Es ist: 21-01-2022, 11:29
Es ist: 21-01-2022, 11:29 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
Beitrag #1 |
Exclamation 

Exclamation  "Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
Hallo,

bei den Zwergen geht es um den Findelzwerg Thungdil, der bei Menschen großgeworden ist. Er ist ein junger und im zwergischen unerfahrener Zwerg, der sehr belesen ist, und ein guter Schmid dazu. Im Auftrag seines Lehrmeisters soll er dessen ehemaligen Schüler ein paar Bücher bringen und das Abenteuer beginnt...

Markus Heitz hat eine sehr schöne Welt geschaffen, mit allem, was dazugehört, Magiern, Elben, Alben, Orks und Zwergen. Es gibt verschiedene Zwergenreiche, wo jeder Stamm in etwas besonders gut ist. Das schöne ist, das es nicht so dieses "Herr der Ringe" schema ist, sondern eigenständig und gut ausgearbeitet. Es gibt inzwischen 4 Bände und laut Gerüchten ist ein 5. geplant. Es geht um Liebe, Krieg, Freundschaft, Verlust, Gier, also eigentlich schon schön (MIR gefällts Mrgreen ).

die 4 Bände heißen

die Zwerge
der Krieg der Zwerge
die Rache der Zwerge
das Schicksal der Zwerge

Hat es noch wer gelesen/hat es wer vor? und was haltet Ihr davon..

Carpe Noctem

Sleepy

Stein und See sind tief im Leben,
sind die Wahrzeichen der Welt:
dauerhaft verharrend, dauerhaft sich regend,
Teilhaber der Kraft, die ewig währt.

"Salzherz Schaumfolger"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: "Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
Den ersten Band habe ich vor ein paar Monaten gelesen und der hat mir super gefallen. Ich wäre am liebsten sofort losgestürmt, um mir die restlichen Bände zu holen!

***
Aeria

Lieber barfuß als ohne Buch!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: "Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
Ich bin da etwas skeptisch, muss ich mal gestehen. Angesichts dieser ganzen High Fantasy-Bücher, die zur Zeit auf dem Markt sind, lasse ich Vorsicht walten. "Die Elfen" von Hennen hat mir noch sehr gut gefallen, das war wirklich mal ein tolles High Fantasy-Buch. Aber nunja, Heitz hat ja auch mehrere Hunderttausend Exemplare verkauft. Kann ja eigentlich nur gut sein zumindest. ^^


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: "Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
also aus dieser "Herr der Ringe" Hysterie entstandenen Bücher habe ich

die Elfen
die Drachen
die Orks

gelesen

die fand ich alle nicht toll. Aber Heitz hat einen guten Stil und auch die anderen Bücher sind sehr gut

@Aeria... mach et... Es lohnt sichMrgreenMrgreenMrgreen

Carpe Noctem

Sleepy

Stein und See sind tief im Leben,
sind die Wahrzeichen der Welt:
dauerhaft verharrend, dauerhaft sich regend,
Teilhaber der Kraft, die ewig währt.

"Salzherz Schaumfolger"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: "Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
also ich habe :

Die Elfen
Elfenlicht
Die Drachen
Die Orks
Die Zwerge
Krieg der Zwerge
Rache der Zwerge
Schicksal der Zwerge
und die Trollreihe

gelesen.
Und ich muss sagen : Die Zwergenreihe ist einfach nur geil. Super Geschichten, schön geschrieben, man fiebert richtig mit. Das sollte jeder der sich für dieses Genre interessiert gelesen haben :D
Die Trolle und die Elfenreihe find ich ebenso einfach nur super gut. (Mandred is einfach nur spitze Icon_wink )

Richtig enttäuscht war ich allerdings von "Die Drachen". das war für mich rausgeschmiessenes Geld.

Die Orks war erfrischend anders, und ich lese grad dne nachfolgeband Icon_smile

Gruß

Ich

Murphys Gesetz is zum kotzen ....

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: "Die Zwerge"-Reihe von Markus Heitz
Hallo ihr!^^
Da ich ein Zwergen-fanatiker bin, habe ich diese Bücher verschlungen, hab aber das aktuellste noch nicht gelesen (was sich ändern wird, wenn es mir in die Klauen fällt ...).
Für mich ist es eindeutig die beste, der verschiedenen "Herr der Ringe - hysterie" Reihen und ich fand die Idee der verschiedenen Zwergenstämme, mit ihren "besonderen" Fähigkeiten sehr interessant ...

Das einzige Problem: Ich mag Tungdil nicht besonders ... ist mir zu sprunghaft und zu sehr von sich selbst überzeugt ... (dauernd hat er eine andere Frau ...), naja wenns weiter nichts ist!^^

Auf jeden Fall freu ich mich schon darauf den nächsten Teil zu lesen!

Gruß, der Wanderer!

Ps. Kennt ihr den Witz von dem Ork, der nach dem Weg fragt ...?^^

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme