Es ist: 28-02-2020, 16:19
Es ist: 28-02-2020, 16:19 Hallo, Gast! (Registrieren)


Welches Genre?
Beitrag #1 |

Welches Genre?
Hallo alle zusammen,

ich würde gerne irgendwann einmal einen Ausschnitt meiner Geschichte in die Geschichtenwerkstatt einstellen, doch leider bin ich mir ganz unsicher, unter welchem Unterthema.
Wie ihr sehen könnt, bin ich ganz neu hier und ich bin mir unsicher, in welches Genre ich meine Geschichte einordnen soll. Aber vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen.

Folgendes zur Geschichte:
- geschrieben für Lesegruppe Young Adults bzw jung gebliebene Erwachsene (wahrscheinlich eher ansprechend für weibliche Leser! ... nur eine Vermutung. Mein Mann würde sowas jedenfalls nicht freiwillig lesen)
- Hauptfiguren sind zwischen 18 und 23 Jahre alt
- Handlung passiert in der Gegenwart, also in einer modernen Welt
- Handlungsort: in unserer Welt, später Parallelwelt (die ähnlich ist wie unsere)
- Wesen: Menschen, Cambion, Dämonen, Vampire, Hexen, Drachenblut, Werwolf, etc
- Haupfigur weiblich. Es gibt auch die typische, allen bekannte Dreiecksbeziehungsproblematik, jedoch ist diese nicht Hauptthematik der Geschichte

Also was meint ihr? Wo gehört solch eine Geschichte rein? Young Adult habe ich hier bisher nicht gefunden (vielleicht habe ich auch nicht richtig gesucht Icon_wink )
Aber so richtig Fantasy ist es ja auch nicht, oder?
Vielleicht Horror? Aber da machen mich die männlichen Leser unter Euch, die auf "richtigen" Horror stehen, bestimmt einen Kopf kürzer bei dem doch vorhandenen romantischen Anteil in meiner Geschichte.

Bin ratlos....


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Welches Genre?
Hallo Maya.

Ich hatte mal eine Definition geschrieben, als ich noch ... Nunja. Egal. Es gibt dazu zwei Möglichkeiten:

1.) Es existiert eine ferne phantastische Welt, die nicht mit unserer Erde/Gegenwart interagiert. Das nennt sich High-Fantasy. (Lord of the rings.)
2.) Es existieren fremde Fabelwesen oder andere Geschöpfe auf der Erde. Das wäre Lower Fantasy.
3.) Zwei Welten - eine davon die Unserige - überschneiden sich. (Die unendliche Geschichte.) Da kommt es dann darauf an, wo der Schwerpunkt liegt.

Kurz und gut: Da wir hier nicht derart unterscheiden, wäre es mMn Fantasy.

LGD.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Welches Genre?
Hallo Maya,

wie Dread schon sagte kommt es auf den Schwerpunkt nach. Laut der Definition könnte es auch gut in die Phantastik-Rubrik passen. (Ja, demnach müsste man einige der Fantasy-Geschichten dorthin verschieben, aber oftmals zeigt sich der Schwerpunkt ja erst später. Icon_wink )
Es kommt also darauf an, ob der Schwerpunkt in "unserer" Welt liegt, oder in der "anderen" Welt.

Liebe Grüße,
Lady

P.S. "Young Adult" haben wir als Rubrik nicht, weil es ja trotzdem in ein Genre gehören muss, egal für welche Zielgruppe es geschrieben wurde. Icon_wink

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Welches Genre?
Hallo Dreadnoughts, hallo Lady,

vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Dann bin ich ja schon mal ein wenig schlauer! Icon_wink

LG, Maya

It takes courage to open your heart and show your dreams to someone else...





Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Welches Genre?
Die Eckdaten deiner Geschichte könnten genauso gut auch von meiner Geschichte sein.Icon_lol

Ich habe dieses Projekt unter "Dark Romance Urban Fantasy" abgelegt und würde es im Forum unter der Fantasy-Rubrik parken, da hier nicht zwischen High (zB. Herr der Ringe) oder Low (z.B. Harry Potter) Fantasy unterschieden wird.

Eine kleine Sniffu-Dröhnung

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Welches Genre?
Moin.

Da es noch niemand so richtig hier hineingesenft hat, lasse ich das alte Dingen hier, das Dread mal, als er noch ... Nunja. Icon_wink

In Anlehnung daran hätte ich es wohl hier der Phantastik zugeordnet, aber angesichts der üblicheren Buchladen-Fantasy-Schiene und dem hiesigen (und durchaus berechtigten, denke ich) Kombi-Subforum mit dem Surrealismus würde die Geschichte aber ohne längeres Literatopia-Studium die Mehrheit wohl nicht dort suchen. Also meinetwegen, Fantasy Icon_wink

(Und @Sniffu:
Zitat:da hier nicht zwischen High (zB. Herr der Ringe) oder Low (z.B. Harry Potter) Fantasy unterschieden wird
Nach meinem Verständnis wird's das schon, aber da niemand das alte Dingen (...) liest, da sich niemand bis in die Phantastik/Surri traut ... Icon_ugly )

Zum Lehrling und zur Lehrwerkstatt

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme