Es ist: 26-10-2020, 04:25
Es ist: 26-10-2020, 04:25 Hallo, Gast! (Registrieren)


Oh, the Pain!
Beitrag #1 |

Oh, the Pain!
Guten Abend,

als (Pseudo-)Schriftsteller sollte es einem ja eigentlich leicht fallen, seine eigene Person vorzustellen, aber das Problem ist leider Gottes, dass ich meine Charaktere wesentlich besser kenne und verstehe als mich.

Fangen wir vielleicht mit dem Sinn und Zweck meines Hierseins an: Ich suche ein bisschen Austausch und Feedback zu meinem derzeitigen Schreibprojekt. Nach jahrelangem Zittern, Zagen und "Ach mein Gott bin ich überhaupt würdig und so trallali und fallera, ich kann das eigentlich gar nicht" habe ich mich doch hingesetzt und begonnen, eine vage Idee auszuarbeiten und in Romanform zu stopfen. Vorher habe ich vor allem im humoristischen Bereich geschrieben und mich mit anderen Texten auseinandergesetzt, meistens als Betaleser und Ratgeber, Stilkritiker und unleidliche Person die alles aus Gehässigkeit rot anstreicht. Ein paar Kurzgeschichten sind manchmal dabei abgefallen, aber alle Versuche etwas Größeres zu verfassen landeten immer unfertig in der Schublade, bis jetzt.

45000 Worte und einen halben Nervenzusammenbruch später scheint mein derzeitiges Projekt ernst zu werden, also muss ich wohl über meinen Schatten springen und anfangen, ernsthaft Verbesserungen vorzunehmen, damit ich nicht am Ende einen Roman habe, mit dem ich den Schredder füttern kann. Ich besitze nicht einmal einen Schredder. Vielleicht werde ich mir einen für dieses Buch zulegen. Klingt wie ein Plan.

Ich schreibe hauptsächlich im Bereich Fantasy & Science Fiction, selten im Horrorgenre. An Büchern lese ich wiederum alles, was mir unterkommt ohne Genrevorzug, wobei ich mich in den letzten Jahren doch sehr von dem Fantasyeinerlei mit Elfen und Zwergen abgewandt habe. Man kann nur begrenzt oft davon lesen wie böse Herrscher oder wahlweise deren magische Kleinode in beliebigen feurigen Abgründen versenkt werden. Nur so eine Meinung.

Sonst gibt es nichts Spannendes zu berichten. Ich bin 26 und arbeite als Programmierer. Da ich schon oft gefragt wurde: Der Nickname PainInTheBrain kommt von meiner chronischen Migräne, die mir seltsamerweise neben Schmerzen oft auch interessante Einfälle beschert. Abgekürzt reicht "Pain" aber auch.

Ich hoffe man liest sich bald.
Lg Pain

Aquarius fears little in life ? except running out of liquor.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Oh, the Pain!
Wer hätte gedacht, dass mein erster Kontakt mit Kopfschmerzen im Leben aus einem Online-Forum kommen könnte^^

Ist weit angenehmer als ich vermutet hatte. Ob der Shredder die Anschaffung wert ist, wirst du hier hoffentlich heraus finden, obwohl ich auch noch recht neu bin habe ich bis jetzt aber den Eindruck, dass der Beitritt hier die Geschichten der Mitglieder eher Schredder-unwürdiger macht.
Wobei "Erfahrung" hier heißt, dass ich die Reaktionen auf Werke anderer Leute sehe, bei meiner eigenen Geschichte gabs bis jetzt erst eine Textkritik D:

Was mir bei deiner Einleitung irgendwie fehlt ist ein konkreter Hinweis auf das Genre deines großen Werkes, nachdem du zwar deine Vorlieben auflistest, dabei aber nicht sagst, wo genau dein Projekt jetzt hinein gehört.


Freue mich auf deine hoffentlich hohe Aktivität im Forum Icon_smile

"Zu jeder Zeit, an jedem Ort, bleibt das Tun der Menschen das gleiche."

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Oh, the Pain!
Hallo SirJasonCrage,

tja, Kopfschmerzen erlebt man eben am besten aus zweiter Hand :D

Was das Genre meines Machwerks angeht, das ist ein bisschen kompliziert. Die Hauptgenres wären vermutlich Romance, Erotik und Fantasy. Leider impliziert Fantasy immer ein bisschen, es ginge um Magie, das ist hier nicht der Fall, es ist pseudohistorische/Low Fantasy mit dem (ungefähren) Zeitrahmen der französischen Revolution, aber in einer fiktiven Zeitlinie in einem fiktiven Land. Untergenre von Romantik/Romance wäre dann LGBT/Gay Romance.

Du siehst schon ich brauche einen ganzen Absatz um auch nur ungefähr zu verorten wo das ganze thematisch hingehört.

Ist es eigentlich besser die Texte hier komplett reinzustellen, oder sollte man bestenfalls abschnittsweise posten, oder kann man auch fremdlinken? Ich frage, weil ich mir nicht sicher bin wie hier die Postingbegrenzungen sind und ein durchschnittliches Kapitel bei mir 5000 bis 6000 Worte hat, das sprengt oft die Vorgaben der Forensoftware.

Aquarius fears little in life ? except running out of liquor.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #4 |

RE: Oh, the Pain!
Hallo Pain,

Herzlich Willkommen bei uns im Forum. Wave Schön, dass du hergefunden hast. Darf ich fragen, wie es dazu kam, hat dich Tante Google hergeleitet?

Nun aber gleich zu deiner Frage: Stell deine Texte am Besten Abschnittsweise ein. (So ca. 3-4 Wordseiten ist so unsere Empfehlung). Du musst dir vorstellen, dass die Kommentatoren, dass ja alles am PC lesen müssen und dann auch noch gleichzeitig ihre Anmerkungen dazu abgeben möchten. Lanna hat dazu mal schöne Hinweise zusammenfasst, den nützlichen Thread findest du hier.

So, ich wünsche dir viel Spaß beim Forum. Scheue dich nicht, die einzelnen Rubriken erstmal zu erkunden und auch an der ein oder anderen Stelle frischen Wind mitzubringen. Icon_smile

Bei weiteren Fragen und/oder Anmerkungen, kannst du dich natürlich jederzeit an Team wenden.

Liebe Grüße,
Lady

Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. -Leonardo da Vinci-
Wörterwelten

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #5 |

RE: Oh, the Pain!
Hallo Lady,

ja, Tante Google hat mich hergeführt. Ich war auf der Suche nach eine Portal, wo der Hauptfokus nicht nur Fanfictions sind, leider war die Suche gar nicht so einfach ohne die passenden Schlagworte.

Vielen Dank für den Threadlink, da schaue ich gleich mal rein und poste dann vermutlich auch mal was. Ohje, mir läuft jetzt schon der Schweiß. Naja, Augen zu und durch.

lg Pain

Aquarius fears little in life ? except running out of liquor.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #6 |

RE: Oh, the Pain!
Kurz und knapp: Herzlich willkommen bei uns! Icon_smile

“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #7 |

RE: Oh, the Pain!
Hallo Zack,

vielen Dank Icon_smile bisher gefällts mir hier recht gut, alle sehr nett Icon_cuinlove

Aquarius fears little in life ? except running out of liquor.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme