Es ist: 27-10-2020, 13:32
Es ist: 27-10-2020, 13:32 Hallo, Gast! (Registrieren)


Savoi zusammen - Hieronymus Stern möchte sich vorstellen
Beitrag #1 |

Savoi zusammen - Hieronymus Stern möchte sich vorstellen
Savoi geschätzte Fantasygemeinde -

ich möchte mich als neuer Teilnehmer in diesem Forum vorstellen.

Mein Name ist Hieronymus Stern und ich bin Piratenkapitän der
Sternenfregatte "Sternenteufel". Mein derzeitiger Hauptaufenthaltsort ist
die Stadt der JIXX-Spiele, Fuxina, auf dem herrlichen Planten Joy.
Und hier droht eine Gefahr, die sich nicht allein auf unsere Welt beschränkt.

Auf der Suche nach neuen Mitstreitern für die "Kämpfer des Lichts", hat
es mich in dieses Paralleluniversum verschlagen.

Bei unserem Kampf gegen die Tempelsekte "Die Heiligen der letzten Tage", können wir jede Unterstützung brauchen.
Denn ihr dürft euch gewiss sein, dass diese Brut, gelenkt von den schrecklichen "She´ek", auch nicht vor diesem Kosmos halt machen wird.
Sie werden euch überfallen und alle die sich nicht unterwerfen, versklaven oder töten.
Also hoffe ich auf eure Hilfe ...

Horrido

Hieronymus Stern, Piratenkapitän


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Savoi zusammen - Hieronymus Stern möchte sich vorstellen
Hi Käpt´n,

dein Schiff werde ich nicht so schnell betreten, Fantasy ist nicht meins, trotzdem heiße ich dich herzlich willkommen.
Die Pendlbäuerin


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Savoi zusammen - Hieronymus Stern möchte sich vorstellen
Hallo Herr Stern.

Herzlich willkommen in diesen Gefilden. Leider muss ich mit einem negativen Punkt beginnen:
Die Vorstellung des eigenen Werkes ist tatsächlich sehr umfangreich. Die, über die aufgefundenen Artefakte übermittelte, Einführung ist derart gut gelungen, dass der Rest davon in derem Schatten steht. (Abgesehen davon sollten in diesem Forum pro Thema/Fred höchstens 6 Seiten TNR12 veranschlagt werden.)

Kleine Hinweise für einen angenehmen Aufenthalt auf Literatopia:
- Bitte füttern Sie keine Ranster.

- Falls Sie unerwartet Dinge tun können, so ist dies völlig normal und kein Grund zur Beunruhigung. (Es sei denn, aus Ihren Fingern fließen Singularitäten.)

- Für, im Zusammenhang mit Punkt 2 auftretende, Lyrikanfälle begeben Sie sich bitte zum Lyrikatelier.

- Falls Sie Container finden, in denen Bücher gelagert werden, verständigen Sie bitte die zuständige Administratorin. (Es fehlen immer noch welche.)

- Orks sind grün und haben stellenweise einen feinen Aschefilm auf der Haut. Bitte seien Sie freundlich. Die Nachbarn wollen meistens nur spielen, es sei denn, der Magen knurrt.

- Falls Sie einem ebenholzfarbigem Mann mit Rastazöpfen, einem Shirt mit dem Aufdruck REVOLVERHELD und einem sehr sympathischen Grinsen begegnen: Bitte lassen Sie sich auf keine philosophischen Grundsatzdebatten ein. (Die dauern zu lange und der Mann hat die Angewohnheit, einfach so wieder zu verschwinden. Sprichwörtlich vor ihren Augen.)

- Das nächstgrößere Nachbarland ist Athalem und befindet sich von ihrer Position aus nordwestlich. Die meisten Schriften darüber befinden sich im Skriptorium.

- Im Nordosten befinden sich zwei Wracks von Raumschiffen. (Ein großes, ein kleines.) Falls Sie Bergungsansprüche geltend machen wollen, mache ich Sie darauf aufmerksam, dass die Hardwarekomponenten den Sarynischen Schiffswerften, und die Softwarekomponenten der Zuse-Siemens AG gehören. Ungeachtet des desaströsen Zustands.

- Die postalische Erreichbarkeit, bei Schiffbrüchigen, lautet: Planet Literatopia, Sektor 42.

Ansonsten wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt.

LGD.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Savoi zusammen - Hieronymus Stern möchte sich vorstellen
@ Dread: Tolle Einführung Icon_lachtot


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Savoi zusammen - Hieronymus Stern möchte sich vorstellen
Hallo Herr Kapitän,

Herzlich Willkommen in unseren literaischen Wassern. Wave Ich hoffe Sie werden sicher durch unsere Wasser schippern, neues zu Entdecken und Gleichgesinnte zu treffen wird sehr wahrscheinlich sein.

Ahoi,
Lady

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme