Es ist: 02-12-2020, 03:50
Es ist: 02-12-2020, 03:50 Hallo, Gast! (Registrieren)


Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes
Beitrag #1 |

Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes
Hallo zusammen,

ich möchte gern meinen privaten SuB reduzieren, außerdem ein wenig Abwechslung in unser Lesezimmer bringen und mich gegen den ganzen Phantastik-Kram erheben. Daher suche ich nach Mitlesern, die Interesse an einem laut Kritiken ziemlich guten Thriller haben.

Folgendes Prachtstück habe ich mir ausgesucht, um es mit euch zu lesen und darüber zu diskutieren:

Die Handschrift des Todes von John Verdon

[Bild: 351_43536_108111_xl.jpg]
Heyne, Taschenbuch, 544 Seiten, € 9,99 [D], € 10,30 [A], ISBN: 978-3-453-43536-0
Klappentext schrieb:Ich kenne dein Geheimnis

Ein Brief ohne Absender erreicht dich. Du sollst dir eine Nummer ausdenken. Irgendeine Nummer. Wer könnte dieser Versuchung widerstehen? Du drehst den Brief um, und da steht dieselbe Nummer, die du dir eben ausgedacht hast. Völlig zufällig. Glaubst du zumindest. Denn dann beginnt das Grauen, ein perfider Killer treibt sein Spiel mit dir. Und du bist ihm gänzlich ausgeliefert.
Eine Leseprobe gibt es natürlich auch.

Als Lesezeitraum hatte ich mir den April vorgestellt, man kann aber auch gern einen Ticken nach hinten schieben und in den Mai wandern, um den Tribute-Lesern nicht zu sehr im Weg zu stehen.
Bei knapp 550 Seiten wäre wohl eine Lesegeschwindigkeit von ca. 150 Seiten pro Woche ganz passend, was das Lesen von anderen Büchern nebenbei erlaubt. Hier kann aber auch variiert werden - das lässt sich dann klären, wenn sich tatsächlich Mitleser finden sollten.

Also dann - ich freue mich auf das Buch und hoffentlich angeregte Diskussionen!

So lesen wir:
1. Abschnitt bis 22. April: Seite 152 (Ende Teil 1, Kapitel 16)
2. Abschnitt bis 29. April: Seite 302 (Ende Teil 2, Kapitel 31)
3. Abschnitt bis 06. Mai: Seite 441 (Ende Kapitel 46)
4. Abschnitt bis 13. Mai: Seite 541 (Ende)

Mitleser:
Angel
LadydBM
rex

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (April/Mai)
Hallo Angel,

find ich ganz toll! Bitte auch noch mit kurzen Fakten in die Lesekreisböres rein. Nur damit die nicht umsonst da ist und auch ihren Zweck erfüllt. - Wär ganz lieb! Icon_smile

Viel Erfolg und Spaß beim Lesen!
- Sternchen


"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (April/Mai)
Hi Angel,

wie schon in der Lesekreisbörse angekündigt: Ich wäre dabei! Icon_jump
Vielleicht findet sich ja noch jemand der mitlesen will? Zu dritt isses immer nett. Icon_smile

Grüße Lady

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (April/Mai)
*rempelt noch mal für eventuelle weitere Mitleser gegen*

Wie schaut's, Mondfrau? Wollen wir Mitte April anfangen, so um den 15. rum? Oder lieber erst ab dem Osterwochenende?

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (April/Mai)
So um den 15. April, wär mir recht. Icon_smile

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (April/Mai)
Fein. Dann haben also Nachzügler und Unentschlossene noch Zeit, sich bis zum 15. April hier im Thread zu melden *alle herscheuch*

Ich füg dann später die "Richtwerte" noch ein - bin aber sicher, dass wir, sollten wir zu zweit bleiben, wohl schneller durch sind ^^

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (ab 15. April)
Okay, jetzt meld ich mich hier auch nochmal an; also ich bin dabei, 15. April wäre für mich auch ideal Icon_smile.

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (ab 15. April)
Fein!

Sonst noch jemand ohne Fahrschein, äh, Buch?

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (ab 15. April)
Ich möchte mal verkünden, dass ich mein Buch jetzt hab und mich wahnsinnig drauf freue. Icon_jump Und ich freu mich natürlich das rex mitmachen will. Mrgreen
Mag noch jemand?

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Offener Lesezirkel: Die Handschrift des Todes (ab 15. April)
Mein Buch ist jetzt auch bestellt. Icon_smile Kommt wahrscheinlich am 7. April.

Icon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jumpIcon_jump

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme