Es ist: 23-02-2020, 08:35
Es ist: 23-02-2020, 08:35 Hallo, Gast! (Registrieren)


Hoffnung
Beitrag #1 |

Hoffnung
Hoffnung

schimmert bunt in meinem Herzen
wenn ich sie sehe
hin höre

Hoffnung

keimt in meiner Seele
schenkt mir Licht für jeden Tag
sodass ich selbst die dunklen davon mag

Hoffnung

so voller Leben
ja nie des Lebens müde
stets ein Lächeln im Gesicht

Hoffnung

wallend glitzernd
farbenprächtig schön

Ja mit ihr wird man's nie müde
Seite an Seite zu gehen

Denn ...

wohin man ihr auch folgt
sieht man der Menschen wahrer Liebe
ist ihr Widerhall geblieben

Weil mein Schatten auch nur ich selber bin.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Hoffnung
Hallo Eltair,

ich überlege seit einigen Minuten, wie ich dieses Gedicht kommentieren soll. Denn es gibt kaum einen Anhaltspunkt.
Worum geht es? Um Hoffnung, die jemand immer im Herzen trägt, als ständigen Begleiter, Aufmunterer, als Weckruf auch vielleicht.
Und weiter?
Du gibst nicht viel heraus - da stehen zwar viele Wörter, aber ihre Aussage ist sehr begrenzt. Im Grunde sagst du alles bereits in der ersten Strophe, danach wiederholt es sich oder schmückt nur in etwas anderer Facon aus. Am Ende münzt du es dann auf die Liebe um, in der man die Hoffnung noch sieht - wohin man ihr auch folgt. Ja, ich verstehe, was du damit sagen willst, aber die Art, wie du es tust, erreicht mich überhaupt nicht.

Mir ist dein Gedicht zu allgemein, die verwendeten Bilder und Formulierungen wirken so bekannt, fast wie Folklore. Es fehlt mir etwas Besonderes, etwas Greifbares auch - das eigentliche Bild, das im Kopf haften bleibt. Natürlich: Es gibt unterschiedliche Arten, ein Gedicht zu schreiben und das ist ja auch gut so. Nur hier bleibt nichts hängen, es erreicht nicht.

Deswegen möchte ich dir auch zum Aufbau keine Vorschläge machen, auch wenn mir dein Gedicht für den Inhalt zu lang vorkommt.
Einzige Stelle, die du dir noch einmal anschauen solltest, ist folgende:
Zitat:Denn Hoffnung

wallend glitzernd
farbenprächtig schön


Ja mit ihr wird man's nie müde
Seite an Seite zu gehen
Die markierten Verse brechen aus dem Rhythmus des Gedichts heraus. Wenn man sie wie einen Einschub liest - dann würde es passen -, fehlt aber die Fortsetzung von "Denn Hoffnung". Die Erklärung bleibst du in dieser Strophe auch schuldig, es seie denn, da fehlt im ersten oder zweiten Vers nur ein "ist"? Dann wäre die Erklärung aber sehr mau, nämlich "Denn Hoffnung ist schön" Vllt lässt du hier einfach das "Denn" weg?

Ich hoffe, ich konnte erklären, warum mich dieses Gedicht nicht erreicht hat Icon_wink

Liebe Grüße,
Libertine

... und von den wundersamsten Wegen bleibt uns der Staub nur an den Schuhen. (Dota Kehr)
Avatar von Eddie Haspelmann

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Hoffnung
Hallo Libertine,

Entschuldige dass ich erst jetzt schreibe.

Erstmals
danke für deinen Kommentar, und ja,
du konntest erklären, warum es dich nicht erreicht hat.

Es ist wahrlich ein einfaches Gedicht, und ich glaube
ich wollte einfach nur dieses überwältigende Gefühl beschreiben,
das jemand in seiner Brust trägt, wenn er Träger der Hoffnung ist.
Und dieses Glück hat.

Nun ja, ich werde die genannten Zeilen auf jeden Fall ändern (hoch, so viel zu tun, so viele Gedichte wo ich immer was ändern will *lach*),

bin gespannt wie du dann die neue Version findest.
Bitte nicht übel nehmen, wenn es etwas länger dauert, ich bin noch so vielen so viel schuldig was meine Poems angeht, und irgendwie komm ich nicht nach *aufanderenStapelanmeinemTischguck*, Icon_wink )

Ganz liebe Grüße

und oh ja, ich meinte eigentlich einfach Denn Hoffnung, mit ihr wird man's nie müde Seite an Seite zu gehen. Es passiert immer sooo viel.

Eltair

Weil mein Schatten auch nur ich selber bin.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Hoffnung
Hallo Eltair Icon_smile

Ich habe länger hin und her überlegt und bin zu dem Schluss gekommen,
dass ich dir, außer einem unglaublichen Lob, nichts Weitere geben bzw. schreiben kann.

Gedichte sind etwas sehr Persönliches; d.h., entweder fühlt man sich angesprochen oder nicht.

Dein Gedicht hat mich von Beginn an, erreicht, berührt und zum Nachdenken angeregt.

Auch wenn Gedichte nicht immer von besonderen Ausdrücken und Metaphern durchströmt sind und einfacher gehalten werden, bedeutet dies ja nicht zwangsläufig, dass sie weniger zum Ausdruck bringen...und das gelingt dir meiner Meinung nach sehr gut.

Ich bin von dieser Fassung begeistert...aber trotzdem gespannt, wie die spätere Version aussehen wird.

Es tut mir leid, dass ich dir nich behilflicher sein kann, aber ich hab nichts an deinem Gedicht gefunden, was einen negativen Eindruck hinterlassen hat.

Liebe Grüße,
death dealer Icon_wink

"You have a good claim: a title, a birthright. But you have something more than that: you may cover it up and deny it, but you have a gentle heart. You would be not only respected and feared, you would be loved. Someone who can rule and should rule. Centuries come and go without a person like that coming into the world. There are times that I look at you, and I still can't believe you're real"
(Ser Jorah Mormont)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Hoffnung
Hallo Death Dealer,

es ist schön zu lesen, dass es dir gefällt, und genau
wie du es ausgedrückt hast, finde ich es auch. Es kann auch simple sein.
Aber ich kann Libi auch verstehen, Icon_wink
UNd dann ist wieder so vieles Geschmackssache, Ob im Leben oder bei einem Autor
etc. Icon_wink

Es freut mich dass es dich so begeistert hat, so etwas baut immer auf, und Kritik muss nicht zwangsöäufig negativ sein, im Gegenteil, auch in dem 'negativen' kann ja eine Hilfestellung liegen.

Hehe, ja, ich bin auch gespannt was ich draus mache, glaubs mir *bibber*, Icon_wink

Liebe Grüße

Eltair

Weil mein Schatten auch nur ich selber bin.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme