Es ist: 06-06-2020, 10:04
Es ist: 06-06-2020, 10:04 Hallo, Gast! (Registrieren)


Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10) (von Glory)
Beitrag #1 |

Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10) (von Glory)
Na das war mal eine schöne Überraschung, als mich diese wunderbare Weihnachtsgeschichte erreicht hat.

Der Umschlag kam ohne Absender aber mit einem tollen roten Wachssiegel. Darin Steckt eine Karte mit der ansicht einer winterlichen Stadt. Und darin Steht eine schöne Geschichte

Eine Weihnachtskartengeschichte

Es war einmal eine Weihnachtskarte, die lebte glücklich und zufrieden inden Tag hinein. Sie liebte es, mit ihren Kartenfreunden aus dem Fenster zu schauen, wenn es draußen fror und schneite.
Jedes Mal, wenn die Karte dort hinaus schaute, war sie froh, dass sie in ihrem warmen Heim bei ihren Freunden liegen konnte.
Doch eines Tages endete dieses glückliche Leben der Weihnachtskarte. nichtsahnend erfreute sie sich ihres Daseins, als sie plötzlich herausgerissen wurde aus ihrer gewohnten Umgebung und weg von ihren Freunden.
Mit einem spitzen Gegenstand, der blaue Spuren auf ihrem makellosen Äußeren hinterließ,wurde sie gequält und anschließend einen unheimlich dunklen umschlag gespert.
Voller Angst stellte sie fest, dass sie nun auch noch ihr warmes Heim verlassen musste.
Eisige Kälte umfing sie, als sie erneut ins Dunkel geworfen wurde. Und sie war nicht allein.
Unzählige von Ihresgleichen harrten , in Gefängnisse aus Papier gesperrt, der Dinge die da kamen.
Der nun folgende Leidensweg war unbeschreiblich. Grobe Hände packten die arme, zitternde Weihnachtskarte, warfen sie unher, schlugen auf ihr papierenes Gefängnis ein und legten dabei eine Emotionslosigkeit an den Teg, dass es der Karte Angst und Bange wurde. Schließlich, nach einer scheinbar unendlich langen Zeit, spürte die Karte, dass sich etwas ändert.
Die Hände, die sie hochhoben, waren nicht grob und sie trugen sie in eine angenehme Wärme.
Die Wiehnachtskarte wurde ganz aufgeregt, als sie sah, dass diesealben Hände sie aus ihrem Papiergefängniss befreiten.
Sie spürte, dass all die ausgestandenen strapazen nun ein Ende haben würde.
Als sie freundliche, neugierige Augen erblickte, hätte sie am liebsten vor Freunde gejubelt.
Die kleine Weihnachtskarte hatte ihr Happy End gefunden und wünschte ihrer Retterin

Frohe Weihnachten!

Das war wirklich ein toller Auftackt für den Tag. Also danke dem Spender der fantastischen Karte. gg

Lg Saya

Die feder fällt sacht,
Auch in jedem großen Kampf.
Sie hat immer Zeit.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte
Wachssiegel - das kann nur Glory sein :o)

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Heja Saya, hohoho Angel -

wenn ich sowas schon lese:
Zitat: Wachssiegel - das kann nur Glory sein :o)
- als könne kein männchen siegel wachsen!
In der unzeitgemäßen geschichte gab es immer berühmte (& noch berühmtere!) kerle, die nicht nicht nur mit dem siegel gewachsen sind, sondern auch mit wachs versiegelt haben.
Jawohl!

Hm. Allerdings deutet der wortlaut der karte doch stark in richtung frauchen.

"Verunsicherung ist eine Versuchung der Wahrheit", von mir spontan.
Glück & gutes 2010,
poLet


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Zitat:- als könne kein männchen siegel wachsen!
In der unzeitgemäßen geschichte gab es immer berühmte (& noch berühmtere!) kerle, die nicht nicht nur mit dem siegel gewachsen sind, sondern auch mit wachs versiegelt haben.
Können sie schon, die Männchen - aber mein (versiegelter) Weihnachtsbrief war von Glory, also ist sie auch hier mein erster und einziger Tipp ;o)

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Ach Angel -

Glory würde bestimmt so einen fauxpas nicht zwomal begehen, oder???
...
(Sagen wir mal so: diese PKK ist sehr, sehr, seeeheer verschwiegen!)
...
poLet


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Es sei denn, sie wüsste, dass ihr davon ausgehen würdet, dass sie es kein zweites Mal machen würde und sie euch dadurch verwirren kann.
Oder sie ging davon aus, dass der Poststempel sie ohnehin verraten würde.
Oder sie wusste, dass ihr die Wahrheit niemals glauben würdet, selbst, wenn sie sie euch erzählen würde...*hust*
Icon_wink

- Life is not measured by the number of breaths we take but by the number of moments that take our breath away -
gesammelte Werke

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Diese Tipps sind alle sehr ... sagen wir mal erheiternt. gg

Die feder fällt sacht,
Auch in jedem großen Kampf.
Sie hat immer Zeit.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Sie war es. Ich weiß es. *kluhk sei*

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
Pah, dann wüsstest du aber auch, dass man kluk ohne h schreibt Mrgreen
Soll ich jetzt die weiße Fahne schwenken und mich ergeben?

- Life is not measured by the number of breaths we take but by the number of moments that take our breath away -
gesammelte Werke

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Schöne Weihnachtsgeschichte (Winter/Weihnachten '09/'10)
nein lieber nicht, das wär ja ur unlustig gg

Die feder fällt sacht,
Auch in jedem großen Kampf.
Sie hat immer Zeit.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme