Es ist: 07-04-2020, 08:37
Es ist: 07-04-2020, 08:37 Hallo, Gast! (Registrieren)

Aktuell befinden wir uns im Umbau. Sollte also etwas seltsam aussehen, sind wir gerade bei der Arbeit und strukturieren die Foren neu :)

Lagasch - Herkunft und Schicksale der Menschheit
Beitrag #1 |

Lagasch - Herkunft und Schicksale der Menschheit
Liebe Fangemeinde,

ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr meinem Erstlingswerk Beachtung schenken würdet.
Amazon

Folgt mir auf Twitter, um von Zeit zu Zeit Neuigkeiten zu erfahren (Der 2. Teil ist in Arbeit..)

Auch auf Facebook könnt Ihr mich finden.

[Bild: cover_portrait.jpg]

Für alle die, die neugierig bleiben. Für die Wissbegierigen. Für die Fragenden. Für die Mündigen.

Hier noch eine kurze Erläuterung zum Roman:

Dieser Science-Fiction basiert auf Mythen und anderen Kompositionen der Assyriologie, wie z.b. dem Enuma Elish (Weltschöpfungsepos der Babylonier), dem Atrahasis-Epos, „Enki und Inanna“, Inannas Abstieg in die Unterwelt“
und dem Gilgamesch-Epos.
Die Protagonisten waren Teil dieser Mythen und werden in diesem Roman zu neuem Leben erweckt.
Erneut besuchen sie im Auftrag der großen Strategie die Erde, um sich zu offenbaren...


Wünsche Euch allen viel Lesevergnügen !

Mit herzlichen Grüßen aus dem schönen Norden,

Ron Michael Levy


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #2 |

RE: Lagasch - Herkunft und Schicksale der Menschheit
Willkommen Ron.
Als einer, der selber hier gerade aufgeschlagen ist, nehme ich mir trotzdem Mal die Freiheit, dich hier zu begrüßen. Über deinen Link zu Amazon und dann hinüber zur Webseite des Eridu-Verlages, habe ich jetzt eine ganze Menge herausgefunden.


1. Dass Du für dein Buch extra einen Verlag gegründet hast.
2. Dass Du deinen Namen in ein Pseudonym verwandelt hast.
3. Dass Du bislang nur eine Hardcover-Version deines Buches verfügbar machst.
4. Das die Geschichte nicht uninteressant klingt.


Was ich nicht herausfinden konnte, war, wie sich dein Text liest. Kein „Blick ins Buch“ und kein Textbeispiel hier. Um mir ein Urteil bilden zu können müsste ich also 21,50 € investieren. Und ehrlich gesagt, erscheint mir das für 300 Textseiten, selbst als Hardcover, ganz erheblich zu heftig.


Verstehe mich nicht falsch. So wie mir, wird es auch anderen gehen. Wenn Du Dein Buch also erfolgreich vermarkten willst, solltest Du dem potentiellen Leser auch die Möglichkeit geben, sich wirklich ein Urteil zu bilden.

Liebe Grüße, Andreas


Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag #3 |

RE: Lagasch - Herkunft und Schicksale der Menschheit
Hallo Andreas,

vielen Dank für die nette Begrüßung. Prima, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, etwas mehr herauszufinden! - Ich weiß Dein Interesse sehr zu schätzen.

Einen Blick ins Buch bereite ich gerade über Facebook und Twitter vor. Kurze Beschreibungen gibt es bereits auf der Amazon-Seite, der Verlagsseite (http://www.eridu.info) als auch auf der Buchseite (http://www.lagasch.com).

Die Preisfindung zum Buch war das schwierigste Unterfangen in diesem Projekt. Endlose Recherchen, Diskussion mit anderen Verlegern, Autoren, Lektoren und Buchhändlern. Man kann es niemandem Recht machen. Meine Frau und meine Kinder lesen mir die Haare vom Kopf  Icon_smile und da ist alles dabei. Von 10,- bis 30,-€

Ich selbst habe gerade das Buch "Erste Erde Epos" gekauft, für 68,- Euronen.
Für ein Buch oder eine Geschichte, die mich interessiert schaue ich nicht nach dem Preis. Das geht auch vielen meiner Freunde und Bekannten so. Es ist also nun an mir, meinen Roman so interessant zu machen, dass meine Rechnung aufgeht. - Vielen Dank also für Deine nützlichen Hinweise.

Viel Erfolg weiterhin, Beste Grüße, Ron


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme