Es ist: 10-04-2020, 10:32
Es ist: 10-04-2020, 10:32 Hallo, Gast! (Registrieren)


Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Beitrag #1 |

Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Hallo zusammen,

da sich nun doch einige gefunden haben, die gerne mitmachen und blauen Flecken haben möchten, gibt es nun einen eigens dafür erstellen Thread. Wer sich hier anmeldet, der macht mit und liefert sich sozusagen ganz klaren Regeln aus; immer im Hinterkopf, ohne wenn und aber, täglich 3600 Zeichen (ohne Leerzeichen / oder 614 Wörter) zu Papier zu bringen. Die Zeit ist der größte Feind und unsere Gemeinschaft das Schwert, das uns den Erfolg verschaffen wird. Denn hier darf getreten, geplaudert und motiviert werden. Zwei Wochen gilt es durchzuhalten. Dem Alltag zu trotzen.

In den ersten vierzehn Tagen (Phase 1) muss man wenig tun, außer natürlich zu Schreiben. Genre und Geschichtenwahl wird den fleißigen Schreiberlingen selbst überlassen. Es soll jedoch ganz gezielt nicht überarbeitet, sich dafür aber täglich kurz im Thread gemeldet werden. Pflicht sind zumindest Aussagen wie "Geschafft" (nicht geschafft wollen wir nicht hören *lach*) oder ... "Geschafft". (*zwinker*). Wer möchte kann gerne schreiben wie es einem damit gegangen ist und seine Erfahrung schildern. - "Wie fühlt es sich an, so viel schreiben zu müssen?" "Wirds jeden Tag leichter, oder eben schwerer?" - Eben die Entwicklungen. Darüber hinaus tauschen wir uns aus und motivieren freilich, wenn es mal nicht so läuft wie es soll. Der hoffentlich feurige Wunsch, durchzuhalten ist jedoch höchst erwünscht. Fast schon Pflicht.

Nach den ersten zwei Wochen darf dann eine Woche überarbeitet werden (Phase 2). Hierbei werden Tipps gegeben, wenn nötig, und wieder wird natürlich geplaudert und unterstützt. Danach ist es wichtig, etwas einzustellen. (Phase 3) Erwartet sind keine Meisterwerke (aber erhofft *G*). In sich abgeschlossene Geschichten oder Kapitel wären toll, allerdings sind freilich auch Auszüge erlaubt; Hauptsache es ist genügend "Stoff" vorhanden, den die hungrige Projekt-Meute zerrei ... äh lesen darf. Gegenseitiges Kommentieren ist mindestens so erwünscht, wie Gemeinschaftssinn und gegenseitiges Schulterklopfen für die, die sich rühmen dürfen, unerschütterlich durchgehalten zu haben. Der sogenannten Phase 3 wird dann ein eigenen Thread gewidmet.

Startschuss Phase 1: 18. April
Startschuss Phase 2: 09. Mai
Startschuss Phase 3: 16. Mai

Unsere Ziele im Überblick
  • 3600 Zeichen (ohne LZ) jeden Tag, bzw. 614 Wörter
  • in den ersten zwei Wochen kein Überarbeiten
  • Schreiben ohne "wenn und aber"
  • Überarbeiten ab der dritten Woche
  • gegenseitiges Kommentieren

Unsere Regeln im Überblick
  • es wird gemeinsam "motiviert"
  • die Ziele sind heilig und wichtig
  • regelmäßiger Tagesbericht ist Pflicht

In jedem Fall und mit Leidenschaft dabei:

Sternchen, Adsartha, Jeronimus, Federlehrling
Drakir, rex noctis, Der Weltenwanderer, Saryn, Libertine

Weitere Anmeldungen werden hier im Thread entgegen genommen. Fragen, Anregungen und
Beschwerden sind gerne gesehen! Wir freuen uns auf ein tolles Projekt und vor allem ich freue
mich, über so viel Begeisterung zu dieser Idee! Icon_smile

Zur PINNWAND
<<=

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Warum, hast es ja geändert ^^
muss ich meinen text eigentlich überarbeiten?


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Wenn du so schreibst, dass du es nicht übearbeiten musst, kannst dus gerne auch lassen. Icon_wink

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
naja, ich will halt immer weiter vor, bearbeiten kann ich später. aber ich lass mic hauch gern auf sowas ein


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Ja schon, aber die anderen müssen es dann lesen, das ist dir klar? Wenn du den Text vorstellst, sollte der ein Mindestmaß also erfüllen und du solltest uns nix zumuten zu zerstückeln, dass du nicht schon selbst ein bisl durchgesiebt hast. *find* Zumindest ein bisl ...

Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Hi Sternchen,
Startschuss 11. April? Da kann ich nicht.
Wie bereits erwähnt bin ich vom 14-17 April auf einem Meeting, mit Vorträgen, Arbeitsessen etc.
Danach gerne, aber währenddessen nein.

LG
Addi

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Hallo Addi,

wenn ich dich recht verstehe, dann gehts ja "nur" um die vier Tage. Ich bin zwei von diesen 14 Tagen auch vermutlich weg, aber ich werd mir Mühe geben, dennoch zu schreiben, bzw. im schlimmsten Fall mehr anzugasen um mein Soll zu schaffen. Wär das bei dir nicht möglich? Nicht unbedingt "ideal" wirds immer für jemanden sein ... Icon_slash

Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Nun dieses Meeting frisst eine Menge an Zeit in der Vorbereitung. Keine Ahnung, wie es also vorher aussieht. Hinterher habe ich auf jeden Fall eine Woche Urlaub. Da könnte ich wahrscheinlich aufholen.

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Mir geht´s genauso! Ich muss am 15. April ´ne Arbeit abgeben, habe erst die Hälfte geschafft, kann praktisch nur an den Wochenenden (v. a. Samstag) weiterarbeiten und werde daher alle Zeit brauchen. Außerdem schreiben wir am 15. April auch noch eine Englisch Schulaufgabe, auf die ich mich natürlich auch noch dementsprechend vorbereiten muss. Könnte aber dann auch aufholen (zwei Wochen Osterferien yeah!). Also dabei wäre ich auf jeden Fall, müsste halt bei dem jetzigen Datum in Kauf nehmen, dass bis zum 14. April nichts kommt.
rex

Gerade ist mir noch was eingefallen: Sind Phase 1, 2 und 3 klar voneinder getrennt oder können wir auch schon in Phase 1/2 etwas in Literatopia stellen? Denn sonst gibt´s ab dem 2. Mai eine wahre Flut an Geschichten, wäre das wirklich so gut?
Und noch was: Können wir auch an mehreren Geschichten gleichzeitig arbeiten?
rex

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Motivation-Pur: Das 1. Vier-Wochen-Projekt (Phase 1 & 2)
Hi Rex,
das Programm ist sicherlich dafür da, dass du weiterkommst in deiner Schreibe.
Ich werde ebenfalls an mehreren Projekten arbeiten, von denen nur eines fürs Forum vorgesehen sein wird. Wenn überhaupt

LG
Addi

PS: Ich denke nicht, dass die Flut so groß wird. Außerdem muss ja auch nicht alles sofort kommentiert werden, oder Sternchen?

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme