Es ist: 02-07-2022, 15:05
Es ist: 02-07-2022, 15:05 Hallo, Gast! (Registrieren)


Umfrage: 13. MoPro, Terminvorschläge
14.03. - 04.04.
18.03. - 18.04.
01.04. - 25.04.
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Beitrag #201 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
MAAAAAAAAHHHH!!!!! Icon_panik Icon_motz   Icon_slash 

Gerade habe ich einen richtig guten Abschluss für ein Kapitel geschrieben. Dummerweise FEHLT meinem Kapitel noch eine Szene. Und weil ich jetzt dafür einen Zeitsprung machen müsste, und Zeitsprünge innerhalb eines Kapitels nicht mag und mir überlege, ob diese noch zu schreibende Szene nicht sowieso besser aus der Sicht von jemand anderem geschrieben werden könnte ...
Also, kurz gesagt, wird mein wirklich-echt-mal-jetzt-letztes Kapitel vielleicht doch eher das vorletzte Kapitel und ich packe die Szene, die ich noch schreiben will, in das aller-aller-aller-aller-aller-aller-letzte Kapitel.
Jetzt versteh ich zumindest, wie dieser Enden-Marathon beim Herrn der Ringe zustande gekommen ist. So ähnlich fühl ich mich grade  Icon_ugly
Aber bevor ich da was übers Knie breche, mache ich Schluss für heute und gehe raus in die Sonne. Das ist ja nicht mehr normal mit mir hier. Mann, Mann, Mann .... Icon_rolleyes

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #202 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Statt mich zu der Einsicht kommen zu lassen, dass ich den Rest auch noch in dieses eigentlich-letzte Kapitel stopfen könnte, hat die Sonne mir eine hübsche Mini-Szene in den Kopf gebrannt, die aber nur funktioniert, wenn ich die Perspektive wechsel. Und weil ich morgen nicht zum Schreiben kommen werde, arbeite ich vor und schreib das jetzt-hoffentlich-wirklich-und-endgültig-letzte Kapitel(chen).

*sprach sie in die Einsamkeit und schwang die Feder*

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #203 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Poah, das wird hier noch voll das Drama am Ende! Tut mir n bisschen leid um diesen einen Prota, den ICH ja nicht so fertig machen wollte, aber die Stimmen in seinem ... äh, in meinem Kopf ... *naSiewissenschon* das ist wohl der Preis, den er zahlen muss, weil er ansonsten ein recht angenehmes Leben hatte. Mal abgesehen von der Tatsache, dass alle, die er jemals kannte und liebte, tot sind ... Icon_ugly
Also das Schreiben macht mir total Spaß, aber für die Überarbeitung mach ich mir wohl eine klitzekleine Randnotiz, das Ganze vielleicht etwas zu entschärfen. Das sollte nur ein gemütliches Jetzt-ist-die-Geschichte-aber-wirklich-zu-Ende Kapitel werden! Aber wenn ich eins aus Kumen-Esh gelernt habe, dann dass ich zwischenmenschliches Drama echt gerne schreibe Mrgreen  (und natürlich Monologe im Plauderthread. Wobei das an und für sich ja auch schon ein zwischenmenschliches Drama ist Icon_ugly )


NACHTRAG: Siehe Pinnwand (Tag 20)
Mrgreen Mrgreen Mrgreen Icon_panik hurra hurra hurra

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #204 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Hallo Lanna.


Zitat:"Dieser Blödsinn ist nichtmal halbgar, der ist so roh wie Sushi und auch genauso eklig"

Das denke ich mir auch ein ums andere mal. (Wenn ich momentan zum Denken komme.) Trotzdem ist es aus der Distanz betrachtet schon so, dass man sich selbst fragen muss: "Das war ich?" Gefolgt von einem verlegenen Hüsteln und dem obligatorischen Pfeifen nebst Wegschauen und so tun, als sei absolut nichts gewesen.

Nein, ich? Ich bin Gitarrist in einer Rock-Band. Und schreiben tu' ich nur Songs. Oder Autogramme.


Zitat:Poah, das wird hier noch voll das Drama am Ende!
Eine gute Geschichte ist ein Sammelsurium aus allen möglichen Gefühlen, Empfindungen, Konflikten, Allianzen, Wortwitzen und Situationskomiken - genauso wie es auch die andere Seite geben muss: Drama, Leiden, Tod. Gut aufeinander abgestimmt natürlich.

Falls Du die Geschichte fertig hast, dann Gratulation!

LGD.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #205 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Zitat:Das sollte nur ein gemütliches Jetzt-ist-die-Geschichte-aber-wirklich-zu-Ende Kapitel werden! Aber wenn ich eins aus Kumen-Esh gelernt habe, dann dass ich zwischenmenschliches Drama echt gerne schreibe [Bild: mrgreen.gif]  (und natürlich Monologe im Plauderthread. Wobei das an und für sich ja auch schon ein zwischenmenschliches Drama ist [Bild: icon_ugly.gif] )

Äh, ja, sorry. Ich musste tatsächlich passen diese Woche und entschuldige das mit Arbeit und schon wieder mal gesundheitlichen Problemen - im Moment bin ich total schlecht drauf und so kann ich einfach nix zustande kriegen. Es freut mich daher total, dass Du durchgehalten hast - herzlichen Glückwunsch.
Ja, wenn die Geschichte es so verlangt, schreib es doch einfach. Und wenn es auch noch am meisten Spass macht, kann es ja nur gut werden Pro .
Ich verkrieche mich für heute in mein Schneckenhaus und warte, bis es mir besser geht. Ich hoffe sehr, am Wochenende was reißen zu können, aber das Leben spielt oft anders.
LG, slainte music


Mich kann man nicht komprimieren!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #206 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
D. schrieb:Trotzdem ist es aus der Distanz betrachtet schon so, dass man sich selbst fragen muss: "Das war ich?" Gefolgt von einem verlegenen Hüsteln und dem obligatorischen Pfeifen nebst Wegschauen und so tun, als sei absolut nichts gewesen.
Ja, die Momente gibt es bei mir zum Glück auch. Sonst hätte ich das Schreiben vermutlich schon lange aufgegeben Mrgreen
Also ich bin schon irgendwie sehr begeistert von Kumen-Esh, von meinen Dialogen und Charakteren, von vielen Formulierungen und Ideen. Ich bin mega-stolz darauf, es so weit geschafft zu haben. Und seit ich einen Kindle hab und bei Amazon regelmäßig in den kostenlosen eBooks stöbere, weiß ich endgültig, dass es sehr viele Bücher da draußen gibt, die sehr viel schlechter sind - selbst schlechter als die Szenen, die ich eigentlich gerne wegschmeißen würde Icon_ugly

Zitat:Falls Du die Geschichte fertig hast, dann Gratulation!
Ja, das ist die große Frage. Vorgestern, nachdem ich diesen "letzten Satz" geschrieben habe, fühlte es sich tatsächlich "fertig" an. Wie ein Ende, das so lange außerhalb meiner Reichweite lag. Aber so richtig fertig bin ich noch nicht, eigentlich. Selbst wenn ich die Kapitel, die noch geschrieben werden müssen (hab zwischendurch immer mal wieder Lücken gelassen, weil ich nicht weiterkam), außer Acht lasse, fehlt für das Ende noch ein Antakapitel (das ich heute versuche zu schreiben) und dann natürlich der Epilog (der vermutlich recht kurz wird und nächste Woche ansteht).
Aber als ich eben diesen "letzten Satz" geschrieben hab - ich saß erstmal fünf Minuten grinsend vor meinem Monitor, habe es dann immer noch grinsend meinem Mann mitgeteilt und eine Runde geweint vor Glück Smiley_frown Icon_lol

Falls sich irgendwer Hoffnung gemacht hat, ich würde jetzt die nächsten MoPros mit meinem Gelaber verschonen, der irrt allerdings. Muss ja die erste Hälfte quasi nochmal komplett neuschreiben Icon_ugly

slainte schrieb:Äh, ja, sorry. Ich musste tatsächlich passen diese Woche und entschuldige das mit Arbeit und schon wieder mal gesundheitlichen Problemen - im Moment bin ich total schlecht drauf und so kann ich einfach nix zustande kriegen.
Das kenn ich leider zu gut Icon_nosmile Fühl dich gedrückt und mach dir selbst nicht zu viel Druck, wo Druck nicht unbedingt nötig ist. Ich plauder dann hier genug für uns beide weiter Icon_wink

Heute zum Beispiel hab ich viel zu erzählen. Gestern war ich nämlich in der Stadt und habe ein D&D5 Regelwerk gekauft Icon_jump Mein Mann und ich wollen wieder reinkommen und werden uns demnächst auf Gruppensuche begeben. Natürlich ist mein Kopf jetzt voll mit Charakterideen und vielleicht werde ich dann demnächst auch nochmal Fantasy schreiben.
Außerdem habe ich mir heute endlich eine Domain anlegen lassen, auf der ich einen Blog einrichten werden. Jawoll. Ich merke nämlich immer wieder - gerade während des MoPros - wie es mich motiviert, wenn ich nebenbei ein bisschen übers Schreiben plaudern kann. Erzählen, was mich bewegt, was mich nachdenken lässt, welche Entscheidungen ich warum treffen muss und wieso ich tue, was ich tue. Natürlich könnte ich das auch in einem Word-Dokument für mich persönlich machen, aber das wäre irgendwie komisch. Ich brauch schon das Gefühl, zumindest in der Theorie ein Publikum haben zu können, das ich anspreche. Werde mich da wohl am Wochenende mal in die Software einarbeiten.
Noch dazu ist vorgestern bei The Long Dark endlich ein Update erschienen, so dass ich wieder viel in der kanadischen Wildnis unterwegs bin.

Viel zu tun bei der Lanna, die sich jetzt trotzdem nochmal hinsetzt und mal bei ihren Antagonisten nachfragt, was die zu den Ereignissen der letzten Kapitel zu sagen haben. Spoiler: Es wird vermutlich wieder dramatisch Mrgreen

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #207 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Ich habe heute 550 Wörter für meinen Blog (ja, es ist meiner, deshalb darf ich "der Blog" schreiben!) geschrieben. Und irgendwie macht es Spaß. Hätt ich ja auch nie gedacht Icon_ugly 
(Aber draufrechnen werde ich mir die Wörter nicht. Obwohl auch was über Kumen-Esh dabei war.)
Bin mal gespannt, wann (und worüber) ich dann tatsächlich den ersten Beitrag schreibe *lach*

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #208 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Zitat:Wo ist eigentlich rex abgeblieben?

In der Pause. Icon_wink
Ich hatte die Woche mit der Uni bisschen was zu tun und hab dann irgendwie nicht die nötige Kreativität gefunden. Hab mir heute aber mal Zeit genommen und etwas über 3000 Wörter hingekriegt.  Icon_jump
Der ganze Plot nimmt auch immer mehr Form an und es kommen noch einige wunderschöne Motive hinzu. Icon_smile

Glückwunsch, Lanna, da bist du tatsächlich fertig geworden. (Zumindest in der ersten Etappe.)
Auch wenn ich irgendwie nicht so oft zum Antworten komme, lese ich übrigens immer gern, was du hier so von dir gibst.

Liebe Grüße,

rex

"Für den Freund der Aufhellung behalten Wort und Begriff des >Volkes< selbst immer etwas Archaisch-Apprehensives und er weiß, dass man die Menge nur als >Volk> anzureden braucht, wenn man sie zum Rückständig-Bösen verleiten will. Was ist vor unseren Augen, oder auch nicht just vor unseren Augen nicht alles geschehen, was im Namen Gottes, oder der Menschheit, oder des Rechtes nicht wohl hätte geschehen können!"
Thomas Mann, Doctor Faustus (1947)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #209 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
rex schrieb:Hab mir heute aber mal Zeit genommen und etwas über 3000 Wörter hingekriegt.
Hey, super! Pro

Zitat:Glückwunsch, Lanna, da bist du tatsächlich fertig geworden. (Zumindest in der ersten Etappe.)
Danke schön Icon_smile (kann's immer noch nicht so richtig glauben irgendwie *lach*)

Ich versuch, diese Woche noch weiterzumachen, befürchte aber, dass meine Motivationsreserven allmählich aufgebraucht sind. Auf meine Antagonisten hab ich im Moment so überhaupt keine Lust, deshalb setz ich mich heute erstmal an den Epilog (von dem ich vermute, dass er nicht besonders lang wird) und schaue dann mal, ob ich mich vielleicht an die Neuschreibung meiner Kampfszene mache, die auch hier im Forum steht.
Oder vielleicht nehm ich mir Hitoros ersten Auftritt vor. (Oder ich lass es einfach - könnte heute genausogut passieren Icon_slash )

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #210 |

RE: Motivationsprojekt das 13. Anmelde- und Plauderthread
Mit dem Schreiben läuft es nicht so gut, deshalb dachte ich, ich sortiere mal meine Kapitel ein bisschen, damit ich eine Übersicht habe, was wann wo und mit wem passiert. Und ich stelle fest: OMG! So ein CHAOS! Smiley_frown Icon_ugly 
Angefangene Kapitel, verworfene Kapitel, veraltete Kapitel ... Gerade bin ich echt ratlos, wie ich da jemals den Überblick bekommen soll und wie ich es am besten mache, dass ich schnell finde, was ich suche. Jedes Kapitel ein extra Word-Dokument? Und dann in einer Liste zu jedem Kapitel eine kurze Inhaltsangabe? Ich schätze mal, dass ich über 50 Kapitel habe (wobei das mehr so ein Gefühl ist) ...

Wie macht ihr das bei umfangreicheren Projekten? Schreibt ihr alles in eine Word-Datei und sucht euch dann tot? Einzelne Dokumente?
Ich habe dummerweise nichtmal meine Kapitel nummeriert (geschweige denn betitelt), weil ich streckenweise unchronologisch geschrieben habe und sowieso an manchen Stellen mit der Reihenfolge nicht sicher war, so dass ich in meinem Dokument, selbst wenn ich wüsste, dass die Info, die ich suche, in Kapitel 18 steht, nicht nach "18" suchen kann.

Hm ... werd wohl mal 1 Dokument pro Kapitel erstellen und sehen, wann mir die Lust vergeht *lach*

Nachtrag: Hach, das ist auch irgendwie doof *haarerauf* Was mach ich nur mit diesem Berg aus virtuellem Papier ... am liebsten hätte ich schon alles in einem Dokument, aber das ist so verdammt unübersichtlich ...

Nachträglicher Nachtrag: Es sind dann doch 82 Kapitel insgesamt und ich bin froh, dass ich nach 10 aufgegeben habe, sie alle in einzelne Word-Dokumente packen zu wollen. Jesses.

»Couldnʼt you crawl into a bush somewhere and die? That would be great, thanks.« (Alistair, Dragon Age)

»You can be anything you want on the internet.
What's funny is how many people choose to be stupid.«
(Zack Finfrock)

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme