Es ist: 21-09-2021, 23:33
Es ist: 21-09-2021, 23:33 Hallo, Gast! (Registrieren)


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bigalke: Aufstand des Geistes
Beitrag #1 |

Bigalke: Aufstand des Geistes
Daniel Bigalke: Aufstand des Geistes Konservative Revolutionäre im Profil; Selbstverlag Chemnitz 2016; 100 Seiten; ISBN: 978-3-944901-07-7

Der Konservatismus ist eine politische Einstellung. Er ist im 19. Jahrhundert entstanden und wird heute in Wert- und Strukturkonservatismus untergliedert.

Daniel Bigalke, Carlos Wefers und Felix Menzel stellen hier politische Philosophen und Theoretiker des 19. und 20. / beginnenden 21. Jahrhunderts vor. Vaclav Havel sei hier genauso als Beispiel genannt wie Giambattista Vico, Edgar Julius Jung, Julius Langbehn und Friedrich Gundolf.

Dies ist Band VIII der "BN-Anstoß"-Reihe. Sie möchte "brisanten Themen" auf den Grund gehen. "Das Ziel ist es, immer auf 100 Seiten Argumentationshilfen für komplexe Themen zu bieten, so daß der Leser nach der Lektüre im Alltag passende Beispiele und Zusammenhänge erläutern kann".

Diesen Anspruch erhebt der Verein für Journalismus und Jugendkultur, der ebenfalls in Chemnitz ansässig ist und diese Schriftenreihe herausgibt, in der Publikation selbst.

Anhand teilweise unbekannter politischer Denker und Autoren wird hier politikwissenschaftliches Grundlagenwissen vermittelt. Wertkonservatismus soll anhand von Einblicken in literarische Äußerungen skizziert werden; vom Strukturkonservatismus, der überholten und nicht mehr zeitgemäßen formalen Strukturen den Mund redet, ist hier nichts zu spüren.

Rot-grün und damit links ist der Mainstream. Theoretisch und ideologisch wird damit ein Kontrapunkt bar jeglischer Tagesaktualität geboten. Ist dies die pseudowissenschaftliche Erklärung für dumpfes politisches Denken in der früheren DDR? Ist es Zufall, daß der Verein ausgerechnet in Chemnitz seinen Sitz hat? Eine allgemeingültige und erklärende Antwort habe ich dafür nicht.


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.

Design © 2007 YOOtheme