Es ist: 16-04-2021, 16:05
Es ist: 16-04-2021, 16:05 Hallo, Gast! (Registrieren)


Gedanken zur Nacht
Beitrag #1 |

Gedanken zur Nacht
Gedanken zur Nacht

Ein jedes Leben
schreibt seine Geschichte
du liest wenn du alleine bist
manchmal in seinem Buch
dann denkst du an die
Wendemarken
wo du dich entscheiden musstest
reibst dir die Augen
fragst dich verwundert
was wär geschehen
hätte ich die andere
Richtung genommen?

Unterm Strich
ist alles gut geworden
keinen Krieg hast du
erleben müssen
um dich die Menschen
waren ehrlich und gut
und niemand war
dir wahrhaft böse.

Du warst glücklich
in deinem Beruf
du liebtest die Jugend
sie spürte es wohl
dass du sie liebtest
es war eine schöne Zeit.

Das Schönste aber
war die Freude
am scharf gesetzten Wort
der Dichtung dem
edlen Klange der Musik
das war das Schönste.

Und gehst du nun
unter manchen kleinen
Körperleiden
dem Tod entgegen
dann winken dir
aus befreundeten Büchern
die Worte der Dichter
dann klingen dir
in klaren Tönen
feierliche Gesänge.

Du willst beten
so feierlich ist dir zumut
und läuft dir das Wort „Gott“
über die murmelnden Lippen
dann erschrickst du
an dessen grenzenloser
Bedeutung.

Du kommst dir vor
wie ein Spötter
bist dir nicht sicher
ob du glaubst oder nicht
und doch ist dieses
hohe Wort von Gott
dir so vertraut
wie auf der Welt
das Liebste nur
vertraut sein kann.

Wie vieles habe ich
falsch gemacht
wie oft hab ich
mich dumm verhalten
und doch ist aus allem
eine Geschichte geworden
die Geschichte meines Lebens.

Noch fehlt
das letzte Kapitel
ich höre meine Seele sagen
Gott mach aus mir
einen guten Menschen.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme