Es ist: 31-10-2020, 20:51
Es ist: 31-10-2020, 20:51 Hallo, Gast! (Registrieren)


Einzelstück (WW 2015/2016)
Beitrag #1 |

Einzelstück (WW 2015/2016)
Sanya meine Freunde,

als ich endlich wieder Zugang zu meinem Postschlucker bekam, erfreuten mich gleich zwei Neuankömmlinge! Yay, Post! Und hier kommt Kandidat Nummer eins, eine Postkarte. Schonmal vielen Dank, ich freue mich sehr!

Sie ist, bis auf einen pergamentartigen Rand traubenfarben/bordeaux mit einer angedeuteten Maserung wie von Holz, und in weißer Farbe prangt, umrahmt von durchgezogenen und gepunkteten Linien und Schnörkeln, das Wort "Einzelstück" darauf.

Auf dem Revers wird es bunt: Ganz oben hat jemand in grünlich-türkisem Fineliner "Viele Grüße zur PKA 2015/16!" geschrieben, unter dem aufgedruckten "VintageArt" ist in blauem Kugelschreiber notiiert: "PS: (Skip 3) an awesome wave", Zeilenumbruch "(breath in, exhale)"
Wiederum darunter ist ein Takt eingeklebt, der wohl nur ein Ausschnitt eines längeren Stückes darstellt. Foto wird sofort angefügt, wenn ich es ordentlich hinbekomme. (Ich vermute nicht nur eine Serienkarte, es ist auch eine, wie ich gerade von links souffliert bekomme Icon_wink Das Rätsel wird dann sicher auch einfacher zu lösen sein, wenn wir alle beisammen haben.)

Darunter geht die Schrift weiter: "Es gibt viele Bilder ..." und die Zeile darunter :"doch nur eins ist das richtige ."
Die Schrift ist hübsch klein und ordentlich, wird von mir als weiblich eingeschätzt und ich werde das Gefühl nicht los, dass ich sie kenne.
Da das vorangestellte Postskriptum auf alt-J zu weisen scheint, würde ich allerdings jemanden vermuten, dem ich solch einen Musikgeschmack zutraue und der mit Musiknoten umgehen kann.
Eselfine, ist dieses schicke Rätsel und der zugehörige Ohrwurm von dir? music

Die Karte kommt jedenfalls sofort an meinen Spiegel, wenn ich wieder daheim bin! Danke schön!

"Unmöglich? Du selbst bist doch die Fürstin des Unmöglichen. Du hast mir das Leben geschenkt und es dann zur Hölle gemacht. Zwei Väter hast Du mir gegeben, und beide mir entrissen. Unter Schmerzen mich geboren und zu Schmerzen mich verdammt. Nun spreche ich zu Dir aus dem Grabe, zu dem Du mir die Welt geschaffen hast: Ich bin Deine Tochter - und Dein Tod."
- aus Bastard -

(Avatar: 'Batbastard', © by Trin o'Chaos)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme