Dienstag, 26. Mai 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Jodi Picoult (November 2017)
Samstag, der 21. Oktober 2017

kleine grosse schritteIm November 2017 stellt Jodi Picoult ihren neuen Roman "Kleine große Schritte" vor:

Ruth Jefferson ist eine äußerst erfahrene Säuglingsschwester. Doch als sie ein Neugeborenes versorgen will, wird ihr das von der Klinikleitung untersagt. Die Eltern wollen nicht, dass eine Afroamerikanerin ihren Sohn berührt. Als sie eines Tages allein auf der Station ist und das Kind eine schwere Krise erleidet, gerät Ruth in ein moralisches Dilemma: Darf sie sich der Anweisung widersetzen und dem Jungen helfen? Als sie sich dazu entschließt, ihrem Gewissen zu folgen, kommt jede Hilfe zu spät. Und Ruth wird angeklagt, schuld an seinem Tod zu sein. Es folgt ein nervenaufreibendes Verfahren, das vor allem eines offenbart: den unterschwelligen, alltäglichen Rassismus, der in unserer ach so aufgeklärten westlichen Welt noch lange nicht überwunden ist …

Termine:

12.11.2017, 17:00 Uhr

Lesung in München. Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung: Sandra Schwittau

Literaturhaus
Salvatorplatz 1
Saal
80333 München
Tel. 089/2919340

13.11.2017, 19:00 Uhr

Lesung in Berlin. Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung: Bettina Lamprecht

Dussmann Das Kulturkaufhaus GmbH
Friedrichstraße 90
Eventbühne
10117 Berlin
Tel. 030/2025-0


(Quelle: C. Bertelsmann)

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 19. Januar 2018
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren