisieren. Das ist wirklich verdammt weit in der Zukunft - hätten zweihundert Jahre (auch eine unvorstellbar lange Zeit) nicht gereicht? Ich glaube, sollte es je ein fünftes Jahrtausend geben, wird es rein gar nichts mehr mit der Zeit von heute gemein haben. Nicht die Sprache, nicht den Lebenswandel ... ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass die Menschheit so lange überleben wird. Irgendwo ist einfach Schluss mit dem Fortschritt und dann fängt alles wieder von vorne an, wenn überhaupt. Meine Meinung.
Ich würde dir deswegen wirklich vorschlagen, einen weniger abwegigen Punkt in der Zukunft auszusuchen, aber letztlich ist es deine Geschichte und ich als Leser muss sie schlucken.
Hmnjaaaa... ich sag mal so:
die Geschichte spielt 4915. Punkt.^^
Ist einfach so, dass ich da ein SF-Universum in der Hinterhand hab, in dem auch diese Geschichte spielt.
Ob die Menschheit so lange überdauern wird, weiß ich nicht, ich hab mir ehrlich gesagt auch noch keine Gedanken gemacht, aber da will ich jetzt nichts mehr dran ändern^^

Zitat:Oder kann es sein, dass die Zeitrechung in deiner Geschichte von vornherein eine andere ist?
Ziemlich genau gleich der heutigen menschlichen.


Fehler werden korrigiert.

Bis demnächst Icon_smile

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Da les ich doch direkt auch noch den nächsten Teil ... Icon_smile

Zitat:==Sbjct: 84-915-244992-A – Verhör Chelsey, James TO==
Ah, Chelsey hat also tatsächlich überlebt, wohl weil er eingefroren war? Die Flight Security hat ihn wohl aufgefischt ... mal sehen was er zu sagen hat.

Zitat:GA-FS-02170
Leider weiß ich als Scifi-Neuling nicht, was ein(e) GA ist.^^

Zitat:Tiefraum-Minenschiffes „Myriel’s Dream“
Ein Tiefraum-Minenschiff ist die Gute also ... deshalb auch unterwegs im Asteroidenfeld.

Zitat:Personalm
Das "m" muss weg oder?

Zitat:Aber ich war nicht im Dienst. Die „Dream“ läuft erst morgen aus.
Also ist dieses Verhör schon vor dem "Vorfall" aufgenommen worden? So, so ...

Zitat:(trauriges? Lachen)
Hier mit einem Fragezeichen zu arbeiten finde ich nicht perfekt ... schließlich stellst du dar, was man hört, oder? Oder überträgt das jemand ins Schriftliche? Jedenfalls könntest du zu dem "traurig" vielleicht eine Alternative geben um so das Fragezeichen zu ersetzen "trauriges oder ... Lachen" oder ein unschärferes Adjektiv benutzen (vielleicht auch einfach: undefinierbares Lachen) ... hm.

Er hätte also gar nicht mitfliegen dürfen? Warum war er dann dabei ... und dass das mit dem ship's child der einzige Grund für diesen Ausbruch ist glaube ich auch nicht. Chelsey weiß mehr als er hier vorgibt. Entweder war das Schiff doch nicht einfach nur ein Minenschiff ... oder Chelsey wusste etwas von dem was später passieren würde. Doch wie ist er noch auf das Schiff gekommen ... wusste die restliche Besatzung nichts von diesen Vorfällen? Oder brauchten sie ihn tatsächlich so sehr, wie er andeutet ...

Hier werden ganz neue Fragen aufgeworfen in so ein bisschen Text, finde ich gelungen.

Gruß vom Wanderer

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Myriel's Dream - Artefakt 01
Zitat:Ah, Chelsey hat also tatsächlich überlebt, wohl weil er eingefroren war? Die Flight Security hat ihn wohl aufgefischt ... mal sehen was er zu sagen hat.
s.u. Icon_wink

Zitat:Leider weiß ich als Scifi-Neuling nicht, was ein(e) GA ist.^^
Ähm, nicht jede Abkürzung muss entschlüsselt werden^^
Aber sie kanns Icon_wink
Galactic Alliance Flight Security, dafür steht die Kombination

Zitat:Ein Tiefraum-Minenschiff ist die Gute also ... deshalb auch unterwegs im Asteroidenfeld.
Jup

Zitat:Das "m" muss weg oder?
Und zwar ganz weit. Wird gemacht.

Zitat:Also ist dieses Verhör schon vor dem "Vorfall" aufgenommen worden? So, so ...
Aye.

Zitat:Hier mit einem Fragezeichen zu arbeiten finde ich nicht perfekt ... schließlich stellst du dar, was man hört, oder? Oder überträgt das jemand ins Schriftliche? Jedenfalls könntest du zu dem "traurig" vielleicht eine Alternative geben um so das Fragezeichen zu ersetzen "trauriges oder ... Lachen" oder ein unschärferes Adjektiv benutzen (vielleicht auch einfach: undefinierbares Lachen) ... hm.
Da hast du recht, sollte ich vielleicht nochmal drüber schauen.

Zitat:Er hätte also gar nicht mitfliegen dürfen? Warum war er dann dabei ... und dass das mit dem ship's child der einzige Grund für diesen Ausbruch ist glaube ich auch nicht. Chelsey weiß mehr als er hier vorgibt. Entweder war das Schiff doch nicht einfach nur ein Minenschiff ... oder Chelsey wusste etwas von dem was später passieren würde. Doch wie ist er noch auf das Schiff gekommen ... wusste die restliche Besatzung nichts von diesen Vorfällen? Oder brauchten sie ihn tatsächlich so sehr, wie er andeutet ...
Lass dich überraschen Icon_wink

Zitat:Gruß vom Wanderer
Gruß zurück Icon_wink

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme