Backstage - Tote geben keine Zugabe (Melanie Vogltanz)

bakstage tote geben keine zugabeIm Juli 2024 erscheint "Backstage - Tote geben keine Zugabe" von Melanie Vogltanz:

"Tot sein ist richtig beschissen. Niemand weiß das besser als Ex-Rockstar und Ex-Lebender Cassidy Croaker.

Eben badet der Frontmann der Hardrock-Band Razor Scales noch im Jubel seiner Fans, kurz danach kommt er auf seiner eigenen Trauerfeier zu sich – unsichtbar für die Lebenden und ohne den heiß geliebten Star-Status. Wie das passieren konnte, versteht er selbst nicht. Doch er muss es dringend herausfinden, sonst drohen ihm Konsequenzen schlimmer als jedes gefloppte Album.

Umherirrende Seelen begleiten Cassidy auf seinem Weg zur Aufklärung seines Ablebens – und in seine düstere Vergangenheit vor dem Ruhm.

Ein Gig mit harten Rhythmen, bittersüßen Balladen und finsterem Humor."

Rezension zu "Road to Ombos"

Interview mit Melanie Vogltanz (2015)

Buchdetails:

Paperback
ca. 500 Seiten, 16,99 EUR
978-3-903296-80-0

Zur Autorin:  Melanie Vogltanz studiert Deutsche Philologie, Anglistik und LehrerInnenbildung an der Universität Wien. Sie wurde 1992 in Wien geboren und hat den berühmt-berüchtigten Wiener Galgenhumor praktisch mit der Muttermilch aufgesogen. Dem klassische Happy End sagt sie im Großteil ihrer Geschichten den Kampf an, denn auch das Leben endet selten gut.

2007 veröffentlichte sie ihr Romandebüt; weitere Veröffentlichungen im Bereich der Dunklen Phantastik folgten.

Wenn sie nicht gerade eigene Geschichten zusammenspinnt, korrigiert, lektoriert und übersetzt sie für Verlage und Kollegen oder hält ihre Frettchenmusen bei Laune.


(Quelle: ohne ohren)

Ihr wollt es dunkler (Stephen King)

ihr wolt es dunklerIm Mai 2024 erschien "Ihr wollt es dunkler" von Stephen King:

"Nach einer außerweltlichen Begegnung in den Wäldern von Maine machen zwei Freunde urplötzlich große Karriere; ihr Geheimnis nehmen sie mit in den Tod. Danny träumt von einer Leiche, die er dann tatsächlich findet; in den Augen der Polizei kann nur er der Mörder sein. Vic macht Ferien in Florida, wo er eine verschrobene alte Frau kennenlernt; eine Bekanntschaft, die in einem Horrorstrudel endet. Das sind nur drei von zwölf neuen Storys, die Stephen King in Ihr wollt es dunkler versammelt – viele Genres umspannende Geschichten über das gegenwärtige Amerika, über finstere Mächte und existenzielle Fragen. Seine Erzählsammlungen – zuletzt Zwischen Nacht und Dunkel, Basar der bösen Träume und Blutige Nachrichten – stehen regelmäßig weltweit auf den Bestsellerlisten."

Rezension zu "Holly"

Rezension zu "Joyland"

Rezension zu "Doctor Sleep"

Rezension zu "Billy Summers"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner, Jürgen Bürger, Karl-Heinz Ebnet, Gisbert Haefs, Marcus Ingendaay, Bernhard Kleinschmidt, Kristof Kurz, Gunnar Kwisinski, Friedrich Sommersberg, Sven-Eric Wehmeyer
Originaltitel: You Like It Darker
Originalverlag: Scribner
Hardcover mit Schutzumschlag, 736 Seiten,  28,00 EUR
ISBN: 978-3-453-27472-3

Zum Autor: Stephen King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. Er zählt zu den erfolgreichsten Autoren des späten 20. Jahrhunderts. Insgesamt hat der vielfach ausgezeichnete Bestsellerautor über 40 Romane, über 100 Kurzgeschichten, Novellen, Drehbücher, Gedichte, Essays, Kolumnen und Sachbücher veröffentlicht. Ende 2003 erhält Stephen King den »National Book Award« für sein Lebenswerk. Weltweit hat er 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Mit seiner Frau Tabitha lebt er in Bangor, Maine. Stephen King hat eine Tochter und zwei Söhne.


(Quelle: Heyne)

African Book Festival 2024 (28. - 30. Juni 2024)

african book festival2024

Vom 28.06.2024 bis 30.06.3024 findet in Berlin des "African Book Festival 2024" statt:

"InterKontinental e.V. veranstaltet seit 6 Jahren das African Book Festival in Berlin. In diesem Jahr findet das Festival vom 28.-30. Juni als Queer Edition statt, also mit dem Fokus auf afrikanische und afrodiasporische Autor*innen aus der LGBTQI+-Community und auf Literatur, in der Homosexualität und Queerness in Afrika eine Rolle spielen.

Im Rahmen eines dreitägigen Festivalprogramms bestehend aus Lesungen, Diskussionen, Musik, Poetry-Performances und interaktiven, modernen Eventformaten bekommt das Publikum Gelegenheit, Stars und Newcomer live zu erleben und ins Gespräch zu kommen. Begleitet wird das Programm durch einen großen Outdoormarkt, der verschiedene Speisen, Waren und natürlich jede Menge Bücher anbietet. 

Das African Book Festival bietet seinen Festivalgästen einen Brave Space, für ihr Schreiben, ihre Erfahrungen und Perspektiven. Es thematisiert die Verfolgung von homo-, bi-, trans- und intersex Personen sowie genderqueeren Menschen weltweit und sensibilisiert. Gleichzeitig präsentiert das Festival Literaturschaffende, die in ihrem Schreiben vor allem eines zelebrieren: Die Liebe."

Zum Programm

Zum Line-Up

Wann

Freitag, 28.06.2024
Samstag, 29.06.2024
Sonntag, 30.06.3024

Wo

Molkenmarkt 2, 10179 Berlin-Mitte
nahe S+U Alexanderplatz and U Klosterstraße

(Quelle: African Book Festival)

The Blackbird Oracle (Deborah Harkness)

the black bird oracleIm August 2024 erscheint "The Blackbird Oracle" von Deborah Harkness:

"Dunkle Magie, gefährliche Abenteuer und eine verbotene Liebe ...

Diana Bishop und Matthew Clairmont sind ein ungewöhnliches und verbotenes Liebespaar: In der Historikerin fließt das Blut eines uralten Hexengeschlechts, während ihr Mann nicht nur Naturwissenschaftler ist, sondern ein 1500 Jahre alter Vampir. Mit ihren siebenjährigen Zwillingen haben die beiden ein neues Leben in Connecticut begonnen, als Diana erfährt, dass sie ihre Kinder zu einem großen Ritual zum Stammsitz ihrer Familie bringen muss. Dort begreift Diana die höhere Magie, die durch ihre Adern fließt – und auch durch die ihrer Kinder – und muss sich ihrer lebenslangen Angst vor dunklerer Magie stellen und den verlockenden Kräften, die sie haben könnte ..."

Rezension zu "Die Seelen der Nacht"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: The Blackbird Oracle (Book 1)
Originalverlag: Viking, New York 2024
Hardcover, Pappband, 672 Seiten, 22,00 EUR
ISBN: 978-3-7645-3325-0

Zur Autorin: Deborah Harkness ist Professorin für europäische Geschichte an der University of Southern California in Los Angeles. Für ihre wissenschaftlichen Arbeiten erhielt sie bereits mehrfach Stipendien und Auszeichnungen. Ihre »All-Souls«-Reihe war ein großer internationaler Erfolg und wurde von den Fans auf der ganzen Welt gefeiert. Der erste Band »Die Seelen der Nacht« ist unter dem Titel »A Discovery of Witches« für Sky verfilmt worden, die deutsche Fassung wurde im Frühjahr 2019 ausgestrahlt. Der neue Roman der SPIEGEL-Bestsellerautorin, »The Blackbird Oracle«, ist der Auftakt einer neuen Romantasy-Trilogie.


(Quelle: penhaligon)

The Atlas Complex - Macht ist grenzenlos (Olivie Blake)

the atlas complexIm Juni 2024 erscheint "The Atlas Complex - Macht ist grenzenlos" von Olivie Blake:

"Das lang erwartete Finale der explosiven Atlas-Trilogie von Bestsellerautorin Olivie Blake.

Die talentiertesten Magier wurden auserwählt – aber nur die Klügsten werden überleben. Die Ereignisse in der Bibliothek von Alexandria spitzen sich zu, und jeder der sechs Auserwählten muss sich die Frage stellen, ob die Suche nach grenzenloser magischer Macht sie verändert. Wie sie sich selbst beschränken können, um menschlich zu bleiben. Oder wen sie verraten müssen, um ihre wahren Ziele zu erreichen."

Rezension zu "The Atlas Six" in PHANTAST #28 - "Bücher"

Buchdetails:

Übersetzt von Heide Franck und Alexandra Jordan
Gebundene Ausgabe
672 Seiten, 25,00 EUR
ISBN: 978-3-596-70766-9

Zur Autorin: Olivie Blake liebt und schreibt Geschichten - die meisten davon fantastisch. Besonders fasziniert ist sie dabei von der endlosen Komplexität des Lebens und der Liebe. Sie arbeitet in Los Angeles, wo sie von ihrem Lieblings-Pitbull gnädig toleriert wird. Ihr selbst publiziertes Buch „The Atlas Six“ wurde auf TikTok zur Sensation, bevor es von Tor Books erneut veröffentlicht und in über zwanzig Sprachen übersetzt wurde. 


(Quelle: TOR)