Es ist: 03-07-2020, 14:44
Es ist: 03-07-2020, 14:44 Hallo, Gast! (Registrieren)


Der Weg zwischen den Sternen
Beitrag #11 |

RE: Der Weg zwischen den Sternen
@Familie Tschiep

Ich finde, dass Unsterblichkeit eine faszinierende Vorstellung ist. Nicht umsonst wird dieses Thema in der ganzen Fantasy und SF-Literatur so oft aufgegriffen. In einem Roman habe ich mal von einem unsterblichen Wissenschaftler gelesen, der in einem hohen Turm wohnte, wo er seinen Forschungen nachging. Er meinte, er wohne hier schon immer. Er sagte, seine Erinnerungen reichen nur etwa 200 Jahre zurück. Alles was vorher gewesen sei, habe er vergessen.
Ein anderer Gesichtspunkt ist vielleicht der folgende: Überleben heisst Anpassen. In dem Film Highlander wurde gezeigt, dass es McLeoad, der im Mittelalter aufgewachsen war, gelungen war, sich an die Gegenwart anzupassen. Andernfalls hätte er wahrscheinlich nicht überlebt.
Es bleibt reine Gedankenspielerei. Aber gegen die Faszination, die davon ausgeht, kann ich mich nicht wehren.


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme