Es ist: 18-01-2022, 02:58
Es ist: 18-01-2022, 02:58 Hallo, Gast! (Registrieren)


Lesen und Schreiben
Beitrag #11 |

RE: Lesen und Schreiben
Tja, Glutamat, dann ruf' ich Dir auch noch ein "Hej!" zu.

Wir sind ja schon 'kritisch' in touch,
trotzdem (oder weil dessen) möchte ich Dich auch WILLKOMMEN heißen.

Das wichtigste hast Du ja mitbekommen,
dann auf eine lange kollegialität!

poLet


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #12 |

RE: Lesen und Schreiben
Wichtiges ist Wahres, und Wahres ist stets wichtig. Ich stehe in Flammen. Doch die Wahrheit in
mir, sie ist ein Ort der Stille. Ein unentzündlicher Fleck ist sie, inmitten der Flammenhölle, die ich
bin. Im Anfang war die Stille. Alles was folgte, war das Getöse der Welt. Worte helfen, die Geburt
des Alltags zu begreifen. Auch ein »Hej!« an Dich. Wave

Immer parat: Glutamat Icon_panik

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #13 |

RE: Lesen und Schreiben
Hi Glutamat,

getroffen haben wir uns ja schon :-)

Die Zeilen oben haben Power, Respekt!

Ein Gedanke, den dein Text ausgelöst hat: Hast du schonmal daran gedacht, einen Gedichtsband aufzubauen? Eine Seite mit Texten von dir, auf der anderen vielleicht Grafiken von einem Artist, der deine Worte in einem Bild einfängt?

Wie gesagt, nur so eine Anregung. Das hatte eine Autorenfreundin von mir einmal gemacht und die Leseerfahrung war total intensiv dadurch geworden.


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #14 |

RE: Lesen und Schreiben
Ach, das ist doch nur ein wenig Geschriebsel. Freut mich, dass Du sie powerfull findest. Ja, ich habe schon oft über die Kombination Graphik und Schreiberei nachgedacht. Auch hatte ich schon einmal jemanden, der mit mir sowas umsetzen wollte, mich dann aber kurz vorher hängen gelassen hat. Smiley_frown Ich lönnte sicher auch selbst graphisch aktiv werden. Doch fehlt mir die Zeit dazu. Beides ist eben sehr zeitintensiv - Zeichnen und Schreiben - wenn es aus einer »Feder« stammen soll. Kreativität ernährt eben nur ganz selten seine Kinder. wallbash Vielleicht gelingt es mir ja einmal, beides unter einen Hut zu bekommen.

Beste Grüße

Immer parat: Glutamat Icon_panik

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #15 |

RE: Lesen und Schreiben
(02-08-2014, 12:00)Glutamat schrieb: Kreativität ernährt eben nur ganz selten seine Kinder. wallbash Vielleicht gelingt es mir ja einmal, beides unter einen Hut zu bekommen.

Oh ja! Da hast du Recht. Ich denke, deswegen haben wir ja alle unsere Tagesjobs. Aber was wären wir, wenn wir unsere Kreativität nicht ausdrücken könnten?
Tipp: Guck mal unter Drawcrowd nach, da tummeln sich Tausende von Artists. Vielleicht ist da ja einer bei.


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #16 |

RE: Lesen und Schreiben
Danke für den Tipp. Kenne ich auch. Sind halt viele aus Übersee dabei. Vielleicht finde ich ja einmal jemanden... Icon_bussi

Immer parat: Glutamat Icon_panik

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme