Es ist: 28-01-2022, 13:38
Es ist: 28-01-2022, 13:38 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stanislaw Lem
Beitrag #11 |

RE: Stanislaw Lem
@Holy
Bücher ohne Äktschn können auch toll sein, recht hast du. Das ist es aber nicht, das mir in "Solaris" nicht gefallen hatte. Die Grundidee ist nämlich total gut, sie hätte nur ein wenig - ja, wie nenne ich das jetzt? - unterhaltsamer rüber gebracht werden müssen. Die ganze Geschichte ist ungefähr so trocken wie eine wissenschaftliche Abhandlung.

Wenn schon "alte" Science-Fiction, dann lieber die Strugazkis.

***
Aeria

Lieber barfuß als ohne Buch!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Stanislaw Lem
*lach* Dafür ist er wirklich berühmt! Dass er einen sehr sachlichen und trockenen Stil hat. Habe ich ja auch schon beim lesen bemerkt, aber es muss nicht immer der heutige Stil sein, wie gesagt. Icon_wink Naja, Stanislaw Lem wird sicherlich nie ein Massenautor werden, zumindest muss er sich der Stilkritik immer wieder stellen.


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: Stanislaw Lem
Lem legt halt viel Gewicht auf das "Science" in seiner Science Fiction. Vieles, was unter Science Fiction fällt, wäre mit dem Namen "Future Fiction" oder "Space Fiction" fast besser bedient, finde ich.
Ist aber wie gesagt Geschmackssache. Ich mag beide Arten von Science Fiction, die hoch technischen genau wie die actionreichen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme