Es ist: 16-05-2021, 13:57
Es ist: 16-05-2021, 13:57 Hallo, Gast! (Registrieren)


Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
Beitrag #1 |

Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
***Dateneingang | Quickmessage | ST 16:54 h | BT 04:24 h***
***Von: TOC***
***An: 1MtMarcus***
***Sbjct: ID!***
„Du hast deine ID auf der Brücke liegen gelassen. Mir wär das egal, aber ich bezweifle, dassTalenko genau so sieht.“

_____________________________________________________________

***Medizinische Lagerverwaltung***
***Entnahme | ST 17:01 h | BT 04:31***
***Bestandsänderung***
(Entnahme)Aspisol6000 500mg 2 Tabletten
->Cpt. Talenko
Notiz: Migräneattacke


______________________________________________________________

***Dateneingang | Quickmessage | ST 05:05 h | BT 16:34 h***
***Von: 1MtMarcus ***
***An: TOC***
***Sbjct: Checkmate?***
“Was ist das???”

***Dateneingang | Quickmessage | ST 05:08 h | BT 16:37 h***
***Von: TOC***
***An: 1MtMarcus***
***Sbjct: Re: Checkmate?***
“Hat irgendwer ‘ne Schachsim installiert?“

***Dateneingang | Quickmessage | ST 05:10 h | BT 16:36 h***
***Von: 1MtMarcus ***
***An: TOC***
***Sbjct: Re: Re: Checkmate?***
“Im NavSpeicher? Wehe das ist ein Virus. Kümmer dich drum!!!“

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
Hallo Saryn,

na gut, eins schaffe ich noch. Dann hast du was zum Lesen, ehe du morgen auf Seminarreise fährst. Icon_smile

Mir wird allmählich klar, dass ich hier ganz dolle auf Kleinigkeiten achten muss, die später sicher ein ganzes Puzzle ergeben werden. Talenkos Kopfschmerzen - zufällig oder stimmt was nicht? (Ich muss gerade überlegen, wie der verletzte - oder kranke - Captain aus dem ersten Teil heißt ... Aha! Es ist tatsächlich Talenko, ich hab gerade nachgeschaut. Das hier ist dann wohl der Beginn seiner mysteriösen Erkrankung.

Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen, außer dass wohl schon merkwürdige Geschehnisse ihren Lauf nehmen, wenn man sich so das Gespräch zwischen den beiden Offizieren (oder wer ist der andere? TOC = TechOff Chelsey?) ansieht. Offenbar scheint ein nicht identifiziertes Programm installiert worden zu sein und diesem muss man auf den Grund gehen.

Was mir nebenbei aufgefallen ist: Die Kapitel werden ja als "Artefakte" bezeichnet - das klingt nach keinem guten Ende, im Gegenteil. Ich habe so das Gefühl, dass man von der Dream lange Zeit nichts mehr hören wird, wenn die Ereignisse ihren Höhepunkt gefunden haben.

Ich bin gespannt!

Zum Text:

Zitat:Mir wär das egal, aber ich bezweifle, dassTalenko genau so sieht.
dass Talenko das genauso sieht

Zitat:Notiz: Migräneattacke
Irgendwie klingt mir "Attacke" etwas zu salopp für einen formellen Eintrag ...

Übrigens hast du hier im Gegensatz zu Artefakt 01 keine unteren Anführungsstriche benutzt. Nur eine Beobachtung am Rande, ich bin ein Krümelkack. Icon_wink

Mir fällt gerade auf, dass ich einen Teil zu früh kommentiert habe ... Das heißt, ich muss wohl noch mal ran.

Bis gleich,

Lilly


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
So, mit starker Verspätung und einem Gewissen, das mich deswegen ebenso stark beutelt, antworte ich mal auf deinen Kommentar.

Zitat:na gut, eins schaffe ich noch. Dann hast du was zum Lesen, ehe du morgen auf Seminarreise fährst.
Vielen Dank nachträglich, gelesen hab ichs^^
Leider hatte ich in Münster tatsächlich kein Internet, deswegen hatte ich leider nicht so viel davon Icon_wink

Zitat:Mir wird allmählich klar, dass ich hier ganz dolle auf Kleinigkeiten achten muss, die später sicher ein ganzes Puzzle ergeben werden.
Ich weiß nicht, ob man ganz doll drau fachten muss, aber es gibt auf jeden Fall versteckte Hinweise, irgendwo zwischen ganz vielen eher unwichtigen Informationen Icon_wink

Zitat:Talenkos Kopfschmerzen - zufällig oder stimmt was nicht? (Ich muss gerade überlegen, wie der verletzte - oder kranke - Captain aus dem ersten Teil heißt ... Aha! Es ist tatsächlich Talenko, ich hab gerade nachgeschaut. Das hier ist dann wohl der Beginn seiner mysteriösen Erkrankung.
Genau. Talenko kriegt mit einem Mal Kopfschmerzen. Aber warum? Soviel sei gesagt, obwohl er eine regelmäßige medizinische Vorgeschichte hat, handelt es sich tatsächlich nicht um eine gewöhnliche Migräne.

Zitat:TOC = TechOff Chelsey?
Genau der.

Zitat:Die Kapitel werden ja als "Artefakte" bezeichnet - das klingt nach keinem guten Ende, im Gegenteil.
Das stimmt, aber das weißt du ja inzwischen^^

Die Tippfehler werden kommentarlos korrigiert.

Zitat:Irgendwie klingt mir "Attacke" etwas zu salopp für einen formellen Eintrag ...
Ich gehe dem Kommentar nach einfach mal davon aus, dass du nicht an Migräne leidest Icon_wink
Attacke ist genau das richtige Wort Icon_wink

Zitat:Übrigens hast du hier im Gegensatz zu Artefakt 01 keine unteren Anführungsstriche benutzt. Nur eine Beobachtung am Rande, ich bin ein Krümelkack.
Ich wieß, mit der Zeit hab ich etwas weniger augenmerk auf die Details gegeben^^
Wird nachgebessert, sobald die Handlung gelaufen ist.

Ui ui ui, ich muss mich mal bald ans Ende machen^^

Das wird meine erste, wirklich beendete (Kurz)geschichte^^

Schöne Grüße, Saryn

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
Hi!

Mal wieder Zeit für ein bisschen Gerätsel.Icon_wink

Zitat:„Du hast deine ID auf der Brücke liegen gelassen. Mir wär das egal, aber ich bezweifle, dassTalenko genau so sieht.“
Da fehlt ein "das" nach dem "dass", oder?^^
Hm ... die ID eines OIC ... damit kann man doch sicherlich was anfangen, was dem Schiff und der Crew nicht so bekpömmlich ist oder? Ich meine aus dem ersten Teil wissen wir, dass etwas schief läuft. Hat gar Chelsey selbst etwas damit zu tun (und verwendet er vielleicht Marcus ID für irgendetwas?). Er hat sich ja im vorletzten Teil schon verdächtig gemacht.

Zitat:(Entnahme)Aspisol6000 500mg 2 Tabletten
->Cpt. Talenko
Notiz: Migräneattacke
Talenko ist doch derjenige, der später auf dem Medizindeck liegen wird und dessen Zustand immer schlechter wird. Er leidet also unter Migräne? Das ist allerdings keine Erklärung für seinen späteren Zustand. hier zeigen sich also erste Symptome, die der Captain nicht richtig zuordnet. Hm ... vielleicht ist er etwas sensibler als andere Menschen und fühlt daher bereits etwas, das den anderen Crewmitgliedern verborgen bleibt? Eine Art Präsenz? Etwas in der Luft?

Zitat:“Im NavSpeicher? Wehe das ist ein Virus. Kümmer dich drum!!!“
Oha ... ein Programm das eigentlich nicht exestieren sollte ... und auch noch im Navspeicher? (Möglicherweise löst es letztendlich die Kursabweichung aus dem ersten Teil aus?) Hm ... könnte es mit Hilfe von Marcus ID installiert worden sein? Und wer könnte das getan haben?

So, ein recht kurzer Teil.^^ Wieder bekommen wir einige Puzzelteile geliefert, die noch kein Gesamtbild ergeben. Aber man bemerkt deutlich ein verborgenes Muster. Momentan gehen meine Gedanken in Richtung Sabotage, aber zumindest nicht ausschließlich von innen (wie die seltsamen Signale und das Abtasten belegen).
Hm ...
Interessant!

Gruß vom Wanderer

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
Zitat:Da fehlt ein "das" nach dem "dass", oder?[/quote

Stimmt.
Ich könnte natürlich auch behaupten, das sei Absicht, da hat Chelsey sich wohl vertippt Icon_wink

[quote]Hm ... die ID eines OIC ... damit kann man doch sicherlich was anfangen, was dem Schiff und der Crew nicht so bekpömmlich ist oder?
Bingo

Zitat:Ich meine aus dem ersten Teil wissen wir, dass etwas schief läuft. Hat gar Chelsey selbst etwas damit zu tun (und verwendet er vielleicht Marcus ID für irgendetwas?)
Damit bist du ein ganzes Stück weiter, als alle andern Icon_wink

Zitat:Talenko ist doch derjenige, der später auf dem Medizindeck liegen wird und dessen Zustand immer schlechter wird.
Aye

Zitat:Hm ... vielleicht ist er etwas sensibler als andere Menschen und fühlt daher bereits etwas, das den anderen Crewmitgliedern verborgen bleibt? Eine Art Präsenz? Etwas in der Luft?
Keine schlechte Idee, aber eher nicht Icon_wink

Zitat:Oha ... ein Programm das eigentlich nicht exestieren sollte ... und auch noch im Navspeicher?
Kein Programm - nur ein EIntrag

Zitat:So, ein recht kurzer Teil.^^ Wieder bekommen wir einige Puzzelteile geliefert, die noch kein Gesamtbild ergeben. Aber man bemerkt deutlich ein verborgenes Muster
Hehe, ich finds einfach nur cool - was eingebildet klingen mag, es abe nicht sein soll - wie gut diese Form der Geschichte klappt Icon_wink

Zitat:Interessant!
Icon_smile

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Myriel's Dream -Artefakt03 - Kommunikation an Bord
Hallo Saryn,

es sind wirklich kurze Passagen, mit denen du die Neugier stillst. Oder schürst. Im Moment eher letzteres.

Da ich dir zum Handwerklichen in dieser Geschichte abgesehen von Kleinigkeiten wahrscheinlich wenig sagen kann, bleibe ich dabei, dir meine Gedanken zu den jeweiligen Abschnitten zu erzählen. Es macht Spaß, an deiner Geschichte zu knobeln. Wahrscheinlich sollte man sie aber lieber auf Papier lesen, um blättern zu können und nicht immer hoch und runter scrollen zu müssen. (Vielleicht stellst du sie beim nächsten Mal dann in Papierform ein Mrgreen )

Zitat:„Du hast deine ID auf der Brücke liegen gelassen. Mir wär das egal, aber ich bezweifle, dassTalenko genau so sieht.“
So, und damit ist der schöne Marcus-war's-Fingerzeig wieder revidiert. Denn er hat seine ID vergessen und wenn ich es richtig verstehe, dann ist die notwendig, um sich einzuloggen und etwas tun zu können. Fragt sich natürlich, ob das Ganze dann noch passwortgeschützt ist und wenn dann mit welcher Sicherheit. Vllt hat ja einer versteckte Hackerkenntnisse oder Marcus ist schlicht sehr lasch mit seinem Passwort umgegangen. Dass TOC um 4:24 schon schreibt, müsste aber heißen, dass die beiden nicht erst um 5:29 (Prolog) auseinander gegangen sind. Ach, spannend! Mrgreen

Die Quickmessages scheinen wirklich auf eine Art Handy zu gehen, denn sie sind viel persönlicher.
Cpt. Talenko hat indes eine Migräneattacke bzw. bekommt Aspisol verabreicht. Fragt sich, ob das jetzt förderlich für seinen Zustand ist, da er ja nicht auf Licht reagiert. Und ob es der Doc war, der da zur Medizin gegriffen hat. Vllt hat da auch jemand nachgeholfen? Schließlich hat sich der Zustand über Nacht (in Standardzeit) verschlechtert. Ob da das Migränemittel mit reinspielt? Ich bin gespannt, was der Doc nun eigentlich hat.

Das abschließende Gespräch ist nicht so gut verständlich, da grübel ich noch, was es bedeuten könnte. Es scheint etwas Unbekanntes im System aufzutauchen und Marcus reagiert sehr gestresst darauf. Weil er etwas verbirgt?

Aber meist ist ja der erste Verdächtige eher unschuldig. Ich wüsste so gern, ob ich gerade auf dem Holzweg Richtung Abgrund schlitter - oder vllt doch ein bisschen etwas entdecke. Wahrscheinlich gehe ich dir voll auf den Leim und tappe in jede Falle, die du bisher gestellt hast Icon_wink. Mich irritiert, dass es an Bord keine Datumsanzeige gibt. Das machst du wahrscheinlich mit Absicht, aber so lässt sich alles nur schwer vereinbaren - v.a. frage ich mich, ob wir schon am Tag des Prologs sind.

Einzige Anmerkung:
Zitat:***An: 1MtMarcus***
Es sind also alle schon eine Position aufgerückt? Sonst wäre Marcus ja 2Mt? Mich wundert ein bisschen, dass sich selbst in diesen Anzeigen so schnell die Benennungen ändern. Aber wahrscheinlich soll es nach außen hin nachvollziehbar sein.

Also auf zum nächsten Artefakt!

Liebe Grüße,
Libertine

... und von den wundersamsten Wegen bleibt uns der Staub nur an den Schuhen. (Dota Kehr)
Avatar von Eddie Haspelmann

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme