Hafenlichter (Jens Eisel)

Im September 2014 wird "Hafenlichter" von Jens Eisel erscheinen:

"Wer kann dir helfen, wenn das Glück dich verlässt?

Seit Jahren streift Samir über die Reeperbahn, zwischen Casinos und Kneipen und den flimmernden Bildschirmen der Wettbüros. Er hat kein Geld und keine Wahl mehr – bis er eines Tages den Hauptgewinn einstreicht. Bringt er den Mut auf, seiner Frau in die Heimat zu folgen? – Marco ist nach Jahren unbefriedigender Aushilfsjobs endlich angekommen. In der Autowerkstatt des alten Ziegler fühlt er sich wohl, sein Talent ist unübersehbar, in wenigen Jahren wird er den Laden übernehmen. Doch eines Morgens findet Marco den alten Mann regungslos am Tisch … Es sind Momente, die eine Existenz auf den Punkt bringen, die wie unter einem Brennglas Hoffnungen und Wünsche eines Lebens zusammenfassen. Ohne Pathos und voller Wärme erzählt Jens Eisel von ihnen, mit Pointen, die so treffend wie unaufgeregt sind. Es sind knappe Stories, die lange nachhallen, und sie erinnern an große amerikanische Vorbilder wie Richard Ford oder Sherwood Anderson."

Buchdetails:

Erscheint am 15.09.2014
144 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-492-05665-6
€ 16,99 [D], € 17,50 [A], sFr 24,50

Zum Autor: Jens Eisel, geboren 1980 in Neunkirchen/Saar, lebt in Hamburg. Nach einer Schlosserausbildung arbeitete er unter anderem als Lagerarbeiter, Hausmeister und Pfleger. Er studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und war 2013 Finalist beim Literaturpreis Prenzlauer Berg. Mit seiner Story "Glück" gewann er im selben Jahr den Open Mike.


(Quelle: Piper)

Interview mit Annika Dick online!

Liebe LeserInnen,

kürzlich ging ein Interview mit Annika Dick bei uns online, in dem sie mit uns über ihre drei Neuerscheinungen "Distelmond", "Codename Nike" und "Träume der Finsternis" sprach.

Daneben Vampiren und Werwölfen, Licht- und Schattenwelten, ging es natürlich auch ums Schreiben an und für sich, um eBooks, Lesevorlieben und mehr ...

Zum Interview

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Euer

LiteratopiaTeam

Gotteslüge (Kathrin Lange)

Im Februar 2015 wird Gotteslüge von Kathrin Lange bei Blanvalet erscheinen:

Der zweite explosive Fall für Faris Iskander

Was anfangs wie eine Geiselnahme aussieht, entpuppt sich für Faris Iskander als ein Fall mit ungeahnt persönlicher Dimension: Ein mit einem Sprengstoffgürtel bewaffneter Mann überbringt Faris eine Botschaft. Sie lautet: »Das nächste Mal wirst du auf den Auslöser drücken.« Faris kann sein eigenes Leben retten, als die Bombe explodiert. Doch er ahnt, dass ein alter Feind einen teuflischen Plan für ihn ersonnen hat. Und der schreckt weder vor Entführung zurück noch vor kaltblütigem Mord. Denn schließlich will er Zeuge werden, wie Faris selbst zum Attentäter wird.


Über die Autorin:
Kathrin Lange wurde 1969 in Goslar am Harz geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem kleinen Dorf bei Hildesheim in Niedersachsen. Seit 2005 schreibt sie sehr erfolgreich Romane für Erwachsene und Jugendliche.
Bibliographie

Buchdetails:
Broschur, ca. 416 Seiten
ca. € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90
ISBN: 978-3-442-38346-7


Zur Rezension von “Cherubim”


Quelle: RandomHouse

Der Schlaf und der Tod (A. J. Kazinski)

Im Februar 2015 wird Der Schlaf und der Tod von A. J. Kazinski bei Heyne erscheinen:

Der zweite Fall für Kommissar Niels Bentzon und Physikerin Hannah Lund

Kommissar Niels Bentzon wird mitten in der Nacht zu einem dringenden Einsatz gerufen: Eine junge Frau will sich in der Kopenhagener Innenstadt von einer Brücke stürzen. Sie ist unbekleidet und steht eindeutig unter Drogen. Bentzon, der auf solche Fälle spezialisiert ist, klettert die Brücke hinauf, kann aber keinen Kontakt zu der jungen Frau aufbauen. Vor seinen Augen springt sie in den Tod. Was zunächst aussieht wie Selbstmord, entpuppt sich als perfider Mord. Und es bleibt nicht bei einem Opfer.


Über den Autor:
A. J. Kazinski ist das Pseudonym für das dänische Autorenduo Anders Rønnow Klarlund und Jacob Weinreich. Anders Rønnow Klarlund, Jahrgang 1971, arbeitet als Autor und Regisseur. Für seine Filme ist er bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Jacob Weinreich, 1972 in Århus geboren, ist Drehbuch- und Romanautor. Beide Autoren leben mit ihren Familien in Kopenhagen.

Buchdetails:
Originaltitel: Søvnen og døden
Aus dem Dänischen von Günther Frauenlob
Broschur, 600 Seiten
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90
ISBN: 978-3-453-43796-8


Zur Rezension von “Die Auserwählten”


Quelle: RandomHouse

Asche zu Asche, Blut zu Blut (James Oswald)

Im Januar 2015 wird Asche zu Asche, Blut zu Blut von James Oswald bei Goldmann erscheinen:

Der grausame Mord an einer jungen Frau öffnet die Tür zu einer schrecklichen Vergangenheit ...

Als in Edinburgh an einem eisigen Wintertag eine im Wasser treibende Frauenleiche entdeckt wird, erlebt DI Anthony McLean ein schmerzliches Déjà-vu: Das Opfer wurde auf dieselbe grausame Weise getötet wie vor zwölf Jahren seine Verlobte Kirsty – und vor ihr neun weitere junge Frauen. Durch Zufall gelang es McLean damals, den Täter hinter Gitter zu bringen. Was also hat er bei den vergangenen Ermittlungen übersehen? Von Trauer, Wut und Selbstzweifeln geplagt, stellt sich McLean erneut dem schlimmsten Fall seiner Karriere und setzt alles daran, die Wahrheit zu finden. Doch er muss sich beeilen, denn es gibt bereits ein neues Opfer ...


Über den Autor:
Bereits während des Studiums der Psychologie an der Aberdeen University verfasste James Oswald erste Comics. Es folgten Kurzgeschichten, diverse Blog-Posts und eine Fantasy-Reihe. Neben dem Schreiben betreibt er heute eine Farm in der schottischen Grafschaft Fife, wo er sich der Zucht von Schottischen Hochlandrindern und neuseeländischen Romney-Schafen widmet. Mit seinem ersten Thriller »Das Mädchenopfer«, der für den renommierten Debut Dagger Award der Crime Writers' Association nominiert wurde, stürmte Oswald auf Anhieb die britischen Bestsellerlisten. »Das Mädchenopfer« bildet den spannenden Auftakt zur Krimi-Reihe um den charismatischen Ermittler Anthony McLean.
Bibliographie

Buchdetails:
Originaltitel: The Book of Souls
Aus dem Englischen von Sigrun Zühlke
Broschur, ca. 480 Seiten
ca. € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90
ISBN: 978-3-442-48031-9


Quelle: RandomHouse