Es ist: 27-11-2021, 04:33
Es ist: 27-11-2021, 04:33 Hallo, Gast! (Registrieren)


Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
Beitrag #161 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
Hi,
ich fände einen Post, in dem alle stehen, als Übersicht sinnvoll.


LG

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #162 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
Erstmal danke für das Lob Trin !Smiley_emoticons_blush
Ich finde einen Steckbrief zur Vorstellung sehr sinnvoll und gut geeignet!
In die direkte Geschichte würde ich sie vielleicht nicht unbedingt einfügen, einfach wegen der Länge.
Ich freu mich schon darauf, wie es weiter geht!

@rex du hast Post! Icon_smile


Sie mag rosenbekränzt
Mit dem Lilienstengel
Blumentäler betreten,
Sommervögeln gebieten
Und leichtnährenden Tau
Mit Bienenlippen
Von Blüten saugen
, --- von Goethe

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #163 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
Die Idee mit dem steckbrief finde ich angemessen und gut, bin also auch dafür Icon_smile
Ich würde sie allerdings auch nicht in die Geschichte stecken, da dies wohl unnötig aus dem Lesefluss reißen würde, zumindest nach meiner Einschätzung. Enweder vor der eigentlichen Geschichte im Eingangspost, oder man müsste noch mal sehen, wohin genau. T

Was den Inhalt angeht, würde ich mich Trin anschließen, gut, dass ich da alles extra habe: )

@Addi und Fleur: Beide wieder tolleTexte, die ihr da vorgelegt habt!


We are all accidents
Waiting
Waiting to happen
Radiohead, "There There"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #164 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
Ich wollte mich nur mal kurz zurückmelden und sagen, dass ich wieder da bin. Icon_smile Tut mir leid, dass ich jetzt länger und ohne Vorankündigung dem Forum fernbleiben musste. Icon_slash
LaFleur und ich sprechen jetzt gerade mal die nächste Szene ab, aber da sie ja, glaube ich, gerade weg ist, dürfte das noch bis nächste Woche dauern.
Aber ich freue mich schon sehr auf die Entwicklung der Geschichte!

LG,
rex

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #165 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
Willkommen zurück, rex Icon_smile

Was mir noch eingefallen ist - aus naheliegenden Gründen sollten wir vielleicht in den Steckbriefen als gesonderten Punkt angeben, welche Sprachen die lieben Charas denn so beherrschen, die immerhin aus verschiedenen Teilen der Welt und unterschiedlichen Bildungsschichten(?) stammen. Ist ja nicht nur die aus dem Ursprungsland, und ich werde ohne übersichtliche Angabe garantiert durcheinanderkommen, wer denn nun mit wem überhaupt kommunizieren kann.

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #166 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
In Sachen Sprachen ist Alban noch nicht so ganz klar umrissen. Daher wollte ich euch mal fragen, was für euch den kompatibler/besser wäre. Soll er nur Französisch oder auch noch Englisch können? Ersteres hätte schöne Probleme dabei, Zweites wäre grundsätzlich einfacher.
Das klingt vielleicht jetzt einfach danach, dass ich unkreativ wäre, aber ich dachte mir, bei einer gemeinsamen Geschichte können wir ja auch so etwas ein bisschen gemeinsam entscheiden. Icon_wink
Also gut, vielleicht tue ich mir auch ein bisschen schwer mit Entscheidungen. Icon_ugly

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #167 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
(Ich würde nicht davon ausgehen, dass Englisch grundsätzlich einfacher wäre Icon_wink )

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #168 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
So, endlich ist auch mein nächster Teil veröffentlicht. Ich bin ehrlich gesagt nicht wirklich zufrieden mit ihm, aber was die Story angeht, erfüllt er, denke ich, seinen Zweck. LaFleur und ich werden uns nun wegen den weiteren Punkten unseres "Treffens" absprechen.

LG,
rex

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #169 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
hey rex,
ist doch ein schönes Textchen. Nur frage ich mich gerade, wie er als Schange zu Froschbeinen kommt? Ich dachte, wir wollten nur ein Tier einbauen?

PS: Schlangen sind Reptilien, keine Frösche.

PPS: Wer möchte nen meinen Ake aufsammeln?

"I wish a car would just come and fucking hit me!"
"Want me to hail a cab?"
"No, I'm talking bus!"  (The four faced liar)

Da baumelt die kleine Doktorspinne in ihrem Seidenreich und träumt von ihren Silberfäden.
[Bild: riverdance.gif]

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #170 |

RE: Suche Interessierte für (AT) "Das Lefavre-Experiment"
@Addi:

Zitat: Ich dachte, wir wollten nur ein Tier einbauen?

Das muss ich wohl überlesen haben. Wir können keine Ausnahme machen..? Seht ihn euch an, habt Mitleid mit ihm. Ohne stärkere Beine, kann er sich doch gar nicht mehr anständig fortbewegen. Icon_nosmile

Zitat:PS: Schlangen sind Reptilien, keine Frösche.

Das ist jetzt sehr peinlich. Doh

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme