Es ist: 23-10-2020, 01:12
Es ist: 23-10-2020, 01:12 Hallo, Gast! (Registrieren)


Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Beitrag #21 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Alles klar. Hab das erste Kapitel gestern Abend noch gelesen und musste feststellen, dass ich Anna ganz schön naiv finde für ihre 17 Jahre. Sie denkt noch sehr kindlich, hab ich das Gefühl. Mal schauen, was mich jetzt mit Abel erwartet :o)

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #22 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Hallo Wanderprediger,

Zitat:Also ich finde die Sprache streckenweise megagenial. Einfach und dann tauchen wieder leuchtende Wortbilder auf.
=> Finde ich auch sehr sehr schön gemacht. Ein Sinnbild dafür, was mit einfacher Sprache möglich ist und wie gut man auch so mit der Handlung und den zur verfügung stehenden Bildern spielen kann. Von mir auch ganz klar: top!

Zitat:Anna ist mir allerdings auch recht sympathisch (vielleicht weil ich manchmal auch in so einer Seifenblase gelebt habe? *lacht* Ein tolles Bild).
=> Seifenblasen kennen wir glaub ich alle ganz gut. Sie schützen uns ja teilweise auch und zerplatzen dann, um eine neue aufzutun und so stolpert man dann durchs Leben. Anna mag ich auch, wobei ich eigentlich keinen großen Zugang zu ihr gefunden habe. Irgendwie war sie mir verschlossen, als die Beobachterin. Nur bei den Märchen hab ich dann sehr mit ihr mitgefiebert.

Zitat:Mir kommt es auch nicht vor wie die 08/15-Liebesgeschichte, aber ich habe nicht so die Erfahrung damit (vielleicht bin ich ja verkappter Liebesgeschichtenleser?).
=> Na ja, das Mädel, dass in nem eher negativ wirkenden Kerl etwas Besseres zu erkennen glaubt ist nicht unbedingt untypisch. Aber was ist schon "untypisch" und hier spielt es auch keine Rolle. Dafür wirkt alles viel zu besonders, wenn man mich fragt.

Zitat:Mir gefällt sehr gut, wie Abel die "Realität" in seinem Märchen verarbeitet - und ich frage mich die ganze Zeit, ob und wann Anna mal die Fragen des Fragenden und die Antworten des Antwortenden in die richtige Reihenfolge bringt. Abel hat ihr gesagt, wo Michell ist.
=> Das gefällt mir nicht nur gut, sondern ich empfinde es als außergewöhnlich auf Märchenreise zu gehen und halte diese Vorgehensweise für äußerst stark. Ein Bruder, der so seiner kleinen Schwester eine eigentlich ganz schreckliche Realität näher bringt. Auch mitfiebern konnte ich mit den beiden sehr. Man will nicht, dass sie getrennt werden.

Zitat:Das Bootshaus war sehr krass, damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet und ich frage mich, ob das Buch zurecht in der Jugendabteilung zu finden war. Wie weit bist du inhaltlich jetzt, Sternchen?
=> noch ca. 100 Seiten zum Ende, glaub ich - hab länger nimmer reingesehen. Das Bootshaus fand ich ... nun ja bedenklich für die Jugendbuchabteilung, denn so ne Form von Gewalt - nun ja - es steht im hohen Kontrast zu den schönen Märchen. Irgendwie toll, diesen Kontrast zu malen, andererseits macht es auch nachdenklich, aber wie damit umgegangen wird, mag mir bisher noch nicht so gefallen, wenn du verstehst was ich meine. Gerade das "danach". Verzeihen ist ja gut und schön und es wirkt auch nicht völlig unpassend, aber rund heraus gesagt, sollte man Jugendliche nicht dazu animieren, ein solches Verhalten "so" wegzustecken. Wie siehst du das? Heikles Thema, ne?

Zitat:Bertil war mir ja anfangs noch sehr sympatisch (vielleicht hat ja auch er mich an mich erinnert?), aber das ist vorbei, seit er 1) zum Bund will, 2) Sportschütze ist und 3) deftige Stalkerverhaltensweisen an den Tag legt.
=> *lach* Ging mir ähnlich.

Zitat:Ich frage mich, ob er der Mörder ist (und Abel alles in die Schuhe schieben will, damit er am Ende wieder Rettungsnetz für Anna spielen kann?) - aber eigentlich ist das einbisschen zu einfach.
=> Da bin ich sehr auf die Endlösung gespannt. Das Buch deutet schon auch darauf hin, dass Abel es gewesen sein könnte, oder nicht? Irgendwie schließ ich selbst jetzt noch nichts wirklich wirklich aus.

ganz liebe Grüße,
Sternchen


"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #23 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Stand Arbeitsbeginn heute: Kapitel 7 beendet.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #24 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Noch hundert Seiten. Ich will gar nicht, dass es zu Ende geht :/

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #25 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Also, ich ... ähm ... hab fertig.
Und die Rezi auch schon ^^ (is aber noch nicht online)

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #26 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Och Angel ... jetzt haben Sternchen und ich extra auf deine Antwort zu dem bisherigen Teil gewartet und du liest einfach weiter?
Bist ja genauso schlimm wie ich (an Tribute von Panem denkt). Mrgreen

Na dann müssen wir jetzt wohl aufschließen, Sternchen.

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #27 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Na, ich wusste ja nicht, bis wohin ihr nu schon wirklich gelesen hattet. Und da keine Meldung mehr von euch kam ... äh.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #28 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
*lacht*
Gib's doch zu: das Buch war einfach zu gut zum aufhören.

Die meisten Menschen haben überdurchschnittlich viele Arme und Beine ...

Wanderer zwischen den Welten und der
Weltenknoten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #29 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
ich wollt's einfach zu Ende bringen, ja ^^
aber ich warte gern noch mit der Rezi, bis ihr durch seid. Und morgen kommt meine Rückmeldung bis zur Stelle mit dem Bootshaus und wie danach damit umgegangen wurde.

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #30 |

RE: Lesezirkel: Der Märchenerzähler
Okay, les ich auch mal die letzten Seiten nach. Mrgreen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme