Es ist: 06-10-2022, 20:47
Es ist: 06-10-2022, 20:47 Hallo, Gast! (Registrieren)


Verheilen kleinster Einstiche
Beitrag #1 |

Verheilen kleinster Einstiche
Moin!

Ich war länger nicht beim Arzt und hab das daher nicht mehr so im Blick - wisst ihr, wie lange es dauert, bis von dem Einstich einer Nadel verschwunden ist? Kein Zugang, eine einfache Spritze, z.B. beim Blutabnehmen, beim intravenösen Injizieren von wasauchimmer?
Kann man das am Folgetag noch mehr oder weniger einwandfrei als Einstich einer Nadel identifizieren?

Danke euch schon einmal ...
Grüße!
Lehrling

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Ja kann man. Wobei es darauf ankommt, wie gut Arzt oder Krankenpfleger sind. Wenn du Pech hast, bekommst du an der Einstichstelle einen fetten blauen Fleck.

Auf das der Wind in eurem Rücken, nie euer eigener sei. (alter irischer Reisegruß Icon_wink)
drakir
und seine Werke

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Danke dir! Hehe, guter Tipp, der blaue Fleck, vielleicht baue ich den ein ... Der Einstich ist nicht so ganz einverständlich Icon_wink

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Also, mir wurde gestern (vor knapp 25einhalb Stunden) Blut abgenommen (von einer Schwester) und man sieht, wenn man ganz genau hinguckt, noch einen kleinen roten Fleck, der aber alles Mögliche (Insektenstich, Pickelchen, Hautreizung, whatever) sein könnte.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Wenns ein Arzt toll macht, siehste nach 2-3 Tagen gar nichts mehr.

Ich hatte aber auch mal einen komplett blauen Unterarm wegen einer Spritze, weil der Arzt einfach zu blöd zum spritzen war. Von kleinen bis großen blauen Flecken ist da alles dabei. Da musst du vielleicht mal drüber nachdenken, wie dein Charakter so ist ... empfindliche Haut, schwer erreichbare Venen usw. ... wo wird gestochen.

Wenn man sich mit ner Nadel in den Finger sticht, verheilt das zumindest bei mir schneller, als wenn jemand mir in den Unterarm piekst zum Blutabnehmen.

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Danke euch. In meinem Fall gehört die Person, die die Spritze setzt, nicht in (para-)medizinische Berufsgruppen und der "Patient" ... na ja, wehrt sich ist zu viel gesagt, aber es muss schnell gehen, damit er's nicht tut Icon_wink
Ich hab ihm jetzt eine sehr kleine, jüngere Stichverletzung verpasst (die woher-auch-immer stammen könnte) und einen frischen fingernagelgroßen blauen Fleck darum - ich hoffe, das passt so ... Icon_wink

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Wenn die spritzende Person nicht gut ausgebildet dafür ist und der "Patient" sich wehrt bzw. schnell gearbeitet werden muss, dürfte das passen. Wo wird denn reingespritzt?

Wenns Unterarminnenseite ist, könntest du den blauen Fleck sogar noch etwas größer machen, je nach Charakter halt (wenns ein robuster Kerl ist wohl eher nicht *g*). Aber ich denke, Fingernagelgroß kommt ganz gut hin.

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
Na ja, das Opfer ist ein Durchschnittskerl (die Macken liegen anderswo), und der Täter - nun ja, kein Arzt, aber Profi Icon_wink
Ich weiß nicht so recht, wo ich ihn hinspritzen lassen soll. Für die Überfallsituation schiene mir der Hals leicht zu erreichen (kräftiger, klammernder Griff von hinten, Gesicht festhalten, Überraschungsmoment nutzen, und rein ins Glück), andererseits ist das ja nicht so der ganz ideale Platz, um jemandem ein Medikament zu verpassen, insbesondere, da ich mich mit dem Wirkmechanismus nicht beschäftigt habe (sprich: ich weiß nicht, wo das Zeug durch muss/wo es nicht durch darf). Ich glaub, ich nehme doch besser die Armbeuge. Da funktioniert's dann mit Sicherheit (und zwar so, dass - vorausgesetzt, man dosiert nicht wie US-Scharfrichter - der Patient auch wieder aufwacht).

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Verheilen kleinster Einstiche
es kommt drauf an,
- wo am Körper die Spritze gesetzt wird (z.B. in der Ellenbeuge oder Innenseite Unterarm sieht mans länger als auf weniger zarten Hautpartieen),
- wie 'empfindlich' der Patient ist,
- wie fähig sich der Doc dabei anstellt.

Blaue Flecken (das sind Einblutungen unter der Haut) entstehen bei intramuskulären Spritzen auch eher selten, sowas passiert wenn, dann eigentlich immer nur dann, wenn eine Vene angestochen wurde und sich der Arzt entweder besonders ungeschickt anstellt, oder aber, der Einstich danach nicht lange genug 'zugedrückt' wurde. Bei Menschen, die zu Hämatomen neigen, entstehen solche Flecken allerdings leichter und häufiger.

"Versprecht euch nicht zuviel vom Weltuntergang."
Umberto Eco, 'Das Foucaultsche Pendel'

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme