Es ist: 27-05-2022, 07:08
Es ist: 27-05-2022, 07:08 Hallo, Gast! (Registrieren)


Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
Beitrag #11 |

RE: Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
Ich hab mal nen befreundeten Autor gefragt, der alte Texte über Teufelsanbetung und Hexen aufarbeitet - der müsste paar gute Quellen wissen. Mal schauen Icon_smile ...

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
Das hört sich vielversprechend, wenn du da was besorgen könntest.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
(21-06-2009, 20:46)coco schrieb: vor Jahren hab ich mich mal mit dem Mythos befasst und weiß nur noch, dass Luzifer nach Rauswurf aus dem Himmel der Mann von Lilith geworden ist. Lilith war die erste Frau, quasi Eva 1.0, und hat das Paradies freiwillig verlassen, weil sie sich Adam nicht unterordnen wollte. Erst danach hat Gott mit Eva (Frau 2.0) eine per Definition unterwürfige Frau geschaffen. Da Luzifer und Lilith in der Hölle - außerhalb des Garten Eden war ja alles Hölle - zusammen gelebt haben, sollten sein Rauswurf aus dem Himmel und ihre Flucht aus dem Paradies ungefähr zusammenfallen, also lange vor der Sache mit Schlange und Baum der Erkenntnis.

Dazu wäre zuerst festzuhalten, dass der Lilith-Mythos in der christlichen Bibel keine Erwähnung findet, sondern mehr Gestalt jüdischer Sagen ist. Dennoch findet sie im Buch des Propheten Jesaja noch eine späte Erwähnung.

Dass außerhalb des Garten Eden alles Hölle gewesen sei, ist auch nicht richtig. Hauptstreitpunkt, als Gott Eva und Adam aus dem Paradies wirft, sind tatsächlich die dort angesiedelten Bäume der Erkenntnis und des Lebens. Nachdem Eva sich am Baum der Erkenntnis bedient hat, fürchtet Gott, sie und Adam könnten auch noch vom Baum des Lebens essen und am Ende Unsterblichkeit wie er und seine Engel erlangen. Zusammen mit dem Rauswurf aus Eden, erlegt Gott den Menschen nicht nur den Tod auf, sondern auch Krankheit, Leid und Schmerz (alles nachzulesen in den ersten Genesis-Kapiteln); die Schlange soll als Strafe für ihre Verführung Evas von nun an "auf dem Boden kriechen und Erde fressen".
Dass Satan/Luzifer die Schlange gewesen sei oder gar Lilith, ist nichts weiter als Interpretation. Konkret in der Bibel belegt ist das nicht.

Zur Figur Luzifers selbst ist zunächst zu sagen, dass der Name "Luzifer" auch kein Bibelbestandteil ist, sondern im Laufe der Zeit zum Teufelsnamen wurde, Bezug nehmend auf eine Textstelle im Buch des Propheten Jesaja (Jesaja 14, 12-15): Wie bist du vom Himmel gefallen, du schöner Morgenstern [lucifer => Lichtträger, lateinischer Name des "Morgensterns"]! Wie wurdest du zu Boden geschlagen, der du alle Völker niederschlugst!
Du aber gedachtest in deinem Herzen: "Ich will in den Himmel steigen und meinen Thron über die Sterne Gottes erhöhen, ich will mich setzen auf den Berg der Versammlung im fernen Norden.
Ich will auffahren über die hohen Wolken und gleich sein dem Allerhöchsten."
Ja, hinunter zu den Toten fuhrest du, zur tiefsten Grube!


- Welches die Bibelstelle ist, von der gemeinhin angenommen wird, dass sie sich mit dem Fall Luzifers beschäftigt. Icon_wink

In der Bibel selbst wird der Name "Luzifer" wie gesagt nicht verwendet, dort heißt er eher "der Satan", was sich wiederum vom hebräischen Wort für "Ankläger" ableitet, im Sinne von "Staatsanwalt", der die Vergehen der Beschuldigten aufzählt.

Interessante Bücher der Bibel zum Nachlesen für dich, Jeronismus, dürften u.a. das Buch Hiob, die Propheten und viele Teile der Evangelien im Neuen Testament sein, sowie die Offenbarung/Apokalypse des Johannes.
Ein Blick ins Glossar der jeweiligen Bibelausgabe könnte auch nicht schaden - meist finden sich da noch ein paar Hintergrundinfos zum Thema und das Wichtigste ist auch noch mal zusammengefasst (mit Hinweis auf die entsprechenden Textstellen). Denn letztlich ranken sich um das Thema "Teufel" so viele Sagen/Mythen/Geschichten vor allem im Spiegel europäischer und der Kirchengeschichte, da kann's schwer werden, das auseinanderzuhalten und sich auf etwas eigenes festzulegen.

Vielleicht kannst du auch ein gutes Lexikon zur Bibel auftreiben - mein Vater hatte mal so eins. Da waren alle relevanten Infos gesammelt mit Quellenangaben, Hintergründen etc. und das sehr ausführlich.

Liebe Grüße,
Zwimili


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #14 |

RE: Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
Hallo Zwimili,

danke für die Verweise auf die KApitel und Bücher ... dann weiß ich wenigstens, wo ich suchen muss. Wollt die Bibel eigentlich schon immer mal lesen. Sollte schon wissen, was ich eigentlich nicht glaube ... ^^

Und danke für die Korrektur, oder Alternative zum bereits gesagten.
werd bald mehr schreiben, aber grad ist die Zeit so knapp.


Gruß
Jeronimus


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #15 |

RE: Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
Sind Verschwörungs Theorien erlaubt?

Ansonsten:

Soweit meine Gedankengänge reichen, ist Luzifer ein Notwendiges Übel, da er ja die Sünder in der Hölle Foltert.
(Ich halte das zwar alles für Unsinn, aber das weis ich eben Icon_wink )

MfG,
Bahnhof

Back in Black

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #16 |

RE: Luzifer und alles was mit ihm zusammenhängt
Hallo Bahnhof,

ich bin dankbar für deinen Beitrag, aber das versteh ich jetzt nicht. Mrgreen
was für ne Verschwörung ist das denn?

gruß


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme