Es ist: 28-01-2022, 13:21
Es ist: 28-01-2022, 13:21 Hallo, Gast! (Registrieren)


Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Beitrag #51 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Vor Jahren las ich "Tag der ernte" von Terry Coleman.
Das Buch beschreibt die Auswanderung nach Amerika. Ich fand es so grottenlangweilig, dass ich es mittendrin abbrach.
Icon_nosmile


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #52 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Zitat:Ganz abgesehen davon, dass man kaum ein anderes Buch finden dürfte, indem es geschichtenmäßig so zur Sache geht. Nahezu jedes Laster und Verbrechen kommt vor.
Also selbst mal lesen und unterscheiden lernen zwischen allgemein Dahergesagtem und dem was wirklich ist. Problem sind wie immer die Menschen, wie Adsartha schon sagte, die Bibel selbst und auch der Glaube und selbst die Religion eher weniger, sondern was aus ihr von Menschen gemacht wird. Zwischen Religion und Kirche/ Konbfession besteht ein Unterschied.

Ich hab eigentlich angenommen, dass ihr mitkriegt, dass das augenzwinkernd gemeint war. Außerdem habe ich tatsächlich schon darin gelesen ... (jetzt staunt ihr) Icon_lol


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #53 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Irgendwo hier in dem Thread wurde mal 'Axolotl Roadkill' erwähnt. Ich hab es mir jetzt mal aus der Bücherei ausgeliehen - gekauft hätte ich es nie, will diese Frau ja nicht auch noch unterstützen in ihrer Rumklauerei - und ich fand es gar nicht mal sooo schlecht. Klar, man konnte es nicht lesen, wenn man grade was am essen war, aber manche Stellen hatten echt was. Natürlich, alles geklaut, aber trotzdem.



Man findet mich jetzt auch hier: budsandashes.blogspot.com

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #54 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
... ich hab´s immer auf m Klo gelesen - bin trotzdem nur bis Seite 92 gekommen (und keine Zeile weiter) Selbst wenn man ignoriert, dass es geklaut ist, hab ich noch nie so einen abartigen Müll gelesen. Ich hab´s verschenkt - und es hat jemand genommen, sonst wäre es im Papierkorb gelandet. Con


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #55 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?

Die Twilight und House of Night Reihe...Bram Stoker würde sich im Grab herumdrehen...


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #56 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Das Parfüm - Patrick Süskind

Oh. Mein. Gott. So langweilig. Alles wird möglichst hochtrabend totbeschrieben. Es ist totlangweilig. Aber dafür ist man nach der Lektüre staatlich geprüfter Parfümeur.


Die Blutlinie - Cody McFadyen

Ich finde die Handlung nicht schlecht konstruiert, aber die blutigen Szenen scheinen oft nur Selbstzweck. Zudem finde ich die Charaktere doof: Smoky ist die BESTE Profilerin und die BESTE Schützin, Adam ist der BESTE Verhörspiezialist und seine Frau die ÜBERMUTTER und um persönliche Konflikte reinzuhaun hat sie natürlich KREBS!!!! Gibts da eigentlich ne Checkliste oder so? Alle sind so supertoll und supergut in allem aber haben natürlich irgendeine Krankheit oder einen Schicksalsschlag erlitten. Gähn.


Das Haus der Angst -Dean Koontz

Die Idee ist ja gut, eine von diesen Ohne-Gedächtnis-Geschichten. Aber die Auflösung ist so lächerlich, und die Prot so dumm. Selbst offensichtliche Sachen erkennt oder begreift sie nicht.
So oft wollte ich sie packen, schütteln und ihr die Fakten ins Gesicht brüllen, die sie sich irgendwie weigerte zu erkennen.


@Adsartha und die Bibel

Frauen haben Männern nichts zu sagen, Tattoos und rasieren werden mit dem Tode bestraft, das Tragen von Kleidern mit verschiedenen Stoffen auch, und wenn dir eine Stimme befiehlt deinen Sohn zu töten, dann mache es.
Yupp, klingt echt toll.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #57 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Otherland von Tad Williams.

Hab mich durch keine Buchreihe mehr quälen müssen. Diese endlosen Beschreibungen, da kam ich absolut nicht mit klar.
Hab aber trotzdem fast 3000 Seiten durchgehalten bevor ich es endgültig aufgab.





Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #58 |

RE: Welches Buch findet ihr richtig schlecht?
Du fandst das Parfum derart schlecht?? Hmm. Sicher nicht mein All-Time-Favorite, aber ich habe es an sich gern gelesen (vor Jahren). Ich fand gerade die Beschreibungen echt toll. Negativ fand ich nur, dass dem guten Herrn Süskind offenbar die Geschichte - oder der Prot - durchgegangen ist. Mit der Zeit wurde das derart strange, dass ich's ihm nicht mehr abgenommen habe. Und schließlich das Ende - na ja. Ich glaube, er wollte einfach nur noch einen Schlussstrich setzen, der gute Herr S. Aus, vorbei, abgeschlossenes Ende Icon_ugly Sicher eins der schlechtesten Enden, die ich bisher gelesen habe. Schade, das Buch hätte mehr verdient gehabt.
LG,
Lehrling

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme