Es ist: 24-10-2020, 22:05
Es ist: 24-10-2020, 22:05 Hallo, Gast! (Registrieren)


5 Wörter Teil 14 (abgeschlossen)
Beitrag #11 |

RE: 5 Wörter Teil 14
*lach* Der Patient wirft den Doktor raus. Gefällt mir.

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: 5 Wörter Teil 14
Read


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: 5 Wörter Teil 14
@Trin: Das liest sich echt skurril, das hätte auch von Libbi kommen können. Gefällt mir. Icon_smile

Nagut, dann kommt auch noch mein bescheidener Beitrag.

Wir starren in die Dunkelheit, entrümpeln unsere Gedanken.
Gedankengeschwängerte Dunkelheit, die uns Freiheit gibt. Wir suchen nach der Quersumme unseres Lebens, nach einer begehbaren Lebenslinie.
Doch das Licht fällt nur milchglasgetrübt auf uns. Wir haben eine Fassade um uns aufgebaut. Um uns auszusperren von der Realität? Oder um die Realität auszusperren?
Abgelaicht und stumpf blicken wir in die Dunkelheit unserer Gedanken, suchen nach unserer Existenz. Doch die Milchglasfassade wirft nur ein verzerrtes Bild von uns zurück. Dominant umgibt uns die Dunkelheit, die Schwärze um uns, in uns. Doch wir haben die Milchglasfassade zwischen uns eingerissen, sodass es ein „wir“ und ein „uns“ gibt. Die einzige Habseligkeit, die geblieben ist.

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #14 |

RE: 5 Wörter Teil 14
Lieber Andreas,
ein bisschen traurig war ich schon als Du vor 2 Jahren Deine Habseligleiten einfach so zusammenpacktest. Wolltest damals schnell weg von zu Hause, endlich Dein Leben ändern, den Kopf ausmisten, die Seele entrümpeln und Dich „ablaichen“ von meiner Führsorge und von Papas Dominanz.
„Kämst auch ohne uns gut zurecht, hättest ja Freunde “, sagtest Du.
Ich stand am Fenster, blickte Dir nach, winkte und bat Gott um seinen Beistand..
Du gingst fort, ohne Dich noch mal umzudrehen.
Geschrieben, hast Du nie, doch ich hoffe sehr, dass es Dir gut geht.
Heute, zu Deinem 21. Geburtstag, schicke ich Dir Grüße und wünsche Dir von ganzen Herzen Ausdauer und Glück bei der Suche nach dem Sinn Deines Lebens.

Es umarmt Dich
Deine Mama

PS
Von Rolf Neumann aus unserem Dorf weiß ich, dass Du seit zwei Monaten in Hamburg auf der Reeperbahn im Nachtklub „querSUMmeter“ als Tänzer arbeitest. Habe Dich gleich erkannt auf den Bildern dort im Schaukasten neben der Tür, trotz Schminke, Kleid, Federhut und Pumps. War heimlich mal da. Papa braucht nicht alles zu wissen. Hoffte so sehr Dich zu sehen. "Du arbeitest erst ab 23:00 Uhr", sagte mir der Türsteher. Habe Deine Adresse leider nicht, deshalb ich gebe diesen Brief dem Rolf mit. Er hat mir erzählt, dass er ab und zu ein Bier bei euch an der Bar trinkt.
Lass doch bitte mal was von Dir hören.
Papa ist zwar immer noch immer sauer auf Dich, aber das wird schon wieder.
Er meint es nicht so.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #15 |

RE: 5 Wörter Teil 14
Zitat:Äh, ja. (Fasst Euch so kurz wie möglich, ich bin lyriker! Mrgreen )
->Okay.

FWS14/VI07 'Schales Purpur'

Wie ein Blumenkind
schwebst Du herein.
Gehst über flüssige Stufen,
als wolltest Du die Stille konservieren,
und im Vorbeigehen
schöne Momente sammeln.

Dann sitzt Du hier.
Überheblich, selbstgefällig.
Blickst dominant
auf uns herunter
und rufst:
'Ich spiel Euch mal mein Lied
auf dem Klavier.'

Die ersten Griffe,
nur leise Töne.
Dämmrige Melodie.
Müdigkeit
gähnt vehement
inmitten
durchsichtiger Minuten.
(Und der Beifall klatscht.)

"Zapristi! Ein Naturtalent!"*
Ja - Superingo, Superkind!
Abgelaicht und aufgetaucht.
Nur ein Strich auf dem Code,
der queren Summe
entrümpelter Gesichter.

Begraben
unter den Habseligkeiten
begeisterter Komödianten.
"Das ist ein Vorbild -
das ist ein Star!"

Doch Du bist nur das Klavier -
und jemand Anderes spielt
auf Dir.

------------------------------------------------------------------------
*von poLet's Antwort zu 'Hoffnung'
(Meinen Dank an WW fürs Drüberschauen.)


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #16 |

RE: 5 Wörter Teil 14
Read
...
noch knapp 'ne woche...!


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #17 |

RE: 5 Wörter Teil 14
So, Leute!

Vorangestellt war es mir eine freude, die ...äh, anspruchsvollen 5 Wörter in allesamt ansprechenden, vielfältigen, sozialkritischen, skurillen, heimeligen, ironischen und spontanen texten wiederzufinden! Pro

Ich will jetzt nicht mehr raum beanspruchen, als nötig, daher:

Trinity o' C hätte den sieg davongetragen, hätte ich mit meiner anmerkung der erwünschten kürze das teilnehmerfeld nicht unnötig beeinflusst! Um also nichts zu verzerren:

Adsartha hat mich mit ihrem monolog wohl am meisten beeindruckt.
Vielleicht erinnert er mich auch nur ein wenig an den rufer "Kurz vor Zwölf".
Aber wie sagt man: ich bin mir selbst der nächste.

Dass aus diesen wörtern (Dreadnoughts hat ja gleich 2 oder 3 oder 4 spiele miteinander verknüpft!) solche sachen entstanden sind, zeugt von der kreativen energie, die in LITERATOPIA hin und wieder aufblitzt.

Ich verschiebe mich.
Adsartha bitte.


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #18 |

RE: 5 Wörter Teil 14 (abgeschlossen)
Tatsächlich vergessen! Icon_shocked Verd***!

Herzlichen Glückwunsch, Adsartha.

LGD.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #19 |

RE: 5 Wörter Teil 14 (abgeschlossen)
Wow, Danke!
Ich hätt echt nicht damit gerechnet, gerade bei der Konkurrenz.
Wenn es mit euch geschätzten Mitteilnehmern in Ordnung geht, würde ich gerne Trinity 2 der 5 Wörter abgeben. *lach*
Sie kann diese dann gerne in meinem neuen Thema ergänzen. ^^
Das wird was *freu*!

LG
Addi

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #20 |

RE: 5 Wörter Teil 14 (abgeschlossen)
Herzlichen Glückwunsch! *applaus*

Das Angebot ist echt supernett, ich steuere gerne Wörter bei. Ich hab sie die per PN geschickt ...

Gruß,
Trin

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme