Es ist: 24-01-2021, 00:36
Es ist: 24-01-2021, 00:36 Hallo, Gast! (Registrieren)


Einhornblut - Weltenwanderer IV
Beitrag #1 |

Einhornblut - Weltenwanderer IV
Als Band 4 der Heftromanreihe "Weltenwanderer" im Arcanum Fantasy Verlag ist mein Kurzroman "Einhornblut" erschienen.

Nachdem zum Kurzromanwettbewerb 2009 über 200 Beiträge eingegangen sind, hat sich der Verlag entschlossen, nicht nur den Siegertitel zu veröffentlichen, sondern 18 weitere Geschichten als Heftromanreihe herauszubringen.

Für mich ist das die erste längere Veröffentlichung, weshalb ich sehr gespannt bin, wie die Geschichte so ankommt.
Falls jemand für ein Rezensionsportal schreibt (dieses hier zum Beispiel^^)- der Verlag vergibt sehr gerne Reziexemplar und ich würde mich sehr freuen.

Zum Roman selber:

Zitat:Ein uraltes Bündnis ist fast in Vergessenheit geraten, eine Jagdgesellschaft macht sich auf ein Einhorn zu fangen und Nienna nimmt ihre Bürde auf sich um zu retten, was zu retten ist ...

Einhornblut von Nathalie Gnann ist der vierte Band der Reihe „Weltenwanderer“.
Werden Sie zu einem Wanderer zwischen den Welten und lassen Sie sich verzaubern von der Vielfalt der unterschiedlichen Einblicke, von dem Ideenreichtum der Autorinnen und Autoren!

[Bild: 9783939139348_einhornblut.jpg]

Einhornblut
Nathalie Gnann
4,95 €
71 Seiten - ISBN 978-3-939139-34-8

-> http://www.arcanum-fantasy-verlag.de


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Hallo Faraday,

und erst einmal "Herzlichen Glückwunsch" zur Veröffentlichung! Kannst sicherilch zurecht stolz darauf sein, auch wenn es "nur" ein Heftchen ist. - Ist ja schließlich schon mehr als so manch anderer erreicht hat. Gibt es zu deiner Geschichte auch eine kurze Leseprobe? :o)

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Hallo Sternchen =)
Danke für den Glückwunsch^^.

Bisher gibt es noch keine Leseprobe, müsste ich vllt mal mit dem Verlag abklären, ob ich Teile daraus einstellen darf.

Liebe Grüße, Fara


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Auch für mir einen herzlichen Glückwunsch!

Ich würde mich natürlich auch über eine Leseprobe freuen und hoffe mal, dass du es darfst. Die Zusammenfassung klingt doch richtig gut, das würde mich auf jeden Fall neugierig machen.
Und der Titel "Weltenwanderer" hat mich sowieso angelockt Mrgreen :WW anstoß:

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Hallo Faraday!
Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch!
Mich persönlich reizen zwar Einhörner wenig, aber in eine Leseprobe würde ich wohl auch reinschnuppern.
Bei Zusendung eines Exemplars würde ich für die Hauptseite aber auch eine Rezi schreiben.

Liebe Grüße
Adsartha

PS: Hat WW nicht in der Beschreibung seines Nicks erst gesagt, dass alle Geschichten mit dem Titel Weltenwanderer Plagiate seiner Werke seien? Mrgreen

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Danke für die Glückwünsche =)

So, ich hab den Verlag gefragt und darf eine Leseprobe veröffentlichen.
Und Einhörner kommen eigentlich auch nur in zwei von sechs Kapiteln vor, vielleicht ist das ein genießbares Maß, Adsartha Icon_wink
Falls dich die stilistischen Anfängerfehler der Leseprobe nicht zu sehr stören (ich weiß, dass das ich mich noch sehr verbessern kann), würde ich mich freuen, wenn du Lust hättest, eine Rezi zu schreiben.
Am besten teilst du mir in dem Fall deine Adresse per PN mit, dann leite ich das an den Verlag weiter =)

Und zu dem Titel: Weltenwanderer ist ja der Titel der Heftromanreihe, nicht meines Romans^^. Und mit den Titel ist das schon immer so eine blöde Sache- leider kann man sie sich nicht im Vorraus reservieren... sonst würde meine Geschichte jetzt auch "Einhornjagd" heißen, was leider bereits belegt ist. Naja, mit dem neuen Titel bin ich auch sehr zufrieden, besser als der vom Verlag vorgeschlagene "Zweifelhafte Bündnisse"...

Gut, jetzt die Leseprobe: Ich habe eine recht ruhige Stelle nahe des Anfangs ausgesucht, in der die Protagonistin Nienna vorgestellt wird.

Zitat:Der Waldsee sah aus, als hätte jemand flüssiges Gold hineingegossen. Mondlicht erhellte die kleine Lichtung, brachte das Wasser zum Strahlen und zeichnete die Schatten der hohen Tannen auf der Erde nach.
Nienna genoss die Ruhe und den Frieden, welche diesem Ort innewohnten. Gerne war sie alleine am See, lauschte dem Lied des Waldes und nutzte die Gelegenheit, um tief in ihre eigene Seele zu blicken.
Gedankenverloren löste sie die Bänder ihres Kleides, öffnete auch das Zopfband, um die schwarzen Locken frei um ihre Schultern tanzen zu lassen, und streckte einen Fuß langsam ins Wasser. Wie immer zuckte sie vor der Kälte zuerst zurück, überwand sich schließlich doch, ungeachtet der eisigen Temperatur, ganz hinein zu treten.
Schließlich ließ sie sich ganz in das kühle Nass hinein gleiten, schwamm ein Stück hinaus und ließ sich dann auf dem Rücken treiben.
Es gab doch nichts Herrlicheres als ein Bad im Mondlicht!
Sie schloss die Augen, entspannte sich. Das Wasser schien jeden schweren Gedanken von ihr abzuwaschen, sie fühlte sich leicht und rein.
Nachdem sie sich und ihre Gedanken auf diese Weise eine Weile hatte treiben lassen, schwamm sie zurück ans Ufer.
Sie kniete sich im Moos nieder und blickte auf die spiegelnde Wasseroberfläche: Ein Lächeln voller Vorfreude blickte ihr entgegen, welches jedoch schnell in tausend kleine Wellen zerstob, als sie ihre Hände darin eintauchte.
In dieser provisorischen Schale schöpfte sie klares Wasser und führte es langsam zum Mund.
Es schmeckte köstlich! Sauber und kühl, nach Bäumen und Kieseln.
Nienna spürte wie es Stück für Stück ihre Kehle hinab rann, es war ihr, als wäre sie kurz vor dem Verdursten gewesen.
In ihr breitete sich ein Gefühl aus, als würde sie in diesem Augenblick die ganze Welt und auch den Himmel in sich aufnehmen. Der Geschmack nach Erde verwandelte sich, je tiefer das Wasser sich in ihr bewegte, langsam in ein warmes Gefühl, als hätte sie mit dem Wasser auch das Mondlicht verschluckt.
Die junge Frau lächelte still und schloss die Augen wieder. Dies war der schönste Moment, wenn der Himmel in einem explodierte und man die Natur überall in sich spürte.
Die Gerüche des Waldes brachen intensiv über sie herein.
Nienna schlug die Augen auf. Mit ihren großen grünen Augen blickte sie wieder auf ihr Spiegelbild, gerade rechtzeitig, um ein schwarzes, gewundenes Horn aus ihrer Stirn sprießen zu sehen.


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Hallo Faraday,
eine Veröffentlichung der Rezension auf der Hauptseite kann ich dir natürlich nicht garantieren - das müssen letztendlich die Mitglieder des Teams entscheiden Icon_wink -, anbieten, eine zu schreiben, würde ich trotzdem.
Das musst du dann entscheiden, ob du eine öffentliche willst, da müssten wir dann Rücksprache mit dem Team halten, oder ob dir auch eine persönliches Feedback ausreicht, das dann aber so ausführlich und ehrlich ausfallen würde wie meine Mainpage-Rezensionen. Ich kann dir da auch ein paar Proben schicken, wenn du magst.

Ansonsten wünsch ich dir viel Erfolg mit dem Buch. (Kriegst du denn eine prozentuale Beteiligung?)

Liebe Grüße
Adsartha

PS: Das mit dem Titel war auch eher scherzhaft gemeint. Das die Verlage da mitreden und andere bereits veröffentliche Titel beachtet werden müssen, verstehe ich durchaus, obwohl ich meine, auch schon mal zwei Autoren mit dem selben Buchtitel gesehen zu haben. *schulterzuck*
Ich kann mich aber auch irren. Icon_wink

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
(Tz ... hat der Verlag bei mir angefragt??? NEIN! Mrgreen )

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
FRECHHEIT!

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Einhornblut - Weltenwanderer IV
Hatten wir nicht schon einmal so einen Rummel mit ganz vielen Urheberrechtsfragenthreads ... ? Mrgreen

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme