Es ist: 30-03-2020, 13:58
Es ist: 30-03-2020, 13:58 Hallo, Gast! (Registrieren)

Aktuell befinden wir uns im Umbau. Sollte also etwas seltsam aussehen, sind wir gerade bei der Arbeit und strukturieren die Foren neu :)

Umfrage: Wann wollt ihr starten?
Diese Umfrage ist geschlossen.
15. Juni ( - 12. Juli)
25.00%
1 25.00%
29. Juni ( - 26. Juli)
75.00%
3 75.00%
Gesamt 4 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Beitrag #111 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
@Eselfine
Uff, Übersichtlichkeit wird überbewertet. Müsste meine ganze Pinnwand umformatieren, also schenke ich mir das.

@MoProfis
Nilan und ich mögen uns wieder. Icon_cuinlove Nach einem holprigen Start bin ich jetzt bei 1699 Wörtern und mache jetzt erstmal Pause und eventuell Schluss für heute. Bin gnadenlos zufrieden mit mir selbst - und selbstzufrieden -, dass ich endlich eine Stelle einbauen konnte, die ich vor Äonen geschrieben und auf die ich mich seitdem gefreut habe. Mal sehen, wie es weitergeht.
Alles in Allem zeigt es sich mal wieder, dass ich manchmal einfach anfangen muss, auch wenn es sieben Versionen braucht, bevor ich wieder reinfinde. Habe inzwischen sogar Idee, wie es weitergeht und wie ich zur nächsten Plotstation gelange und dabei Nilan Nilan sein lasse.

Wünsche euch allen noch viel Erfolg Icon_smile

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #112 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
* Eselfine pausiert immer noch.

@slainte
Weißt du, eigentlich ist es ja seit Teil 0 klar, wie es ausgeht. Warum ich dann noch 25 weitere Teile dazugeschrieben habe, kann ich mir selbst nicht so ganz erklären. Quälerei für Charas und Leser, wahrscheinlich Icon_ugly


We are all accidents
Waiting
Waiting to happen
Radiohead, "There There"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #113 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
@Saryn
Zitat:Bin gnadenlos zufrieden mit mir selbst - und selbstzufrieden -, dass ich endlich eine Stelle einbauen konnte, die ich vor Äonen geschrieben und auf die ich mich seitdem gefreut habe.
Glückwunsch! Diese Vorfreude kenn ich auch. Aber es wird noch Jahre dauern, bis dieses Kapitel endlich drankommt, was schon vor Jahren geschrieben wurde. Icon_nosmile

@Fine
Viele Geschichten, die das Ende vorwegnehmen, vermögen zu fesseln. Ich finde es sehr gut, dass Du es geschrieben hast und noch besser, wenn Du daran weiterarbeitest. Icon_wink Und um die Lobhudelei noch auszuweiten: Ich mag Deinen Schreibstil Icon_cool

@MoPro
Ich habe heute noch nix gebacken gekriegt und werde diesen Tag einfach beerdigen. Ohne rotzuwerden und schlechtes Gewissen. Heute ging eben nix. War wieder keiner hier, der die Motivationspeitsche geschwungen hat Cowsleepmusic


Mich kann man nicht komprimieren!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #114 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
@slainte
Tfu, an der Stelle sollten wir dann lieber aufhören, sonst komme ich noch auf dumme Gedanken. Icon_wink

Momentan läuft das hier zur Einstimmung. Vielleicht begehe ich ja morgen wieder den cursed document-Fehler, behebe das Teil 9-Problem und arbeite dann motiviert weiter daran, Leute von Wildbrücken zu stoßen ... äh, entfernen.


We are all accidents
Waiting
Waiting to happen
Radiohead, "There There"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #115 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
So, Feierabend für heute. Mal sehen ob ich morgen schreibe, ist stimmungsabhängig.
Habe außer Übersetzen vielleicht fünf Zeilen geschafft, nicht zuletzt, weil ich mich nicht so dolle fühle, nachdem ich mal wieder aus dummen Gründen mein Können in Frage stelle.

Den Nacht- und Abendeulen unter euch noch viel Erfolg. Write

@Dread
Habe deine Antwort bis eben übersehen gehabt. Jetzt habe ich mich ein wenig schlapp gelacht. Seeehr loriotesk Icon_wink

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #116 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Mhm, mein Computer ist gerade verdächtig schnell. Und ich weiß nicht, woran es liegt ...

So oder so, heute sollten vielleicht nicht nur Spinnen im Wohnzimmer gefangen, sondern auch ein paar Sätze geschrieben werden. Die Temperaturen liegen bei angenehmen 22°C, es gibt da also auch keine Ausrede mehr ... Nun ja. Erst mal einkaufen und zum Klarinettenunterricht gehen, und dann sehen wir weiter.


We are all accidents
Waiting
Waiting to happen
Radiohead, "There There"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #117 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
Ich segle heute von einer Textinsel zur nächsten und gebe mir Mühe, die weißen Flecken auszufüllen. Übergänge kann ich später immer noch machen. Aber hey - Nilan macht was.

Write

Hat jemand eine Ahnung, wo man etwas über Kräuter u.ä. herausfinden kann, die für gewöhnlich mit Wahrsagung etc. in Verbindung gebracht werden? Habe schon gegooglet ohne wirklich fündig zu werden.

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #118 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
@Saryn
Über Kräuter und deren Wirkung bekommt man einen Überblick bei Hildegard von Bingen. Welche Kräuter speziell zum Wahrsagen benutzt wurden, ist schwierig zu sagen. Das war von Kultur zu Kultur und jeder Zeit unterschiedlich. Zum Wahrsagen konnte eigentlich alles herangezogen werden: In Mesopotamien waren es z.B. Leberomen, Sterne, Phoeten, im germanischen Raum die Strudel des Flusswassers, Vogelschwärme, Blut, Wolken, Federn, Holzstäbchen oder Knochen. Kräuter wurden vor Allem dazu eingesetzt, um den Wahrsagenden in einen Rausch zu versetzen. Dazu geht jedes Kraut, das diese Wirkung hat. Z.B. Steppenraute.

Liebe Grüße von slainte music


Mich kann man nicht komprimieren!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #119 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
@slainte:
Tranceinduzierendes Gestrüpp wäre das, wonach ich suche. Fliegenpilze habe ich gefunden (die vom Klima her passen), sonst aber nicht viel. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob man Fliegenplize aus einem Gebräu rausschmecken kann. Irgendwie bin ich nicht bereit, da einen Praxistest durchzuführen Icon_ugly

@MoPro:
Leute! Was ist es denn so still hier? Lasst mich Eure Hände sehen! Und die Finger! Und mit denen jetzt auf die Tasten und los, los, los!Icon_jumpWriteWriteWrite

Stelle mal wieder fest, wie gut es ist, einen konkreteren Plan für mein aktuelles Projekt zu haben. Ich kann guten Gewissens zu fertige Szenen zurückgehen und herum modeln. Und manchmal erlaubt mir das Dinge einzubauen, die irgendwann spät abends kurz vor dem Einschlafen aus irgendeiner unbekannten Ecke meines Kopfs auftauchen. So wie mein heutiges Highlight. Wie sagte Sir Terry? Die besten Ideen hatte er nach dem Aufstehen, wohl Echos vom viel talentierteren Autoren, mit denen er Gehirn-Timesharing betreibt.
Einziger Nachteil: Serde IV wächst und wächst und wächst ...

Tinte | Feder | Schwert -  mein neuer Blog

Meine Machenschaften im Forum: mein Werkeverzeichnis

Science-Fiction, ständig in Bewegung: Sektor 42 Wiki

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #120 |

RE: Das 11. MotivationsProjekt (Anmelde- und Plauderthread)
* Eselfine schaut kurz rein und verkriecht sich wieder.

Momentan stecke ich in einem sehr, sehr tiefen MoLo. Ich nehme mir zwar jeden Tag vor, weiterzuarbeiten (und eigentlich habe ich die Hälfte schon ausformuliert im Kopf), aber dann kommen mir so wichtige Dinge wie Apothekeneinkäufe, Überweisungsscheinabholungsunternehmungen, Kochen, Rumdaddeln, Lesen und Karl anstarren (Karl ist ein seltsames, ursprünglich halb vergammeltes, von Blattläusen befallenes Pflanzending, das nun in einem Primeltopf einen Neuanfang wagt, bis es wieder jemanden einfällt, es zu ertränken) dazwischen. Wo bleibt eigentlich Lanna und ihre beeindruckend blutige Smileykollektion? Vielleicht würde die für mehr Motivation sorgen ...

Eines der Dinge, die ich mich schon eine Weile frage: Warum gibt es eigentlich so viele gewalttätige Smileys? Ich meine, die sind doch eigentlich dazu da, um zu grinsen ...
Andere Frage aus derselben Kategorie: Was sagt man einem spitzfindigen Kind, das man zum Aufessen überredet hat, indem man ihm Regenwetter am nächsten Tag angedroht hat, es aber dann am nächsten Tag doch regnet? Oder kommen Kinder gar nicht auf die Idee, dass es keinen Zusammenhang zwischen ihrem Essverhalten und dem Wetter gibt?
- Ja, ich mache mir über seltsame Dinge Gedanken. Das liegt wohl daran, dass momentan außer Hoffen und Warten auf einen Studienplatz nichts drin ist.


We are all accidents
Waiting
Waiting to happen
Radiohead, "There There"

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme