Es ist: 09-08-2020, 03:45
Es ist: 09-08-2020, 03:45 Hallo, Gast! (Registrieren)


Bekannte Adelshäuser
Beitrag #1 |

Bekannte Adelshäuser
Hallo zusammen,

soda, langsam wird es Zeit für unsere hochwohlgeborenen Schnecken, herauszukriechen. Ihr kennt einen Charakter mit "blauem Blut"? Ob aus verschiedenen Epochen, Geschichten oder Rollenspielen - immer nur her damit. Natürlich mit ein paar Daten, dann können wir endlich eine "Blaublutliste", bzw. unsere Adelshäuser zusammenschlichten und einen schönen Thread erstellen.

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Jetzt seid nicht so faul! Icon_aufsmaul
@ Blaues Blut! - Wollt ihr mir einreden, dass ihr keine Blaublütige habt? Mrgreen
@ Lady - was ist mir dir? *sich an die Wettbewerbsgeschichte erinnert*

Und sonst? Mei, mei, mei, ...

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Hmm, wie kommst du darauf, dass bei Blaues Blut Blaublütige mitspielen? Blaublütige gibt’s hier nicht..... *versteckt sich hinter Milena*

Also los:

> Kayro’kan
Fürst: Bovion

> Kayro’har:
bekannt ist bisher nur unser Geschwisterpaar:
- Natalya -> heiratet 430 d.E. in die Grafschaft Noato (Nomae’kan) rüber
- Vulun -> Herzog von Kayro’har

> Noato (bis zum Einmarsch Vuluns):
Kalil -> Graf von Noato
Natalya -> Gräfin
Arjuk -> das Prinzchen...

Zitat:430 d.E.: Eheschließung von Graf Kalil von Noato und Natalya von Kayro’har. Da Nomae’kan und Kayro’kan traditionell auf verschiedenen Seiten stehen, sorgte die Eheschließung für Aufregung und Misstrauen, zumal die Baronin offenbar weiterhin gute Beziehungen zu Kayro’har pflegen wollte. Ihr Bruder Vulun wurde bald darauf Herzog von Kayro’har.
433 d.E.: Arjuk, erstes und einziges Kind kommt zur Welt.
450 d.E.: Die Gräfin verstirbt an einer unbekannten Krankheit.
453 d.E.: Vulun von Kayro’har erobert die Grafschaft. Über den zukünftigen Status und das Schicksal der Herrscherfamilie herrscht im Augenblick noch Unklarheit. (Play: Blaues Blut)

> Aven (hier wohl eher „Regierungsmitglieder“ als „Adelshäuser“...)
- Yerim: im Augenblick Gesandter in Kayrohar. (/Edit: Da es kein Adelsgeschlecht ist, ist die Familie nicht relevant, oder?)


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Zitat:@ Lady - was ist mir dir? *sich an die Wettbewerbsgeschichte erinnert*

mit mir? Ich werd doch nichts mit den adligen Athalems anfangen. Mrgreen

Okay, da ich es nicht länger verheimlichen kann:

Im 403. Jahr e. E. ist Garlond Fürst in Gandal' kan und regiert die Stadt Gandal'kar von seiner Burg aus. Maryn ist seine Tochter. (Geschichte: Grenzgänger)

Im 450. Jahr d. D. ist Salinus Baron in seiner Baronie Basak, die in Iqann'kan liegt. In diesem Jahr liegt er im Sterben und hat wohl schon eine lange Amtszeit hinter sich. Wie es mit der Regierung der Barnie weitergeht wird derzeit noch in Erbfolge erspielt.

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Na bitte! Damit lässt sich doch gleich was anfangen und arbeiten. Icon_smile Ich mach mich die nächsten Tage dann mal an den Thread und hoffe, es kommt noch was dazu. Hinweise oder Andeutungen wären ebenfalls willkommen. Auch in der Gerüchteküche.
Mrgreen

Dankeschön!

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Bekannte Adelshäuser
NPC: Baron Salinus von Basak

Alter: unbekannt; hohes Alter
Herkunft: aus dem Nordosten von Iqann'kan
Volk: Mensch (Meir)
Beruf: Baron
Ansprechpartner: Nuriel

im Jahr 453 Jahr der dritten Epoche

Ich mag Bananen, na und? *ugh*

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Bekannte Adelshäuser
So, nach stundenlanger Debatte, in der viel Schweiß und (blaues) Blut geflossen ist, gibt es jetzt NACHNAMEN für einige Adelshäuser!!! Welch unnötiger Luxus, welch Dekadenz...

> Kayro’har: DRAVAR'KESH
Herzog Vulun Dravar'kesh

> Noato (bis zum Einmarsch Vuluns): Y NYLSTRAD
Graf Kalil y Nylstrad
Natalya y Nylstrad'kesh (oder so Icon_ugly )
Arjuk y Nylstrad


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Das sieht jetzt so aus, als ob diese Namen rein zufällig entstanden werden, aber im Gegenteil. Die sind linguistisch tausendmal durchgeworfen und hin- und hergewälzt, durch die Mangel gedreht und weiß ich nicht was ...Icon_uglyIcon_irre

Dabei möchte ich hinzufügen, dass wir überlegten, dass das Volk der Nomaener seine Nachnamen aus dem ländlichen und maritimen Bereich wählte und wenn man es mit den real existierenden Sprachen vergleicht Anklänge zum Niederländischen hat.
Daher leitet sich Nylstrad vom Fluss der Nyltra ab, die durch Noato fließt.
Auch Namen wie Dromhaven, Vanderkeyn, Bsaltsteyn oder Eichenschelt wurden diskutiert...

Bei Hochzeiten habe ich vorgeschlagen, dass Frauen aus anderen Adelsgeschlechtern ihren Mutternamen behalten und quasi Doppelnamen annehmen. Wegen unnötiger Kompliziertheit muss das aber nicht geschehen. Da wir aber gerade bei Der Gräfin von Noato (May she rest in peace!) davon ausgehen können, dass sie ihre aven'kanischen Wurzeln mit betonen wollte, wurde aven'kanische Nachsilbe 'kesh mit eingefügt. Ich persönlich finde den Namen immer noch gut klingend^^

-Was wiegt 180 Gramm, sitzt auf einem Baum und ist sehr gefährlich?
-Ein Spatz, der eine Pistole trägt.
-Richtig, das ist die einzig mögliche Lösung!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Dende, poste das zu den Neuentdeckungen Mrgreen
Und es war nicht Eichenschelt, sondern Eichenschild!! :D


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Bekannte Adelshäuser
Ich wollte hier mal eine überarbeitete Familiengeschichte einbringen, einschließlich der Wappen, die Dende gemacht hat und die bisher im "Blaues Blut: Bilder und Hintergrund" Topic versteckt lagerten.

Y NYSTRAD

[Bild: bdgr0yga703k6xtgh.jpg]

Ort: Grafschaft Noato (im Osten der Provinz Nomae'kan)

Familienwappen: Zu sehen ist ein Sternbild, das einen Bogenschützen darstellt und der auf noch nicht näher erschriebene Art und Weise mit der Familie verbunden ist... Außerdem natürlich der Nyltra.

Bekannte Familienmitglieder:
Kalil y Nystrad: Amtierender Graf von Noato.
Natalya y Nystrad: Dessen verstorbene Gattin. Stammt aus der Dravar'kesh-Dynastie aus Kayro'har, ihr Bruder ist Vulun Dravar'kesh, der amtierende Herzog von Kayro'har.
Arjuk y Nystrad: einziges Kind, geb. 433 d.E.

Familien-Chronik:
432 d.E. (wurde editiert!): Eheschließung von Graf Kalil y Nystrad (Noato) und Natalya Dravar'kesh (Kayro’har) trotz widriger Umstände. Da Nomae’kan und Kayro’kan traditionell auf verschiedenen Seiten stehen, sorgte die Eheschließung für Aufregung und Misstrauen.
433 d.E.: Arjuk, erstes und einziges Kind kommt zur Welt.
??: Vulun Dravar'kesh wird Herzog von Kayro'har.
450 d.E.: Gräfin Natalya verstirbt an einer unbekannten Krankheit. (Play:
Gipfelblüten)
453 d.E.: Vulun Dravar'kesh erobert die Grafschaft. Über den zukünftigen Status und das Schicksal der Herrscherfamilie herrscht im Augenblick noch Unklarheit. (Play: Blaues Blut)


DRAVAR'KESH

[Bild: bc771vem0ox6svfj3.jpg]

Ort: Herzogtum Kayro'har, Hauptstadt der Provinz Kayro'kan

Familienwappen: Schlange auf gelb-blauem Grund

Bekannte Familienmitglieder:
Natalya y Nystrad: ältestes Kind der Familie, verheiratet mit Kalil y Nystrad (-> Noato) und 453 d.E. verstorben.
Vulun Dravar'kesh: zweitältester und amtierender Herzog von Kayro'har.

Familienchronik:
---

Sonstiges:
Regiert seit Jahrhunderten in Kayro'har, trägt einen Kham-Namen und erhält zum Teil noch ostländische Bauelemente in seinem Palast, um ihre lange Geschichte zu betonen


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme