Es ist: 21-01-2020, 13:06
Es ist: 21-01-2020, 13:06 Hallo, Gast! (Registrieren)


Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Beitrag #21 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Hi Saryn,

Die Charakterentwicklung ist bei mir etwas, das sich aus dem Prozess des Schreibens heraus entwickelt. Am Anfang hab ich meist eine ungefähre Vorstellung, die ist dann im Endeffekt aber doch meist ziemlich verschieden von dem, was sich während des Schreibprozesses ergeben hat.
Wie ist es bei dir?





Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #22 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Guten Abend zusammen.

Darf man sich hier noch nachträglich anmelden?

D.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #23 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Guten Abend Dread,

Da musst du Lady fragen. Ich bin sicher, sie sagt ja. Wenn sie nein sagt, dann schmuggle ich dich halt rein Icon_wink
Wie geht's auch so? Leistest du mir heute Abend / Nacht Gesellschaft? Bräuchte noch einen Kaffee-Buddy...





Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #24 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Ich würde Dir sogar eine Muse wünschen, die Dich durch die Nacht begleitet.
Aber ich war schon fleißig. Muss für heute erstmal reichen. Muss morgen wieder 'arbeiten' gehen.

*Kanne Kaffee hinstell*

D.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #25 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Oh. Na dann herzliche Gratulation, danke für den Kaffee und bis bald Icon_wink





Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #26 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Mensch, wieso ist der Anfang einer Geschichte immer das Schwierigste :/

Edit: 02:26 Uhr. Müde und frustriert. 425 Wörter. Gerade gemerkt, dass ich irgendwo inmitten des Textes einfach so mal die Erzählperspektive gewechselt hab. Also von Personalem Erzähler zu Ich-Erzähler Coffee

Edit 2: 03:12 Uhr. Todmüde. 722 Wörter. Die Erzählperspektive(n) überprüfe ich lieber Morgen Mrgreen





Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #27 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Guten Coffee zusammen,

@Saryn:

Zitat:Oder ist das eine Entwicklung, die sich während des Schreibens ergibt?


Gute Frage. Meistens ergibt sich das bei mir irgendwie. Außer bei meiner aktuellen Kurzgeschichte, da hab ich es auf die Entwicklung drauf angelegt. Wobei: Entwicklung kann man nicht wirklich sagen, eher Entwicklung der Fähigkeiten. Wenn ich es gezielt darauf anlegen würde, würde es bei mir schnell unnatürlich wirken. Icon_wink

@Dread:

Zitat:Darf man sich hier noch nachträglich anmelden?

Aber natürlich. Ich trag dich gleich ein. Sei Herzlich Willkommen in unserer illustren Runde. Wave

@Elia:

Zitat:Da musst du Lady fragen. Ich bin sicher, sie sagt ja. Wenn sie nein sagt, dann schmuggle ich dich halt rein Icon_wink

Das hab ich gesehen. Icon_fies

So Freunde des Write wie sieht euer Plan für heute aus? Wollt ihr nahtlos an dem weitermachen, wo ihr gestern aufgehört habt? Oder doch lieber zu einer anderen Stelle schwenken?

Grüße Lady

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #28 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Melde mich zum Dienst, nachdem ich gestern ganz bewusst und mit Absicht gekniffen habe. Ich wartete gestern auf ein ganz bestimmtes Gefühl nach der Arbeit, das ich im Text einfangen wollte, aber es kam nicht. Icon_nosmile

Es sieht so aus, als wenn ich heute nachmittag Zeit hätte, mein Bär ist auch weg und nichts scheint mich davon abzuhalten, in fantastische Gefilde abzutauchen. Icon_cuinlove

@Saryn:
Mir scheint eine Geschichte flach zu sein, wenn die Figuren sich nicht weiterentwickeln. Ausnahme wahrscheinlich Kurzgeschichten, die nicht genug Raum für sowas haben. Glaube ich. Ich lese keine - zu kurz Icon_ugly
Meine Figuren müssen sich ungeheuer wandeln. Das macht mir manchmal Kopfschmerzen, weil diese Wandlung natürlich aus Konsequenzen entstehen sollte und logisch nachvollziebar sein muss. Die Figur wird gezwungen, auf einen Sachverhalt zu reagieren, und durch diese Reaktion entwickelt sie sich weiter, macht Erfahrungen, denn die Reaktion zieht wiederum Konsequenzen nach sich. Z.B. stolpert ein völlig unwissender harmloser Junge in eine Macht hinein, die er nicht versteht, aber irgendwann gebrauchen muss, um die Welt zu retten - er muss sich ungeheuer verwandeln, um dieser Rolle gerecht zu werden. Oder eine schüchterne junge Frau voller Ängste ist in einem Sklavendasein gefangen und sehnt sich nach der Freihet, die für sie unerreichbar scheint. Die ist aber das Ziel der Figur, und so muss sie wachsen, stark werden und über ihren Schatten springen, um im richtigen Moment ihre Angst zu überwinden, um ihr Ziel zu erreichen. Der Erfolg wiederum macht sie selbstbewusster - im Gegenzug kann ein Misserfolg noch mehr Angst erzeugen oder aber Trotz - und zu unerwarteten Aktionen führen. In jedem Fall erkennt ein Leser die Weiterentwicklung der Figur.

Hach, das ist gut, sowas mal wieder zu reflektieren, zeigt mir gleich auf, wo es bei mir hapert grmmpff! Mrgreen

Schnell mal an die Pinwand geschaut, und dann muss ich arbeiten. Danach geht's los Write


Mich kann man nicht komprimieren!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #29 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
huh, bin überrascht - nach mir die Sintflut? Ist noch jemand wach?

Also ich habe mal wieder ein Zeitproblem. Ich dachte, der Nachmittag wäre frei. Aber zwei Notrufe haben mir komplett jede freie Zeit geraubt, und so komme ich jetzt gerade erst nach Hause und muss mich echt dazu zwingen, mich noch mit meinem Text zu befassen.
Ich versuche es trotzdem, bin aber schon schweinemüde. Mal sehen.

Und Ihr? Wo seid Ihr alle? Schon oder noch oder garnicht fleißig?

Ich gebe mal ne Runde Bölkstoff aus und Schwarzer Krauser und für die Nichtraucher und Antialkoholiker Marzipankekse und Granatapfelsaft. Read


Mich kann man nicht komprimieren!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #30 |

RE: Motivation-Pur: Das 8. Vier-Wochen-Projekt (Anmelde- und Plauderthread)
Natürlich ist noch jemand wach. Muss ja auch noch ran anne Schippe. Icon_wink

Zitat:Ich gebe mal ne Runde Bölkstoff aus und Schwarzer Krauser und für die Nichtraucher und Antialkoholiker Marzipankekse und Granatapfelsaft.
Du hast die Veganer vergessen. Icon_ugly

LGD.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme