Es ist: 22-09-2020, 11:05
Es ist: 22-09-2020, 11:05 Hallo, Gast! (Registrieren)


Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Beitrag #51 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
@Lanna:
Ne, zu der Zeit habe ich schon geschlafen, auch wenn ich damit bei 700+ Wörtern aufgegeben habe.
Dafür habe ich heute schon gigantische 475 Worte geschafft -.- Die mir auch noch großartig gefallen. Nicht.
Naja, die Szene ist bald vorbei, dann darf ich wieder mit jemand anderem spielen.

Wie läufts beim Rest so? Oder geht ihr alle einem geregelten Tagwerk nach und könnt erst später schreiben? Als Student verliert man für sowas ja jedes Gefühl Smiley_emoticons_blush

PS:
Ich schreibe wieder viel zu ausführlich und es kostet mich einiges an Überwindung, einfach weiterzumachen, anstatt zurückzugehen und direkt mit dem Kürzen anzufangen. Aber dann käme ich gar nicht voran. Die Erfahrung habe ich schon gemacht^^

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #52 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Wer braucht schon Zeitgefühl Icon_ugly

Ich bin heut Nachmittag wahrscheinlich wieder nur kurz da und heute Nacht dann wieder voll. Meine Konzentration traut sich irgendwie immer erst bei Dunkelheit raus *lach*

@Saryn
Nicht so pessimistisch hier: Du hast SCHON 475 Wörter geschafft. Yay! hurra Und gleichzeitig hast du es geschafft, dass du auch in der Überarbeitungsphase nicht arbeitslos bist, sondern eine ganze Menge zu tun haben wirst. Yay! hurra Icon_wink

Aber (man kann es meinen letzten Beiträgen vielleicht entnehmen *hust*) ich kann sehr gut nachfühlen wie das ist, an einer schrecklichen Szene zu schreiben. Und deshalb kriegst du einen Keks. Den nehm ich dir aber sofort weg, wenn ich merken sollte, dass du heimlich kürzt! Icon_aufsmaul
Während der schlechten Zeiten kann man sich wenigstens immer auf die guten freuen. Sobald ich jetzt wieder zu Yelena und Janis wechsle, hab ich vermutlich die ganze Zeit nur noch Angst vor dem nächsten Wechsel zu Hitoro und Asad Icon_ugly

@Pfote
Zitat:und ich geh nie wieder duschen! So!
Mrgreen Da bin ich ja froh, dass es Geruchsübertragung per Internet (noch) nicht gibt Icon_ugly

@Elia
Du schreibst Kurzgeschichten, sehe ich, damit bist du glaub ich der einzige diesmal in der Runde. Werden wir davon nach dem MoPro was zu sehen bekommen? Kurzgeschichten eignen sich ja weit besser zum Einstellen als solche Monsterprojekte Icon_slash
Oder schreibst du dich damit "nur" warm für was Längeres?

@Jan
Ganz offiziell möchte ich Sie, Mister Tanzt Zurück In Die Klapse, darauf hinweisen, dass Ihre Pinnwand sich nicht auf dem aktuellen Stand befindet. Bitte beheben Sie dieses Problem im Laufe des Tages. Andernfalls sehen wir uns gezwungen, einen Mitarbeiter [Bild: smiley_emoticons_kettensaege.gif] vorbeizuschicken.
Mrgreen

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #53 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
So Leute,
solangam beginne ich mich nun ranzutasten. Wait
Ob ich nach den ersten zwei Tagen ohne ein wort nun endlich mal wenigstens die Halbzeit erreiche weiß ich nicht. Mal sehen.
kurze Erklärung: ich sehe nun selber schon kleinere Details, die mir früher noch nicht auffielen. Und gerade das verunsichert mich beim Schreiben immer wieder. Ich überlege und überlege und während ich das tue streiche ich einen Satz nach dem anderen.
Irgendwie bin ich viel zu selbstkritisch geworden (so denke ich) um noch richtig reinzukommen.
naja, bevor ihr sagt: "Hör auf zu quengeln" begeb ich mich mal lieber wieder zurück zu meinem leeren Word -Dokument. Schnief Smiley_frown

Ohja, ich bin ein hoffnungsloser Fall Icon_panik

LG Jan


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #54 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Ach Jan, das mit der Selbstkritik kennt jeder Autor, denke ich. Aber gerade das wollen wir uns ja hier im MoPro auch ein Stück abtrainieren.
Denn sieh es mal so: Etwas, das gar nicht geschrieben wird, ist definitiv schlechter als etwas, das schlecht geschrieben wird Icon_wink

Und es ist Übung. Jedes Wort - egal ob es jetzt "gut" oder "schlecht" ist - bringt dir mehr Routine, mehr Erfahrung im Schreiben. Gerade im Lernprozess kommt es hauptsächlich darauf an. Erstmal alles austesten, was geht, was Spaß macht, was einem selbst gefällt.

Ich weiß ja selbst, wie schwer es ist, in einer selbstkritischen Phase überhaupt irgendetwas zu Stande zu bringen (ich glaube, das weiß jeder hier *lach*), aber jetzt sperr die Selbstkritik doch mal in den Keller und schreib! Icon_wink

Wenn sogar ich - Meistermuffel und undiszipliniertester Schreiberling EVER - es geschafft habe, meine Nemesis-Szene zu schreiben, dann schaffst du auch ein paar Wörter!

Vielleicht versuchst du es einfach mal mit einer Kurzgeschichte außerhalb deiner Welt? So hatte es bei mir mit Kumen-Esh angefangen, weil ich im Bereich Fantasy perfektionistisch bin und meine "guten" Ideen nicht mit "schlechtem Schreibstil" versauen wollte. Also hab ich eine Geschichte angefangen, wo ich von Anfang an mit der Einstellung rangegangen ist, dass es unwichtig ist, WAS ich schreibe, sondern dass es vorangeht.
Da ist es vielleicht ganz gut, wenn es eben nichts ist, woran das Herz hängt.

*Lanna öffnet noch ne Runde Dosen-Motivation und stellt schonmal ein paar selbstgebackene Kekse hin, damit der zauberhafte Duft zusätzlich Ansporn gibt* Icon_aufsmaul

so, bin dann mal Abendessen und so, werd wahrscheinlich wieder so um Zwölf rum weitermachen Icon_wink

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #55 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Haha Mrgreen
der Einstieg hat endlich geklappt, sooooo schlecht finde ichs jetzt doch nicht, aber
obs am Ende mit dem Prolog zu verknüpfen ist bezweifle ich nach wie vor, naja mal sehen
leider sinds jetzt erst 184 Wörter, aber ich hab dafür ja auch über 2 Std. gebraucht Icon_shocked

Naja, Überarbeitung dauert halt nich war leuts Icon_ugly

Bis morgen

BB Jan Write Wait


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #56 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Selbstverfreilich wird noch gewannebadet, will ja nicht Obdach loswerden, sondern die Schreibblockade ... Aber das Geräusch der Dusche verfolgt mich schon Icon_motz

Jan, ich kann dich nur mit einem Typen trösten, der es doch ziemlich weit geschafft hat mit der Methode, die erste Version ist immer Mist. Hemingway.Icon_smile Der mit den Cowsleep

Leider hilft es mir nicht über mein Mist Charakterproblem hinweg. Ich überlege den Kerl einfach auf Stumm zu schalten, kriegt er halt keine Perspektive. So.

Aber das mit dem inneren Lektor.... Du machst wahrscheinlich gerade einen Schreibsprung, dann ist der Kerl wahrscheinlich im Dauerdurchdrehmodus. Aber auch er braucht Material um zu arbeiten. Vielleicht hilfts dir vorzustellen, dein altes Schreib-Ich ist jetzt dran und später kann dein neues ja versuchen es besser zu machen. du kannst ja gleich "Alte Version" drüberschreiben Icon_smile

Ich hab die blöde Szene jetzt ganz lieblos runtergeleiert, so nach dem Motto und dann schaute er auf und sah das Ding und dann ging er raus ... und freu mich auf etwas anderes.

Allen Mitstreitern wünsche ich die Schreibwut auf den HalsWrite Mrgreen

Gewinne und wünsch' dir ein Taschenbuch! Mrgreen

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #57 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Huch... was ist das? Es bewegt sich... Es schlüpft... Glückwunsch! Du hast gerade eine Portion Inspiration erhalten! Wie willst du sie nennen? Freitagabendtastaturmassage.

...wir haben doch Freitag? Icon_ugly

Eine kleine Sniffu-Dröhnung

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #58 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Pfotenabdruck, versuchs doch mal so: *klick*

Mrgreen

LGD.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #59 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
1150 Wörter, way to go! An wen darf ich die Jammer-Medaille abgeben?

Eine kleine Sniffu-Dröhnung

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #60 |

RE: Motivation-Pur: Das 6. Vier-Wochen-Projekt (Plauderthread)
Steck mal dem Jan die Jammermedaille zu Icon_ugly
Glückwunsch zur Inspiration Pro

@Pfote
*lach* Ich finde es irgendwie beruhigend, beim MoPro immer wieder festzustellen, dass andere Autoren sich mit genau den gleichen Problemen plagen. Hab ja am Anfang auch eine neue Perspektive ausprobiert, aber der Perspektiventräger zeigte sich so unkooperativ, dass er eben nun doch ohne auskommen muss.

Ich kann mich nur wiederholen: Genau um dieses "Runterschreiben" geht es hier beim MoPro. Quantität statt Qualität, Masse statt Klasse. Wir wollen Wörter produzieren und den inneren Schweinehund überwinden. Dinge schreiben, die wir sonst nie schreiben würden, weil wir glauben, es nicht "gut genug" zu können. Erfahrungen sammeln, Übung bekommen und dadurch besser werden.

Also Schluss jetzt mit dem Gequäke - die Eingewöhnungszeit ist vorbei, ab sofort werden Verfehlungen jedweder Art gnadenlos bestraft. [Bild: smiley_emoticons_axt.gif]

btw ich bin für heute dann auch mal anwesend und bei der Arbeit Mrgreen

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme