Es ist: 16-01-2022, 11:30
Es ist: 16-01-2022, 11:30 Hallo, Gast! (Registrieren)


Halöchen!
Beitrag #1 |
Wink 

Wink  Halöchen!
Hallo ihr Lieben!
Icon_jump (der ist süß^^)

Ich freue mich serh dieses Forum gefunden zu haben, da mein anderes "gestorben" ist und ich wie viele andere jetzt ohne zu Hause bin.
Ich bin 15 Jahre alt, heiße Mareike, gehe auf ein Gymnasium und komme aus einem Kuhdorf nahe Hamburg.

Meine Literatur- "Karriere" fing in der dritten Klasse an. Dort versuchte ich mich mit meiner Freundin an eine Abenteurgeschichte, die wir aber nie zuende gebracht haben. In der siebten versuchten wir es noch ein mal, doch auch das gelang uns nicht. Ich schreibe gern Kurzgeschichten im Genre Depressionen oder Alltag.
Seit kurzem arbeite ich an meinem Romanprojekt "Krieg der Könige" (Fantasy), welches ich auch zuende bringen werde, da bin ich ganz sicher :D
Ich habe ein Praktikum in einem Buchhandel gemacht, welches mir sehr weitergeholfen hat, die Literatur und den Handel mit Büchern zu verstehen. Ich habe viele Verlage und bekannte Autoren "kennen gelernt".
Außerdem hatte ein sehr interessantes Gespräch mit dem Jugendbuchautor Frank Stieper (vielleicht kenn den ja jemand:rolleyesIcon_smile. Er erzählte mir seine Erfolgsgeschichte und gab mir ein paar hilfreiche Tipps!
Ab und zu wage ich mich auch an Gedichte, die aber immer ins depressive abrutschen.
Zum lesen bevorzuge ich Fantasy, Thriller und Bücher über psychische Erkrankungen( Magersucht ect.).
Eins muss ich noch zu meinem Schreibstil sagen. Wenn ich im Genre Alltag schreibe werde ich oft sarkastische und übertreibe (Zitat von meiner Mama "Eine Karrikatur in Worten")
Bitte seit mir nicht zu böse, wenn ihr viele Fehler findet. Ich merke es einfach leider nicht wenn ich die Zeit wechsel oder Kommatar weglasse. Habt ein Einsehen mit mir! *auf den Knien rumrutsch*

Zum Rest meiner Person:
Neben der Literatur liegt mir auch noch etwas an der Kunst und der Musik. Ich male viel und serh gern (abstract, Landschaft und Aktmalerei), gehe oft zu Kunstaustellungen (Munch, Monet) und ich singe im Chor.
Ich bin gern in der Natur, allein oder mit meiner Freundin Moira (Nachtblick).

Ich muss erhlich zu geben dass ich mit schlechter Kritik nicht so gut umgehen kann. Diese Erkenntnis erlangte ich in einem anderem Forum. Natürlich möcht ich Kritik, in beide Richtungen, aber wie gesagt, wenn eine negative Kritik abwertend rüber kommt, kann ich für nichts garantieren. Ich weiß das es nicht gut ist wenn man nicht mit Kritik umgehen kann, aber ich bin nur ehrlich und jeder Mensch hat Fehler.

Liebe Grüße,
Melodysia

"Just another day in Paradies!"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Halöchen!
Hallo Melodysia,

herzlich Willkommen in Literatopia! Icon_smile

Hast du vor vielleicht Teile deines Romans oder mehr hier vorzustellen? (weil dann wird eine Fortsetzungsrubrik für Fantasy langsam mal wichtig ...)

Zur Kritik: Fällt jedem schwer - die wenigsten stecken es leicht weg, denke ich. Man lernt aber, damit umzugehen (auch wenn das belehrend klingt: in deinem Alter hatte ich noch Anfälle wie: ich schreib nie wieder was!!! *flenn* - das geht vorbei Icon_wink ) ... man muss auch erstmal sich und seinen Stil finden. Und sich immer bewusst sein, dass es die Leute in so einem Forum nicht böse meinen!
Und falls echt mal ein Kotzbrocken dabei ist, der dich nur fertig macht: scheiß drauf und guck auf die, die dir konstruktive Kritik geben und sich wirklich bemühen Icon_smile ...

Grüße

- Zack

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Halöchen!
Hallo Melodysia,

herzlich willkommen im Forum von Literatopia! Icon_smile

Zuerst ein ehrliches Wort (weil du ja auch ehrlich warst): Mit Kritik musst du in einem Literaturforum wie unserem rechnen. Aber wir sind hier immer fair und konstruktiv bzw. versuchen es. Fertiggemacht wird hier niemand. Ich weiß auch nicht, wie persönlich deine Werke sind, aber trotzdem mal ein Wort dazu: Kritik zu persönlichen Werken ist nie an die Person gerichtet, sondern an den Text. Wir kennen dann nicht mehr von dir - also lass dich da nicht abschrecken.
Du bist noch sehr jung, in dem Alter gehen die wenigsten souverän mit Kritik um, aber lass dich nicht zu sehr davon abschrecken, falls mal welche kommen sollte! Icon_smile


Grüße,
Isola.


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Halöchen!
Hallo auch von mir Icon_smile

ich schließ mich mal den Vorrednern an: Lass dich nicht von Kritik abschrecken; sie hilft dir, dich besser einschätzen zu lernen und Fehler zu vermeiden.

In diesem Sinne: Frohes Schaffen bei uns!

lg
lu Icon_smile

Krawehl, Krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
trübtauber Hain am Musenginst!
Krawehl, Krawehl!


"Kunst ist nichts anderes als das Portrait einer Idee." Manfred Kröplein.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Halöchen!
@Zack: Ich denke schon, dass ich hier vielleicht etwas von meinem Roman reinstellen werde.
Ja, so einen Anfall hatte ich auch mal!
Und so langsam muss ich sagen, dass ich meinen Stil gefunde habe. Zumindestens für jetzt und meinen Roman. Und durch dieses eine gewissen Erlebnis mit sehr gemeiner Kritik, habe ich gelernt, dass ich eben nicht mit Kritik umgehen kann und ich konnte mich in der Hinsicht ein bisschen verbessern!
Ps: Warst du einmal im VW-Forum?

@Isola:
Ich weiß, dass Kritik nie an die Person gerichtet ist, aber wenn man dann doch heftige Kritik bekommt, kann man nicht so leicht drüber hinweg sehen. Aber ich werde es versuchen :D

@lu:
Danke Schön^^

"Just another day in Paradies!"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Halöchen!
Hallo Melodysia,

ich bin hier auch neu und heiße dich herzlich willkommen!
Den hier Icon_jump mag ich übrigens auch total. *g*

Ich bin schon gespannt auf deine Geschichten und werde sie ganz ehrlich, aber niemals unfair kritisieren. Und falls du mal mit einer Kritik, egal von wem, gar nicht klar kommst, vielleicht hilft es dir dann, daran zu denken, dass dich jede Kritik weiter in die richtige Richtung bringt und am Ende sicher etwas Gutes dabei herauskommt. Icon_smile

Viel Spaß und bis bald,

Lilly


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Halöchen!
Hallo Melodysia, auch von mir ein herzliches Willkommen hier! Icon_smile


Melodysia schrieb:Zum lesen bevorzuge ich Fantasy, Thriller und Bücher über Krankheiten( Magersucht ect.).
Also das ist mal ungewöhnlich auf den ersten Blick :D
Auf den zweiten nicht mehr so sehr - liest du eher über psychische Erkrankungen?
Das wäre ja zumindest etwas üblicher als Bücher über gebrochene Beine, Krebs und Schnupfen Icon_wink

Zur Kritik wurde ja schon einiges gesagt, dem ich mich nur anschließen kann.
In einem ernsthaften Literaturforum ist sie unvermeidlich - wir geben uns aber Mühe, sie so zu formulieren, dass man sie annehmen kann.
Und (um jemanden aus einem anderen Forum zu zitieren, der mal wirklich harsch kommentiert hat): Egal wie sehr dich jemand runtermacht, wenn du dir denkst "scheiß drauf, ich schreib weiter!!", dann bist du auf dem richtigen Weg Icon_wink
Übrigens finde ich es wirklich schön ehrlich von dir, dass du es so zugibst; mir begegnen immer wieder Leute, die sich "kritikfähig" nennen und beim kleinsten Widerwort an die Decke gehen und mit Schmutz werfen.

Ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlen kannst!
Viel Spaß Icon_smile


Mira

Ich bin ein Fragezeichen
kein Punkt
- Rose Ausländer -

Avatar von Zwielichtstochter

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Halöchen!
@Lilly:
Ja der Smilie ist toll! Richtig niedlich!
Ich freue mich auf deine Kritik!
Ich hatte ja auch erst ein schlimmes Erlebnis mit Kritik und was von anderen auch als schlechte Kritik dargestellt wurde.

@Mira:
Ja, ich lese Bücher über psychische Erkrankung... war wohl ein bisschen falsch formuliert.^^
Ich denke ich werde mich hier wohlfühlen!

"Just another day in Paradies!"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Halöchen!
Hallo Melodysia,

herzliche Willkommen bei uns.

:-)


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Halöchen!
Welcome! ^^

Ich kann ein Buch lesen, ich kann es als Aschenbecher benutzen, als Briefbeschwerer, als Türanschlag oder eben als Geschoss, um junge Männer zu bewerfen, die alberne Bemerkungen machen. So. Denken Sie nochmal nach." - Stephen Fry

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme