Es ist: 17-08-2022, 02:16
Es ist: 17-08-2022, 02:16 Hallo, Gast! (Registrieren)


Wie heißt nochmal ... ?
Beitrag #31 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Vllt sollte ich den Thread etwas umbennen, weil es für mich auch für allgemeine Fragen taugt ... egal ...


Ich hab mal ne Frage

Hat von euch jemand schonmal einen Brief von der Schule bekommen, bzw eure Eltern, in dem steht, dass sich das Kind sounso verhalten hat und es nicht akzeptabel ist?
Schreib gerade eine Szene, in der ich schreiben wollte, dass es sich um ein vorgedruckten Lückentext handelt, diesen dann grob wiedergeben und dann schreiben, dass die Lücken eben ausgefüllt wurden.
Aber stimmt das? Gibt es Vordrucke, oder hab ich mir das bloß ausgedacht?
Vllt habt ihr mal einen gesehen und könnt mir helfen und sagen was grob drinn steht


Danke im Voraus


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #32 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Blaue Briefe? Kenn ich nur vom Hören-Sagen. War immer ein braves Kind *huströchel* Und heute bekommen meine Eltern keine Briefe mehr - es lebe die Volljährigkeit :D

Aber vielleicht können dir hier auch eher die jüngeren Schüler helfen. Ich bin ja schon alt. Sonst notfalls mal in der alten Schule anrufen und fragen, ob sie dir so ein Ding schicken ^^

Davon abgesehen: Ist doch völlig egal, ob es Vordrucke gibt oder nicht. Du schreibst 'ne Geschichte, da kann man auch schon mal die Fantasie benutzen. Grad du als Fantasy-Schreiber solltest das doch wissen ^^

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #33 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Jo Jeronimus,

natürlich gibt es solche Schreiben. In der Grundschule war ich praktisch nur von diesen Menschen umgeben, die das Pech magisch anzog und tagtägliche Briefe an die Eltern bekamen. Leider kann ich dir nicht helfen, da ich selbst noch nicht sowas bekommen habe ... Icon_lachtot Iwie belustigt mich der Gedanke. Icon_lachtotIcon_lachtot
Ich war zwar nicht wirkich eine große Hilfe, aber hoffe, dass ich dir ein wenig weiter helfen konnte.

Kleine Grüße
KleinerWassergeist Cowsleep

"Denkst du, ich habe den Verstand verloren?" - Alice
"Ich fürchte Ja. Du hast eine Meise, du bist verrückt. Nicht bei Sinnen. Aber ich verrate dir was. Das macht eben die Besten aus." - Ihr Vater

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #34 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
zumindest gab es mal eine Bestätigung. Danke euch beiden.
Natürlich kann ich mir was ausdenken, und werd ich wahrscheinlich müssen. Aber ein wenig Nostalgie für den ein oder anderen wäre doch nett ...Icon_smile


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #35 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Hi Jeronimus,

geht es um Noten, ist es mehr oder weniger ein Vordruck, der kann aber von Schule zu Schule verschieden sein. Drin steht aber immer, dass die Versetzung gefährdet sein könnte.
Geht es um etwas anderes, ist es eher individuell.
Hoffe, ich konnte helfen.

Auf das der Wind in eurem Rücken, nie euer eigener sei. (alter irischer Reisegruß Icon_wink)
drakir
und seine Werke

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #36 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Hmmm ... versetzungsgefährdet wäre vllt etwas zu übertrieben. Aber danke, das hilft


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #37 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Na ja, blaue Briefe gibt es meines Wissens nur dann, wenn die Versetzung gefährdet ist oder der Schüler anderweitige Sanktionen wie Schulverweis oder sowas befürchten muss. Zumindest kenn ich das nicht, dass bei kleinen Vergehen wie zum Beispiel essen im Unterricht oder vorlaut sein direkt ein Brief an die Eltern ging/geht.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #38 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Wenns in der Regel nicht so ist, dann ist das auch ok, denn meine "lehrerin" ist auch etwaws über streng


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #39 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
Hej hej,

Hab ne kurze Frage. Wenn man in "höheren Kreisen" verkehrt - also nicht gleich adelig oder so aber schon "mehr als normal bürgerlich" - wie nennt man das, wenn man es auf ein Leben bezieht? Mein Beispiel:

"Seine Komplimente waren scho immer karg; wohl durch den Einfluss des Obere-Schicht-Lebens..."

Klingt komisch Icon_slash aber mir will nix anderes einfallen... Icon_motz

/Lij

"I wish none of this had happend!"
"So do all who live to see such times. But it's not for them to decide. All you have to decide is what to do, with the time that is given to you!"
- Frodo & Gandalf the Grey by J.R.R. Tolkien

Lijana's Fire Magic ~ Werkeverzeichnis ^.^

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #40 |

RE: Wie heißt nochmal ... ?
gehobene Gesellschaft? oder eben gut bürgerlich.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme