Es ist: 07-12-2021, 03:52
Es ist: 07-12-2021, 03:52 Hallo, Gast! (Registrieren)


Benjamin Spang - Ein Saarländer
Beitrag #1 |

Benjamin Spang - Ein Saarländer
Guten Tag! Icon_smile

Geiler Topic-Name, oder? Habe ich mal so gemacht, um zu sehen ob hier noch weitere Saarländer unterwegs sind.

Aber nun zu mir:

Mein Name ist Benjamin Spang, ich bin so gut wie 29 (morgen Geburtstag) und ich schreibe gerne. So richtig angefangen zu schreiben habe ich allerdings erst 2011, dann eine große Pause gemacht und letztes Jahr wieder angefangen.

Ich habe mit ein paar anderen übers Internet an einem eigenen PC-Spiel im Stil von Warcraft 3 gearbeitet. Das ganze ging letztes Jahr aber leider in die Hose, weshalb ich mit meiner Welt und den Charakteren jetzt Kurzgeschichten schreibe und aktuell an meinem ersten Roman sitze.

Ich habe bisher ausschließlich Ebooks über Amazon vertrieben (Kindle Direct Publishing). Vor kurzem habe ich aber eingesehen, dass ich dadurch die Zahl meiner Leser stark einschränke. So wird mein kommender Roman über eine andere Plattform angeboten. Welche das sein wird, weiß ich jetzt noch nicht.

Mein Fantasyuniversum nennt sich "Doppelmond-Universum", genauer gesagt berichte ich aus dem Land "Nuun".
Dort herrscht ein blutiger Krieg zwischen Werwölfen, Menschen und Vampiren. Das schöne ist, dass das ganze schmutzig und blutig ist und rein gar nichts mit Twilight oder Vampire Diaries zu tun haben wird. Wenn in meinem Buch was glitzert ist das kein Vampir, sondern die blutgetränkte Erde im Schein der alles überwachenden Monde.

Ich habe schon viele Figuren erschaffen. Teils haben sie einen sehr kurzen Auftritt, manche Geschichten sind aber auch länger. Schaut doch einfach mal in mein Werkeverzeichnis, um mehr zu erfahren! Icon_smile

Nun gut, was gibt es noch über mich zu sagen?
Ich lese gerne, schaue sehr gerne Horrorfilme und bin allgemein sehr gerne kreativ tätig und unterhalte gerne Leute damit.

Jetzt weiß ich nicht mehr, was ich erzählen könnte. Fragt mich doch einfach, wenn ihr mehr wissen wollt Icon_smile.

Liebe Grüße
Benjamin

Wie bekämpft man Vampire, in einer Welt ohne Sonnenlicht?
http://doppelmondsaga.de

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Hallo!

Im Voraus gratulieren darf man ja nicht, vielleicht klopfe ich um Mitternacht noch mal an die virtuelle Tür Mrgreen (Game of Thrones hält mich eh noch so lange wach).

Erstmal herzlich Willkommen in Literatopia!
Dein Filmgenre ist zwar nicht ganz so meins - Aber erst vor kurzem ist mir im Vorstellungsforum hier jemand über den Weg gelaufen, der sich auch so gerne gruselt. Seit eine Mitschülerin damals in der 7. Klasse aus Stephen King vorgelesen hat, bin ich davon 'geheilt', dazu geht mir einfach meine Fantasie immer mit mir durch ^^. Aber du wirst bestimmt noch ein paar andere Mitstreiter hier finden. Deine Geschichte, besonders den Teil mit 'schmutzig und blutig' finde ich übrigens schon mal interessant, Twilight ging mir furchtbar auf die Nerven.

Eigenes PC-Spiel? Spielst du denn sonst auch häufig und gerne? Und wenn du mit deiner Kreativität gerne Leute unterhältst, wie kann ich mir das vorstellen?
Liest du gerne und wenn was?

Ich überlasse es mal den Anderen, noch mehr Fragen zu finden, erfahrungsgemäß fällt denen immer noch viel ein.

Ansonsten wünsche ich dir mal viel Erfolg und Spaß beim Write und beim Read!

Grüße,
sandy

Mit Worten kann man die Welt aus den Angeln hebeln

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Hej und Herzlich Willkommen!

Nun gut, von mir wirst du wohl erst morgen ein paar Glückwünsche erhalten, wenn ich den Staubsauger, der vor meiner Zimmertür seine Kreise zieht, überlebe. Ein "wenn" setzt wie immer zu einer Einschränkung an, sicher ist in dem Fall sowieso nichts, aber soo blutrünstig ist unser Staubsauger nun doch nicht (hoffe ich).

Genug über Staubsauger. Ich bin zwar nicht aus dem Saarland, aber Twilight mag ich auch nicht und bin deshalb sehr erleichtert, dass du lieber Blut glänzen lässt anstelle von nervigen Ich-bin-ja-so-toll-Vampiren.

Sandy hat mir schon alle schnell herbeigeholten Fragen geklaut, also gibt es von mir keine Fragen mehr - da kommt sicher noch wer mit viel mehr Kreativität :D

Viel Spaß also noch und viel Erfolg! Icon_smile
Eselfine


We are all accidents
Waiting
Waiting to happen
Radiohead, "There There"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Hallo Benjamin,

herzlich Willkommen bei uns. Icon_smile Schön, dass auch Leute zu finden, die schon Erfahrungen im Veröffentlichen gesammelt haben. Vielleicht kannst du uns davon ja mal in der Plauderecke berichten. Ansonsten ist sicherlich die Autorenbühne der geeignete Ort um deine Werke vorzustellen. Icon_wink

Dann hoffe ich mal, dass du dich bei uns wohlfühlen wirst und bin gespannt, ob du uns auch mal den ein oder anderen Text im Forum vorstellen wirst. Icon_smile

Liebe Grüße,
Lady

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Hi,
herzlich willkommen auch von mir.
Twilight mag ich persönlich auch nicht so gerne, es geht halt.
Aber ich liebe Geschichten um Vampire, sofern sie nicht allzu oft in die Klischees treffen. Pro
Zu schmutzig und blutig darf es für meinen Geschmack aber nicht sein. Es sollte der goldenen Mittelweg sein. Mrgreen
Das mit dem PC-Spiel finde ich wirklich interresssant. Schade das es nicht geklappt hat.
Naja, ich hoffe du lebst dich hier gut ein und hast viel Spaß.
Vielleicht laufen wir uns ja mal über den WegIcon_lachtot.

LG Jan


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Sanyasala und sei herzlich Willkommen!

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Herrlich Willkommen bei uns Icon_smile Und auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch! *Konfettikarren aus dem Geburtstagsthread zerr*

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #8 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Hallo! Icon_smile

Danke für all eure Glückwünsche!

Der Reihe nach:

Nur Sandy schrieb:Erstmal herzlich Willkommen in Literatopia!

Danke! Icon_smile

Nur Sandy schrieb:Seit eine Mitschülerin damals in der 7. Klasse aus Stephen King vorgelesen hat, bin ich davon 'geheilt', dazu geht mir einfach meine Fantasie immer mit mir durch ^^

Musste spontan an dieses Bild hier denken, haha! :D

Nur Sandy schrieb:Eigenes PC-Spiel? Spielst du denn sonst auch häufig und gerne?

Ja, aber hauptsächlich auf meiner Xbox. Aktuell das neue Tomb Raider zum Beispiel oder auch L.A. Noire, was auch sehr gut ist!

Nur Sandy schrieb:Und wenn du mit deiner Kreativität gerne Leute unterhältst, wie kann ich mir das vorstellen?
Ich entwerfe gerne nette Grußkarten zum Geburtstag meiner Freunde, dekoriere gerne ungewöhnlich und spiele nebenbei auch noch Theater in einer Lauenschauspielgruppe Icon_smile.

Nur Sandy schrieb:Liest du gerne und wenn was?

Ja, ich lese gerne. Aktuell viele Schreibbücher, also Sachbücher die einem dabei helfen, gute Texte zu zaubern. Daneben bin ich noch an dem Buch "Das Königreich der Lüfte" von Stephen Hunt. Das ist ein Steampunk-Buch mit Robotern usw. Liest sich etwas zäh und hat zwei Protagonisten! Wahrscheinlich ist es deshalb auch doppelt so dick wie normale Bücher Icon_smile.
Meine Freundin hat mir noch ein Buch geschenkt, da geht es ebenfalls um Steampunk aber auch um Vampire und Werwölfe. Also perfekt als Inspirationsquelle für meinen eigenen Roman!

Eselfine schrieb:... aber soo blutrünstig ist unser Staubsauger nun doch nicht (hoffe ich).

Bist du etwa eine Katze? :D
Die rennen vor dem bösen Rüsseltier auch immer weg.

Eselfine schrieb:Viel Spaß also noch und viel Erfolg!

Dankeschön! Icon_smile

Lady schrieb:herzlich Willkommen bei uns. Schön, dass auch Leute zu finden, die schon Erfahrungen im Veröffentlichen gesammelt haben. Vielleicht kannst du uns davon ja mal in der Plauderecke berichten. Ansonsten ist sicherlich die Autorenbühne der geeignete Ort um deine Werke vorzustellen.

Danke! Ja, deine Links werde ich mir genauer anschauen, danke! Natürlich werde ich bald auch mal eine meiner Geschichten hier posten Icon_smile.

Jan schrieb:herzlich willkommen auch von mir.

Danke! Icon_smile

Trinity of Chaos schrieb:Sanyasala und sei herzlich Willkommen!

Danke! Icon_smile Was bedeutet "Sanyasala"?

Federlehrling schrieb:Herrlich Willkommen bei uns Und auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch! *Konfettikarren aus dem Geburtstagsthread zerr*

Danke! Icon_smile
Konfetti? ... Jetzt wäre der Staubsauger von Eselfine nicht schlecht... Icon_smile.

Icon_wink

(Oh, aus meinem Post könnte man auch ein Trinkspiel machen: Jedesmal wenn ein Smiley auftaucht, einen kurzen heben! Haha! Icon_igitt )

Wie bekämpft man Vampire, in einer Welt ohne Sonnenlicht?
http://doppelmondsaga.de

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #9 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Hallo Benjamin,

herzlich willkommen bei Literatopia und natürlich auch happy birthday ;o)

Wünsche Dir eine gute Zeit bei uns, viel Spaß!

... weil das Leben seltsame Wege geht ...

Der Sprung über den eigenen Schatten gelingt leichter,
wenn wir ihn für jemanden wagen,
der Licht in unser Leben bringt.
(unbekannt)

Eine Schattengestalt und ihre Schattengedanken


[Bild: 12.gif]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #10 |

RE: Benjamin Spang - Ein Saarländer
Herzlich Willkommen bei uns! Icon_smile - Und alles Gute zum Geburtstag!

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme