Es ist: 16-05-2021, 12:30
Es ist: 16-05-2021, 12:30 Hallo, Gast! (Registrieren)


Inter Aetheris - Auszug 1
Beitrag #11 |

RE: Inter Aetheris - Auszug 1
Hi Wanderer!

Ich fang mal hier bei Sci-Fi an und arbeite mich durch *lach*

Vorweg zunächst die Anmerkung (die ich jetzt auch über die Geschichte editiert habe), dass ich den Anfang komplett umarbeiten werde, vor allem aufgrund der Kommentare.

Zitat: Dein Arbeitstitel gefällt mir eigentlich sehr gut. Ich bin gespannt, wie er sich letztendlich in deine Geschichte einfügt. So lose erzählt er mir etwas von einer "ZWischendimension" - vielleicht das, wo die Raumschiffe reisen, wenn sie große Entfernungen in kurzer Zeit überbrücken wollen.
Zu der eigentlichen Idee der Geschichte hätte der Titel auch super gut gepasst, aber leider hat sich der Text zu etwas anderem entwickelt, bzw. eigentlich hat sich der Schwerpunkt verlagert. Ich arbeite bei meiner Planung zwar darauf hin, dass der Titel weiterhin passt, weil ich inzwischen auch einen Narren daran gefressen hab *lach* - aber bei mir weiß man nie.
Ursprünglich war das alles viel … »mystischer« angehaucht, was ich durch einen neuen Anfang auch wieder bissl reinbringen will.

Zitat: Du bist ja auf der Suche nach einer Alternative für "Kombüse" - wenn du begrenzten Raum und kärgliche Ausstattung vermitteln willst, vielleicht "Kochzeile"?
Es soll schon ein eigener Raum sein … aber wie es zur Zeit aussieht, wird die Soleil ein gutes Stück vergrößert, da schreib ich dann vielleicht ganz einfach auch »Küche«... warum eigentlich nicht ? *lach*

Zitat: Sie flucht oben schonmal ... um die Dopplung zu umschiffen, vielleicht "und Zoey fluchte ein weiteres Mal/schon wieder" ... aber noch cooler fände ich es, wenn sie was anderes tun würde ... knurren z. B..
Das Kapitel ist sprachlich allgemein sehr schwach (ist ja auch fünf Jahre älter als der Rest), und wird deshalb vermutlich komplett umgeschrieben. Einzelne Ideen werd ich weiterführen (Kaffeemaschine und Lehars Halluzinationen), aber textlich wird es was ganz anderes.

Zitat: Und HA, ich wusste, er ist zugedröhnt. *ggg*
Gut zu wissen, dass es verständlich rüberkommt *grins* (Ich bin ja ein Fan davon, Dinge/Zustände nur durch Schilderungen »anzudeuten« und nicht explizit darauf hinzuweisen)

Zitat: Hm ... aber irgendetwas stimmt auch nicht mit diesem Planeten ... Lehar war doch wieder halbwegs nüchtern. Zumindest vermittelten das seine Gedanken hiervor.
Jup, auch richtig (Würde ich Geschichten schreiben, bei denen es auf ein überraschendes Ende ankommt, würdest du mich mit deinen Kommentaren vermutlich deprimieren, so zielgenau wie du deine Folgerungen aus kleinsten Sätzen ziehst Icon_ugly )
Der Planet an sich ist zwar vollkommen in Ordnung, aber auf ihm befindet sich etwas … nicht Normales.

Zitat: Und: bekommt Lehar Zoey? *g*
Ohne Scheiß: Das ist meine erste Liebesgeschichte, die ich schreibe. *hust* also eine Geschichte, in der der Protagonist verliebt ist und sowohl der Verliebte wie auch das Objekt seiner Begierde aktiv am Geschehen teilnehmen. … das klingt merkwürdig. Aber ich lass es mal so stehen *lach*

Zitat: Ich hoffe aber du lieferst einen plausiblen Grund, aus dem man auf einem unbekannten Planeten landen sollte, der eindeutig belebt ist.
Definiere »plausibel« Mrgreen Mein werter Herr Pilot hat zwar einen Grund, genau dort zu landen, aber der geht Richtung Mystery … natürlich in die Story und die Welt eingebettet, nicht einfach so weil der Autor es will *lach*

Ich gehe direkt weiter zum zweiten Teil.
Vielen Dank – hier und im Allgemeinen – für deine Kommentare! Icon_smile

Liebe Grüße
Lanna

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Inter Aetheris - Auszug 1
Hi Lanna,

Zitat:Zitat: Ich hab eine eigene Rubrik bei dir? o.O
Na sicher doch! Ich arbeite schonmal darauf hin, dass du Admin wirst und ich mich bis dahin so sehr bei dir eingeschleimt habe, dass ich jeden Wettbewerb und jedes Gewinnspiel gewinne und gegen jede Regel verstoßen darf und sowieso und überhaupt. Icon_ugly
Schon mal ein guter Anfang. Mrgreen (Kann ich auch Bestellungen bei dir aufgeben?)

Zitat:Ich freu mich so, dass diese Szene alles in allem eigentlich ganz gut ankommt *hüpf* weil eben die erste Kussszene ever und trotzdem geschafft *lach*
Ich finde, du hast es gut hinbekommen. Icon_smile (Meine erste Kussszene steht noch ausn Icon_ugly )

Zitat:In der Überarbeitung wird direkt am Anfang klar werden, dass Aaron und Zoey Geschwister sind. Ich hab keine Ahnung mehr, warum ich es in dieser ersten Version nie erwähnt habe *lach*
Aber um Aaron in Schutz zu nehmen: Er kennt Lehar schon relativ lange und weiß einfach, wie kaputt dieser Drogenjunkie manchmal ist. Dem würde ich meine kleine Schwester oder auch nur eine gute Freundin nicht anvertrauen Icon_ugly
*lacht*
Das erklärt es natürlich - und ja, es gehört irgendwie rein. Aber ich finde trotzdem: das sollte Zohey schon selbst entscheiden dürfen.

Zitat:(irgendwie hab ich das Gefühl, ich erzähle hier besonders viel Zeug, das keiner wissen will. Tschuldigung, ich bin einfach aus dem Kommentieren und Kommentare-beantworten total raus)
Gut, dass Kommentarwettbewerb war und du unendlich viele Möglichkeiten hast, wieder reinzukommen. Mrgreen
Ich persönlich interessiere mich aber sehr für deine Gedanken hinter allem - vermutlich hilft mir das weiter, deine Geschichten noch besser zu durchschauen. Icon_fies

Zitat:Am Anfang – gebe ich zu – war Lehar nur drogenabhängig, weil ich selbst total unsicher war, Sci-Fi zu schreiben *lach*
Wenn der Autor unsicher ist, treibt er seine Charaktere in die Drogenabhängigkeit? o.O
Icon_lol

Zitat:Natürlich ist die ganze Logik bei mir eher wischiwaschi, aber hauptsache, es kommt rüber, als könnte es funktionieren!
Ich glaube, du hast den Trick mit Scifi verstanden. *grinst*

Zitat:Nach dem aktuellen Stand der Dinge wird sie tragisch. Ich hasse HappyEnds und Geschichten, in denen jeder stirbt, nur das Liebespaar am Ende überlebt *hrhr*
Aber Geschichten, wo das Liebespaar stribt, aber alle anderen überleben, sind in Ordnung? *lacht*

Zitat:Nochmals ganz lieben Dank für deine Kommentare. Ich freu mich total, mit meinen außer-Fantasy-Versuchen nicht total versagt zu haben *lach*
Freut mich, wenn dir meine Kommentare weiterhelfen. Es hat mir auch Spaß gemacht, dich mal außerhalb von Fantasy zu lesen. Kannst ja zumindest dann weitermachen, wenn dein Roman fertig ist (/me geht davon aus, dass das irgendwann der Fall sein wird). Icon_smile
Ich bin schon gespannt!

Liebe Grüße vom Wanderer




Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme