Es ist: 06-06-2020, 09:08
Es ist: 06-06-2020, 09:08 Hallo, Gast! (Registrieren)


Automatenlyrik (Winter/Weihnachten '09/'10) (von Libertine)
Beitrag #1 |

Automatenlyrik (Winter/Weihnachten '09/'10) (von Libertine)
Ein Foto im Briefumschlag habe ich heute bekommen. Es zeigt einen Literatur-Automaten, wie ich ihn einmal auf dem Flur irgendeiner Uni gesehen habe; ich glaube das war in Bochum oder Hamburg. In so einen Automaten wirft man Münzen ein und heraus kommt ... kein Kaugummi, sondern ein Zettel mit Gedichten.
Am oberen Bildrand erkennt man zwei Aufkleber aus der linken Szene - davon gab es auch viele in der Uni, wo ich so einen Automaten einmal echt gesehen habe. Am rechten Bildrand ist der Münzeinwurf, wo noch ein D-Mark-Symbol prangt. Der Automat muss also schon länger als acht Jahre in Betrieb sein.
Das Foto ist auf "Kodak Xtralife Paper" entwickelt/gedruckt. Auf der Rückseite steht:

"Haste mal 'ne Mark, oder 2 Euro, besser gleich 2 Euro, aber nicht als Schein, die nimmt der Automat doch nicht."
Es gab mit Sicherheit eine Zeit, da hatte man Angst vor Automaten, und eine, da waren sie ein Ausdruck eines Wertgefühls - und eine (diese), da stellen sie eher Münzschlucker am Straßenrand dar als ernsthafte Teilnehmer unseres Alltags.
Trotzdem verwunderlich, dass Käufer anscheinend neben Kaugummis, Kondomen, Obs und Zigaretten auch Literatur eher am Automaten kauf(t)en als im Geschäft; oder im Vorbeigehen ein so plötzliches Literaturbedürfnis haben, dass der Automat lohnt. Und noch verwunderlicher, dass der Automat trotz Retro-Optik sehr modern funktioniert - nämlich gar nicht.
So bleibt als Gruß ins Jahr nur Anblick von statt Einblick in Automatenlyrik. Aber wenigstens ein Wort. Icon_smile

Vielen lieben Dank, auch wenn aufgrund technischer Störungen durch mangelhafte Wartungsarbeiten mangels Zuständigkeiten kein frisch gezogenes Gedicht im Umschlag lag. Der Brief wurde zwar im Briefzentrum 48/Münster abgestempelt, trotzdem kann das Foto ja aus Bochum sein...

Aufgrund der Ecke Bochum/Münster tippe ich auf
- Weltenwanderer
- Libertine
- Jemand der nur zufällig in Ruhrstadt war


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Automatenlyrik (Winter/Weihnachten '09/'10)
Ja Icon_smile

... und von den wundersamsten Wegen bleibt uns der Staub nur an den Schuhen. (Dota Kehr)
Avatar von Eddie Haspelmann

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Automatenlyrik (Winter/Weihnachten '09/'10) (von Libertine)
Danke nochmals! Icon_smile
Und der Automat, ist das wirklich der in Bochum?


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Automatenlyrik (Winter/Weihnachten '09/'10) (von Libertine)
Gerne Icon_smile

Und das Bild ist nicht aus Bochum, sondern aus Münster. Da steht vor einem Club / einer Kneipe / einem Wasauchimmervariierthalt der Automat und ich hätte dir wirklich gern was Gezogenes draus geschickt, einfach weil ich den Automaten an sich so wahnsinnig cool (und seltsam) fand, aber na ja ... so bleibt der gute Wille und das Foto einer etwas anderen Post, die gern gewesen wäre ...

Schönen Abend & gute Nacht Icon_smile

... und von den wundersamsten Wegen bleibt uns der Staub nur an den Schuhen. (Dota Kehr)
Avatar von Eddie Haspelmann

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme