Es ist: 22-09-2021, 06:30
Es ist: 22-09-2021, 06:30 Hallo, Gast! (Registrieren)


Umfrage: Welches Projekt soll es demnächst geben?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Kommentierwettbewerb
21.05%
4 21.05%
Motivationsprojekt
78.95%
15 78.95%
Gesamt 19 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Beitrag #21 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Hallo Schatzi,

bis 19. Februar dauerts noch. Anfang März beginnt dann das Projekt (sofern es bis dahin nicht wieder überstimmt wird) und nein, vorgeschrieben an Themen wird nix. Keine Sorge, nach der Abstimmung werd ich Details nochmal zusammentragen.

Liebe Grüße,
Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #22 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Schwierige Entscheidung Icon_confused

Da ich wahrscheinlich nicht genug Zeit für das Motivationsprojekt einräumen könnte (obwohl es verdammt interessant klingt)...bin ich doch eher dem Kommentierwettbewerb zugeneigt und würd mich gerne dem anschließen Icon_wink

"You have a good claim: a title, a birthright. But you have something more than that: you may cover it up and deny it, but you have a gentle heart. You would be not only respected and feared, you would be loved. Someone who can rule and should rule. Centuries come and go without a person like that coming into the world. There are times that I look at you, and I still can't believe you're real"
(Ser Jorah Mormont)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #23 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Hallo death dealer,

das Tolle am Motivationsprojekt ist ja gerade, dass du dir dein Limit selbst stecken kannst. Im Zweifel ist es weniger zeitaufwändig als der Kommentierwettbewerb (jedenfalls, wenn du ihn gewinnen willst). Wenn du sagst, du willst 1000 Zeichen am Tag schaffen, dann wirst du von den anderen dahin getrieben; motivierend, mit der Keule drohend, usf. Wenn du sagst, du schaffst nur 500 oder 3000 oder 10000, bitte! Man setzt sich sein Ziel und verfolgt es und hinterlässt nebenher einen Zwischenstand auf der Pinnwand. Das ist großartig!

Liebe Grüße,
Lehrling

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #24 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Also reizen tut mich das Motivationsprojekt ja schon...schwierig schwierig Icon_confusedIcon_confused

"You have a good claim: a title, a birthright. But you have something more than that: you may cover it up and deny it, but you have a gentle heart. You would be not only respected and feared, you would be loved. Someone who can rule and should rule. Centuries come and go without a person like that coming into the world. There are times that I look at you, and I still can't believe you're real"
(Ser Jorah Mormont)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #25 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Ich bin auch für das Motivations-Projekt. Bei den letzten hab ich nur nicht mitgemacht, weil ich noch an mehren Kurzgeschichten rumgebastelt hab, aber ich möchte ja auch mal mit meinem Roman vorwärts kommen.
Anfang März wär mir als Termin auch ganz recht, bis dahin sollte sich bei mir einiges geklärt haben, sodass ich auch dem Kopf zum Schreiben frei hab.

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #26 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Bis vor ein paar Tagen wär es mir egal gewesen, was es wird, aber dann kamen mir mal wieder die Pläne meiner Schwester in die Quere ...

Am Motivationsprojekt werde ich deshalb sehr wahrscheinlich nicht teilnehmen können, weil ich voraussichtlich im ersten Märzdrittel irgendwann Besuch für einige Tage dahaben werde. Beim Kommentierwettbewerb käme es auf die paar Tage nicht an, aber im laufenden MP auszusetzen ist doof. Zumindest für mich *lach*

Deshalb stimm ich jetzt mal nicht ab, bin aber bei allem, was sich irgendwie einrichten lässt, dabei. (Vielleicht ändert Schwesterchen auch die Pläne wieder und kommt noch Ende Februar)

Liebe Grüße
Lanna

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #27 |

RE: Kommentierwettbewerb vs. Motivations-Projekt
Hallo zusammen,

was für ein eindeutiges Ergebnis! Ich freu mich über so viel Andrang beim Motivationsprojekt - so viele Teilnehmer waren wir bisher noch nicht, sollten tatsächlich alle mitmachen. Schön, schön! Heute im Lauf des Tages kommt der gesonderte Anmeldethread. User, die hier nicht abgestimmt haben, sind uns dort natürlich immer noch sehr willkommen. Die Fürsprecher hier, melden sich im neuen Thread bitte auch noch einmal, damit ich weiß, dass Interesse immer noch vorhanden ist. Ich dank euch ganz herzlich!

Liebe Grüße,
- Sternchen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
Vaclav Havel
Viele kleine Sternschnuppen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme