Es ist: 28-09-2022, 16:15
Es ist: 28-09-2022, 16:15 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Beitrag #21 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Grundgütiger Gott, was ist das für eine Seite? o_O Also man kann es auch etwas übertreiben. Da gruselt es einen doch. Das nennt man HTML in seinen grausigsten Anfängen. *g* Also wisst Literatopia zu schätzen. *g*


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #22 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Manche Leute haben echt zuviel Zeit.
*ichangsthab, vor solchenFreaks*

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #23 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
* Mira freut sich diebisch, dass sie Treibgut aus den finstersten Ecken des Internets unter die Leute bringen konnte

Ich finde es ja herrlich, was einem so alles unterkommt Mrgreen ...

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #24 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
*angsti*... mit selbstkomponierten Hymnen!!! *schauder*

Krawehl, Krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
trübtauber Hain am Musenginst!
Krawehl, Krawehl!


"Kunst ist nichts anderes als das Portrait einer Idee." Manfred Kröplein.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #25 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Es ist zwar noch nicht sooo aktuell, daher lasse ich einen eigenen Filmthread, aber:

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" wird als Zweiteiler in die Kinos kommen. Ende 2010 und im Mai 2011 erscheinen die Filme.

Damit wird nochmal richtig, richitg abgeräumt, wenn ich mir mal die Bemerkung erlauben darf. Alle, die den ersten Teil sehen, werden natürlich ein fulminantes Ende erwarten.


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #26 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Habe so drüber gelesen, dass euch der Teil ja nicht so gefallen hat. Auch wegen dem "all was well"-Spruch. *g*

Hier gibt es einige Gerüchte, dass Rowling mit dem letzten Teil wohl einen back to the roots-Effekt machen wollte. Also Rückkehr zu dem ersten "Kinderbuch" - daher stirbt Voldemort wohl auch so vollkommen unspektakulär. Das ging wohl aber nach hinten los, wenn ich mir die ganzen Kritiken so durchlese. ^^


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #27 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
also ich muss sagen das mir die Filme ÜBERHAUPT NICHT gefallen haben..und ja sie sind zum geldmachen da
die bücher schon eher.
ich mochte den letzten Band eigentlich nur aus einem Grunde (ok ich kann mich kaum noch an Voldis Tod erinnern, aber an eine andere Sache)
Snape ist gut! boah die überraschung hat mich so ziemlich aus den Sochen gehauen. ich meine man sieht ihn dumbledore töten und wieder mit voldemort paktieren..und dann? ja auf einmal war das alles geplant..ich meine ich fand es überraschend und daher gut..aber im prinzip wars wiederum auch so überraschend das es bissel unglaubwürdig wurde. Den Streit zwischen den drei "Helden" fand ich auch gut *gg* Icon_fies darauf habe ich eigentlich die ganzen bücher gewartet^^

von wegen kinderbuch..naja der 2te und der 4ter(?) teil waren schon mehr als ich erwartet hatte, nicht das es mehr war als ich vertragen hätt oder so..nur ich hätte es nicht von dem buch bzw ihr erwartet. Im letzten hat mich dann überrascht das da ja auch einige hops gegangen sind. halt auch einer der weaslys was ich auch nicht vermutet hätte.
ich habs auch so durchgelesen, hatte damit nicht so probleme. es war aber sicher kein buch wo ich jetzt das prädikat spitzenklasse für vergeben würde.
von wegen all was well..naja im prinzip war der epilog klar. mit gin öh ginny (also das weibliche getränk dann^^) und ron und hermine.

Tomorrow isn't pitch black, it's sunny but a little dark is ok Icon_smile

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #28 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
*ebenmaleinmisch* ich mochte das buch und die filme auch und (jetzt bitte nicht hauen) diese grausige Seite in Erinnerung an Fred ist zwar wirklich, wirklich...schaudrig, aber ich finds so toll wenn meine Maus eine Explosion von buten W s hinterlässt..ähm...ja, das wollte ich jetzt sagen, ich mag das, ansonsten natürlich buh die seite *wiederausmisch*

"kein Mann ist so stark wie eine Frau, die schwach wird" (Hans Holt)
Biancas kleine Werke

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #29 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot Icon_lachtot

Das ist ja der HAMMER! Ich liebe diese bunten W's! Ich liebe den Trauergesang! Das ist echte Hingabe! Das will ich mal gesagt haben - wer sich mit so etwas zur Verzweiflung treiben kann, hat meinen höchsten Respekt!

Anfänge des HTML, Holy? *g* Also, ich wüsste nicht, wie ich das machen könnte mit den W's! *gg*

P.S.: Ach so. Ich habe keines der Bücher gelesen und nur Teil 1 gesehen.
P.P.S.: Jetzt hab ich nen Ohrwurm. -.-


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #30 |

RE: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)
Gestern habe ich glaube ich einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Nachdem ich ja die Harry Potter-Welle verschlafen habe in meiner armen Jugend ^^, dachte ich, dass ich zumindest Teil 7 lesen sollte. Dann weiss ich zumindest einmal, worum es dann im Film geht. *G*

Also gestern um 16:00 Uhr hingesetzt und angefangen zu lesen und habe sage und schreibe 470 Seiten geschafft bis in die Nacht. Naja, die Schrift ist auch eher "jugendgerecht" aufgebaut. Muss man schon zugeben. Man kommt da leicht über die Kapitel.

Also ich kann da weiterhin sehr schlecht mitreden, aber bisher wirkt der Roman solide, wenn auch nicht berauschend, weil irgendwie Rowling jeden Mythos und jede Übertreibung irgendwie in ihr letztes Werk eingebaut hat, die es gibt! Zumindest ist es löblich, dass sie wirklich viele Charaktere hat, die größtenteils auch einigermaßen ausführlich vorgestellt werden. Kommt mir so vor. ^^


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme